Es war wie ein Autounfall...

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon Cross » 13.08.2016 18:56

Ich möchte nicht das ihr ihn schlecht macht, ich finde seine Arbeiten so schön aber ihr findet bestimmt was :(
Cross
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon BassSultan » 13.08.2016 19:33

und das würde dirs versauen? Du kannst ja selbständig denken und hast eine eigene Meinung.. Wenn hier Kritik kommt, ist sie meistens konstruktiv würde ich sagen. Das kann man ja trennen.

aber musst eh du wissen, dann kann man dir aber halt auch nicht wirklich helfen :S
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2424
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon Mezcalito » 13.08.2016 20:17

Ich finde ihn handwerklich in Ordnung, künstlerisch nicht meins deshalb enthalte ich mich wertfrei - nur Portraits würde ich keine bei ihm machen

gesendet von unterwegs
Mezcalito
 
Beiträge: 60
Registriert: 19.03.2016 10:21

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon Cross » 13.08.2016 20:24

Guck, da geht es schon los, selbst die Porträts finde ich hammer :lol:
Ich möchte mir Blüten von ihm stechen lassen, realistische Blüten,
ob der ganze Oberarm voll wird, ich weiß es noch nicht :roll:
Ein bisschen Schiss habe ich schon, dachte immer ich wäre hart im nehmen
aber mein erstes Tattoo tat weh. Jetzt wird sich rausstellen ob ich ein Weichei bin :lol:
Cross
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon Reallife » 13.08.2016 21:00

Du solltest wirklich mal den Namen usw posten, damit ein paar erfahrene Leute mal einen Blick drauf werfen können. Und man redet hier auch keine Tätowierer schlecht, sondern rettet jemand im Zweifelsfall vor einem großen Fehler ODER man bestätigt dass es sich um einen guten Tätowierer handelt.
Irgendwann wird dir jemand mit Erfahrung sagen, was er von deinem Tattoo hält, nur dass man dann nichts mehr ändern kann. Also nur Mut^^
Demokratie kommt an ihre Grenzen, wenn eine Mehrheit der Ahnungslosen zustande kommt.
Benutzeravatar
Reallife
 
Beiträge: 845
Registriert: 16.05.2014 17:49

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon mbla » 13.08.2016 21:04

ma, jetzt werd ich auch neugierig! bitte mir auch ne pn, wenn dus nicht öffentlich posten willst
mbla
 
Beiträge: 304
Registriert: 29.03.2016 21:52

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon Cross » 13.08.2016 21:05

Ich denke mal das ich hier dann aber richtig falsch schreibe,
könnte das bitte jemand verschieben? :wink:
Cross
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon DotsOnMySkin » 19.06.2017 19:07

War, wie in einem anderen Thread erwähnt, gerade ne Woche in Barcelona im Urlaub und musste an diese Diskussion denken.

Erstaunlicherweise aber nicht wegen den vielen Gurken, sondern weil ich in der Woche so viele gute Tätowierungen "in freier Natur" gesehen habe wie schon lange nicht mehr (die Frankfurt Convention mal ausgenommen).

Da waren wirklich klasse Teile aus sämtlichen Stilrichtungen (Aisa, Realistic, Dotwork, Abstrakt, Fineline, etc.) dabei. Habe am Strand teilweise minutenlang die Dinger angeschaut. :mrgreen:

Bin ich von hierzulande überhaupt nicht so gewöhnt. Hier kommt auf 5 Gurken vielleicht mal ein passables. Dort wars genau andersherum.

Keine Ahnung, ob's an dem besseren Geschmack der Spanier liegt, oder daran dass sehr viele jüngere Leute unterwegs waren (wegen dem Sonar-Festival), oder es einfach nur Zufall war. Aber war echt beeindruckt, gerade im Vergleich zu dem, was man hier so auf den Straßen rumlaufen sieht...
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 571
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Es war wie ein Autounfall...

Beitragvon BassSultan » 19.06.2017 19:27

ich war letzten donnerstag am novarock (mastodon, jeah!) und hab meinen Augen nicht trauen können. Da war eine doch recht stark tätowierte von der man glauben könnte sie weiß es besser.. Mit einem anscheinend frischen (schälend) tattoo. Im staubigsten sonnigsten Fleckerl das man so findet. Mit Hotpants. Ich war sprachlos :)

Sent from my Wileyfox Swift using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2424
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast