(blöde) Sprüche über's Tattoo?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon n8ght » 12.09.2017 1:07

Hinweis und Bitte um Beachtung, weil ich gerade mal durch alle Foren und Threads fege:
Bitte denkt daran, dass wir im Tattooscout so wenig Zitate wie möglich benutzen möchten. Vor Allem, wenn es sich um Direkt-Zitate handelt!

Niemand muss, darf sich aber direkt angesprochen fühlen.

Dieses Posting wird heute in diversen Threads zu finden sein.

| n8ght
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
Moderator
 
Beiträge: 8800
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Coloursplashcarya » 14.09.2017 9:02

ha ha wirklich lustige Geschichten dabei und auch natürlich viele viele bekannte Sachen und Fragen von Muttern ^^.

Bei mir auch lustig weil ich ja relativ unoffensichtliche tattoos habe die man nur bei bestimmten Anziehsachen und im Sommer sieht. am Schlüsselbein und am Oberschenkel laufen dort Aquarell Splashes lang.
Frage von Kollegen: ist das farbe die dir da am Bein runterläuft?
sind das Algen an deinem bein? Du weisst schon das du da nen grünen Fleck hast xD
und oh ich dachte das rote wäre eine verletzung. ^^
oder auch, ja was soll das denn darstellen ich dachte das wäre gemalt ^^
aber sonst auch sehr viele positive.
das sieht ja so schön künstlerisch aus und so tolle farben. :D :D
Was nicht ist das kann noch werden. Doch das was ist das muss nicht bleiben.
Coloursplashcarya
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2017 19:51

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon DotsOnMySkin » 30.04.2018 9:37

Hab hier auch mal wieder was.

Einen Spruch, den ich gerade von Familienmitgliedern (Eltern, Onkel, etc.) höre, wenn sie meine Tattoos zum ersten mal sehen: "Bist du Fußballer oder was?"

Hä? Haben Fußballer jetzt exklusiv das Tattoo-Thema für sich gepachtet oder was? :mrgreen:

Aber vermutlich kommt es daher, dass jeder Fußball kuckt und gerade Sleeves da halt mittlerweile sehr präsent sind.

Ein weiterer Spruch zu meinem schwarz/weiß Dotwork-Sleeve, bei dem ich mittlerweile die Augen roll : "Kommt da noch Farbe rein?"

NEIN! Wo zum Geier sollte bei so nem filigranen, fertigen Dotwork-Ärmel auch bitte schön noch Farbe hin?! :roll:
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 653
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Segler » 30.04.2018 11:06

Meine Lieblingsfage: " ... und was hat dein Tattoo für eine Bedeutung?" :roll:

Du wolltest mit deinem filigranen Dotwork Sleeve doch sicher des tragische Ende deines Goldhamsters Mausischatz im Staubsauger seelisch-psychodynamisch-emotional- empathisch-metaphysich-feinstofflich verarbeiten :mrgreen:
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 485
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon dragon-koi » 30.04.2018 11:10

... und die Dots stellen die Staubkörner dar...
Have a great day! :-)
Benutzeravatar
dragon-koi
 
Beiträge: 698
Registriert: 15.11.2009 20:50
Wohnort: World1

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon DotsOnMySkin » 30.04.2018 13:43

Hahaha, genau! :lol:

Und ja die Frage nach der Bedeutung bekomme ich auch regelmäßig...
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 653
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Kaiga » 30.04.2018 20:01

Mich nervt es gerade wenn die Sonne scheint und mich dann, vor allem immer dieselben Leute fragen "ist dir nicht zu warm in den Klamotten?"
Ich sag nur noch "neue Tattoos, Sonne nicht gut... :roll:
Kaiga
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.08.2015 13:41

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon lesnurmit » 03.12.2018 23:42

auf dem Rückweg vom letzten Tattoo-Termin,
fragte mich in der Bahn ein älteres Ehepaar ob sie denn in diesem Zug richtig wären ...

Es ergab sich ein 20 minütiger Plausch, sie erzählten mir weshalb sie heute mit der Bahn reisen und fragten mich was ich in München gemacht hätte.
Meine Antwort ich wurde 3 Stunden lang tätowiert war eine andere als sie wohl erwarteten, der Herr verlor das Interesse am Gespräch. Da ich direkt hinter ihnen saß, hörte ich als sie zu ihm sagte: "ich versteh nicht was Du hast, der junge Mann war doch nett, obwohl er tätowiert ist." :mrgreen: :mrgreen:

Man, man, man ich war nicht nett ... nur nicht unfreundlich - bin ja tätowiert. :wink:
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 354
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Rübezahl » 04.12.2018 9:09

Meine Kollegin zu meiner Blumenwiese auf dem Bein: "und damit traust du dich noch in kurzer Hose rumzulaufen?"

Jawoll, und ich freu mich drauf :lol: :lol:
Rübezahl
 
Beiträge: 105
Registriert: 19.11.2017 12:32
Wohnort: Essen

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon strangefruit42 » 04.12.2018 13:26

Eine ältere Bekannte: "Wieso willst du denn noch Geld ausgeben, um dich am Rücken /an den Schultern / an den Beinen tätowieren zu lassen. Das sieht doch nie jemand!"

Meine Antwort: Warum stellst du dein schweineteures, antikes Rosenthal-Porzellan in den Schrank und nicht vors Haus? Im Schrank sieht es doch niemand."

"Ich freu mich selber an dem Porzellan."

"Geeeenau."
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 241
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Sepple2000 » 07.12.2018 15:40

Erstaunlicherweise habe ich bisher nur positive Kommentare zu meinen Tattoos bekommen. Also zumindest von denen, die etwas sagen. Die Kritiker verziehen höchstens abwertend das Gesicht.
Gestern war ich in der Sauna, Monte Mare, Aufguss. Auf einmal fässt mich eine Frau von hinten an, dreht und schiebt mich ein zur Seite und sagt "Ey, ich muss Bilder gucken!" Fand ich schon fast übergriffig.
Benutzeravatar
Sepple2000
 
Beiträge: 51
Registriert: 05.09.2012 22:39

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Miss*Butterfly » 07.12.2018 18:15

Fast? Das geht gar nicht! Punkt.

Auch wenn ich ihre Begeisterung für deine Tattoos teile.
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 548
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon strangefruit42 » 07.12.2018 18:52

Frollein Butterfliege hat Recht. Mit mir hätte die Frau das nicht machen dürfen, egal, wie gerne sie Bilder gucken will. Vermutlich wäre von mir zumindest ein leicht aggressives "ok, aber ohne Anfassen" gekommen.
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 241
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon Inaah » 07.12.2018 19:02

Ich wurde zum Glück immer gefragt ob man es sich mal ansehen dürfte, besonders charmant war der Kollege meiner Tätowiererin "darf ich dich mal anfassen" :lol: Mein "sehr gerne doch" hat ihn im ersten Moment wohl genauso verdutzt wie mich seine Frage was sich aber erledigt hatte als ich ihm meinen Arm entgegenstreckte, ich wusste ja was er wollte :D
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 360
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: (blöde) Sprüche über's Tattoo?

Beitragvon the_force » 07.12.2018 19:09

Hallo,

och - ich lasse mich total gerne anfassen :-)

Gruß,
J.
the_force
 
Beiträge: 413
Registriert: 01.04.2017 21:39

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste