Filme Teil 4....es geht noch weiter....

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Nanun » 23.03.2014 14:57

Fand den Film auch klasse. Sehr skuril aber klasse :)
Die Stimmen außerhalb meines Kopfes irritieren mich am meisten....

Die Gründe für meinen ausgeprägten Narzissmus
Benutzeravatar
Nanun
 
Beiträge: 6282
Registriert: 19.09.2010 16:12
Wohnort: Augsburg

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Branislav K. » 28.03.2014 0:09

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Lustig. Hat mir Spass gemacht.

Ich dachte bin der einzige im Kino ohne Popcorn. Was haben die Leute für Problem? :?
Dieses mal hatte ich Pech mit dem Publikum. Alles ignorante Noobs.
Benutzeravatar
Branislav K.
 
Beiträge: 756
Registriert: 10.09.2013 21:55

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Branislav K. » 12.04.2014 23:16

Der Film "Snowpiercer". Mir nicht verständlich warum so ein Unsinn im Kino gezeigt wird. So etwas darf man den Kinobesuchern nicht servieren. Ich bin wohl etwas masochistisch veranlagt, sonst hätte ich mir das die Zwei Stunden nicht antun können. 1 von 10 Punkten.
Benutzeravatar
Branislav K.
 
Beiträge: 756
Registriert: 10.09.2013 21:55

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon 170oli » 15.04.2014 13:25

Ich möchte Euch einen Film empfehlen, den ich zwar noch nicht gesehen habe (Filmpremiere ist offiziell am 24.4., ich sehe ihn morgen), der mir aber ganz besonders am Herzen liegt:

Gabrielle, (k)eine ganz normale Liebe



Es geht darin um zwei Menschen mit Williams-Beuren-Syndrom, die sich ineinander verlieben und darum kämpfen, zusammenziehen zu können und von ihrer Umwelt akzeptiert zu werden.

Der Film ist Gewinner des Publikumspreises von Locarno, Eröffnungsfilm des Filmfests Hamburg und die kanadische Einreichung für die Oscars.

Mir ist der Film so wichtig, da unser Sohn ebenfalls WBS hat.
Auf der einen Seite hilft der Film, WBS bekannter zu machen, auf der anderen Seite wird es für mich spannend zu sehen, wie die Hauptdarstellerin (die selber WBS hat) es schafft, in einem Kinofilm die Hauptrolle zu spielen. So etwas hätte ich bisher nicht für möglich gehalten und gibt mir Hoffnung.
Benutzeravatar
170oli
 
Beiträge: 980
Registriert: 18.04.2009 21:35

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Ragnaro » 25.04.2014 14:53

Haben uns letztens Noah angesehen.
Die erste hälfte wahr ok, die zweite ging für mich nicht mehr.
5/10
Der Leidspruch meiner Lieblingsgruppe: Arschloch und Spass dabei...
Benutzeravatar
Ragnaro
 
Beiträge: 915
Registriert: 27.07.2010 17:40
Wohnort: USA = Unser schönes Allgäu

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Streetsoldier » 23.08.2014 23:18

Gerade Lucy im Kino gesehen. Theorie, wir nutzen nur 10% unserer Hirnleistung. Was wenn jemand mehr als diese 10% nutzen würde. Am Ende ziemlich Spacig und abgehoben was Lucy dann so drauf hat, für Scifi Fans wie mich aber genau richtig. Ich geb ma 9/10 Punkten. Könnte noch was weitergehen und manche Sachen sind nicht so ganz logisch im Film, aber gut :)
Benutzeravatar
Streetsoldier
 
Beiträge: 395
Registriert: 02.03.2006 1:00

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Mr.Vos » 25.08.2014 13:52

Das sich dieses Gerücht, wir würden nur 10% des Gehirns nutzen, heute immer noch hält... :roll:
Ist vermutlich auch Filmen wie diesem zu verdanken, dass dieser Irrglaube immer noch existiert. Jetzt weiß ich gar nicht ob ich mir den Film überhaupt angucken soll. :?
Benutzeravatar
Mr.Vos
 
Beiträge: 496
Registriert: 13.07.2007 10:37

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Nanun » 25.08.2014 14:16

Mit dem "Großen" meiner "Kleinen" Fack ju Göhte angesehen. Höchst amüsante deutsche Komödie in welcher nicht mal Katja Rieman nervt. Gut geeignet für einen kurzweiligen Abend mit netten Lachern. 8/10 weil mein innerer Feminist über so manchen Spruch/Aussage gestolpert ist. Aber gut... :mrgreen:
Die Stimmen außerhalb meines Kopfes irritieren mich am meisten....

Die Gründe für meinen ausgeprägten Narzissmus
Benutzeravatar
Nanun
 
Beiträge: 6282
Registriert: 19.09.2010 16:12
Wohnort: Augsburg

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Streetsoldier » 13.09.2014 22:32

Von nem Kollegen Empfohlen wurden. Schuld sind immer die anderen.

Krasses Sozialdrama :shock: Werd den sicher auch an Freunde weiter reichen.
Geht um n Jugendlichen der einiges auf dem Kerpholz kommt. Er geht in den offenen Vollzug und trifft dort auf eines seiner Opfer. Dieses kommt nach und nach dahinter.

Zeigt echt krass die Abrgünde des menschlichen Wesen auf ud spricht dabei das Thema Soziale Arbeit dabei mit ein. Da sowas ja ma mein Job werden könnte, was zum nachdenken. :)
Benutzeravatar
Streetsoldier
 
Beiträge: 395
Registriert: 02.03.2006 1:00

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Ragnaro » 17.09.2014 13:32

Vor ein paar Wochen The Expandables 3 angesehen. Klasse gemacht. Und Antonio Banderas voll in seinem Element.
Der Leidspruch meiner Lieblingsgruppe: Arschloch und Spass dabei...
Benutzeravatar
Ragnaro
 
Beiträge: 915
Registriert: 27.07.2010 17:40
Wohnort: USA = Unser schönes Allgäu

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Locutus » 17.09.2014 15:50

Einer der großartigsten Filme, die ich in der letzten Zeit gesehen habe, war "Hitchcock" (2012) - mit Anthony Hopkins, Helen Mirren und Scarlett Johansson.

Kurzweilig amüsant fand ich "Last Vegas" (2013) mit Michael Douglas, Robert De Niro, Kevin Kline und Morgan Freemann ("...Die vier Senioren Billy, Paddy, Archie und Sam sind seit ihrer Kindheit im Brooklyner Viertel Flatbush miteinander befreundet. Als der reiche Billy die Hochzeit mit der 30 Jahre jüngeren Lisa plant, treffen sich die vier Freunde zu einem Junggesellenabschied in Las Vegas....")
https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 874
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon MartiAri » 17.09.2014 18:06

A most wanted man ... Fand ich richtig gut... PSH großartig und zudem noch komplett in HH gedreht!
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1426
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Dresden

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon phlox » 27.09.2014 1:13

Gerade A serbian film nach 3/4 pausiert. Ich hab' mich echt 4 Jahre lang massiv dagegen gesträubt, den zu gucken und jetzt weiß ich auch, warum. Ich kann solche Filme einfach nicht gucken, weil die mich so aggressiv machen, dass ich mich irgendwann wirklich schwer damit tue, Realität und Fiktion noch richtig unterscheiden zu können. Bei der Guinea-Pig-Reihe hab' ich mich damals auch gefragt, warum ich mir das eigentlich antue. X_X
Benutzeravatar
phlox
 
Beiträge: 424
Registriert: 25.02.2014 20:15

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Locutus » 27.09.2014 10:54

Hab nur mal Ausschnitte gesehen und den dazugehörigen Schnittbericht gelesen ... Ziemlich übel...Wär definitiv auch kein Film den ich mir anschauen würde.
https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 874
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln

Re: Filme Teil 4....es geht noch weiter....

Beitragvon Locutus » 20.10.2014 10:35

"Get on up" - Klasse Film

Chadwick Boseman war in seiner Rolle als James Brown mehr als überzeugend.

Anschauen lohnt sich definitiv!

https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 874
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste