Tattoos und Schmerzen

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, Buddha_Eyes, n8ght

Beitragvon holisch » 30.06.2009 15:33

@dobi: haelt sowas in der handflaeche?
grep -inr fuck /usr/src/linux
Benutzeravatar
holisch
 
Beiträge: 3052
Registriert: 24.11.2007 15:16

Beitragvon dobermann » 30.06.2009 15:34

@Holisch...NEIN.....hätt es auch gern aber ist absolut nicht zu empfehlen.
Eventuell wenn es handgestochen ist...dann noch eher.
Das hier ist z.b handgestochen und schon sehr alt.
Dateianhänge
Unbenannt 1.jpg
Unbenannt 1.jpg (32.16 KiB) 7199-mal betrachtet
Zuletzt geändert von dobermann am 30.06.2009 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
dobermann
Professional
 
Beiträge: 9722
Registriert: 19.01.2003 6:15
Wohnort: wien

Beitragvon holisch » 30.06.2009 15:35

warum macht mans dann?
geht es komplett wieder raus, oder bleiben pigmente drin und es sieht einfach "verwaschen" aus?
grep -inr fuck /usr/src/linux
Benutzeravatar
holisch
 
Beiträge: 3052
Registriert: 24.11.2007 15:16

Beitragvon dobermann » 30.06.2009 15:40

Geht nicht ganz raus aber schon sehr viel :|
dobermann
Professional
 
Beiträge: 9722
Registriert: 19.01.2003 6:15
Wohnort: wien

Beitragvon Guest » 30.06.2009 16:40

also ums mal zu vergleichen, mir hat das piercen lassen mehr weh getan..
aber ist sicher subjektiv.
nerviger find ich jedesmal das abheilen weil das erst dauernd weh tut und dann die ganze zeit juckt wie dumm und man darf nicht kratzen :mrgreen:
Guest
 

Beitragvon MoMue » 30.06.2009 19:44

Also bei mir tat´s auf dem Bauch auch überhaupt nicht weh, hat eher gekitzelt, da unten an der lende ^^ in der nähe der rippen dagegen, hats schon ein wenig geziept... aber kein vergleich zu den achselhöhlen... in dem bereich tuts wirklich weh ^^ also auch nicht gleich zum schreien aber vergleichsweise ist das echt brutal xD

Und ich glaube das man nach ner Zeit die Schmerzen auch als weniger schlimm empfindet, dachte auch nach 3 wochen, hmm so doll wars ja nich... dann kam noch farbe und die erinnerung kam wieder :D
MoMue
 
Beiträge: 114
Registriert: 20.04.2009 21:47
Wohnort: lox

Beitragvon KABA » 01.07.2009 9:03

Ich freu mich ja schon tierisch drauf wenn meine Schienbeine zugehackt werden, die sind bei mir leicht überempfindlich :? :twisted:
if you judge a book by its cover you might miss out an amazing story
Benutzeravatar
KABA
 
Beiträge: 2691
Registriert: 28.07.2006 9:54
Wohnort: KA

Beitragvon Stucki90 » 01.07.2009 13:50

Oberarm war definitiv auszuhalten
Beim Knie hingegen bin ich fast an die Decke gegangen :D
Benutzeravatar
Stucki90
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.02.2008 20:47
Wohnort: Bochum

Beitragvon zebraskin » 01.07.2009 17:14

Und als Motivation für die Aller-Wehleidigsten :wink: :

Ich habe (bis jetzt) keinen prinzipiell schmerzempflindlicheren Menschen als mich gefunden, was andere als Kitzeln bezeichnen empfinde ich schon oft als schmerzhaft. Aber auch ich habs bis jetzt immer überlebt...

Und auch wenns vermutlich schon erwähnt wurde:
Der Schmerz geht vorbei, die Tätowierung bleibt.
Zuletzt geändert von zebraskin am 20.08.2009 10:08, insgesamt 3-mal geändert.
Q: What's yellow and equivalent to the Axiom of Choice?
A: Zorn's Lemon.
Benutzeravatar
zebraskin
 
Beiträge: 535
Registriert: 25.06.2009 20:41

Beitragvon DevilTFT » 20.08.2009 9:44

stanair hat geschrieben: wenn ihr ausm tattooladen raus seit bekommt ihr das grinsn eh nich vom gesicht, vor lauter adrenalin und endorphin,


Ist bei mir auch so , und mein Mann hält mich deshaln für masochistisch :D
Carpe Diem
Benutzeravatar
DevilTFT
 
Beiträge: 581
Registriert: 30.04.2007 19:42
Wohnort: Köln

Beitragvon am0k » 20.08.2009 12:19

Metschy hat geschrieben:Das ist mir grad zu dem Thema in die Hände gefallen:

http://www.youtube.com/watch?v=CLFdWuV4aFY


Achtung! Geschmacklosigkeit incoming:

Erinnert mich an meinen Praxiseinsatz im Kreissaal ôo
Benutzeravatar
am0k
 
Beiträge: 463
Registriert: 31.07.2009 23:30

Beitragvon method » 15.09.2009 2:55

Hm also schmerz technisch finde ich tat2´s sehr eigenartig...ein Schmerz der auf der einen seite ehrfurcht fordert aber auf der anderen seite irgendwie auf eine kranke art und weise süchtig macht :D
Bin momentan sehr stark am überlegen ob ich mir wirklich mein nächstes (fast fertig skizziertes) Tat2 über die Rippen stechen lasse da ich einige Inker kenne die slebst davor respekt haben...werds wohl eher mehr richtung rücken ziehen ;-)

Zu dem Mädel...ich kenn sowas nur aus meinem Beruf als diese Phobischen Patienten bei denen man nur das wort spritze sagen muss und denen gehts schlagartig super :D
Benutzeravatar
method
 
Beiträge: 106
Registriert: 13.09.2009 19:41

Beitragvon piet » 26.09.2009 0:10

Ich habe mir letzte Woche mein erstes Tattoo stechen lassen. Den kompletten linken Oberarm mit Innenseite, eine Handbreite über den Ellenbogen bis Schultergelenk (siehe hier).

Mir war vorher klar, das es weh tun wird und das nicht zu knapp. Ich fand es am schlimmsten am Innenarm, um so dichter es Richtung Achsel ging. Das war Brutal, aber um so stolzer geht man aus dem Studio wenn man das dann durchgezogen hat. Mir ging es jedenfalls so.

Und ich habe das Gefühl das ich mir mein Tattoo verdient habe, und darum geht es nächstes Jahr auch mit den anderen Arm weiter!

Fazit: Der Schmerz gehört einfach dazu!!!
Benutzeravatar
piet
 
Beiträge: 348
Registriert: 24.09.2009 0:26
Wohnort: Nähe Bremen

Beitragvon stechzu » 11.10.2009 17:18

also bei meinen bisherigen haut bildern muss ich sagen rippenbogen = höllisch aber was ich fast schlimmer fand war um die brustwarze. :shock:
stechzu
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.10.2009 14:06
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon corvidae » 11.10.2009 17:57

Ich kann auf Schmerz verzichten ... bin kein Masochist und hab auch nix gegen Möglichkeiten den Schmerz zu lindern.

Gäbe es ne schmerzfreie Methode, würde ich diese auf jeden Fall bevorzugen.
Bild
Was wir sagten und schrieben, denken ja so viele. Nur wagen sie nicht, es auszusprechen. (Die Weiße Rose, 1943)

Isn't there someone else you can annoy? Friends? Family? Poisonous reptiles?
Benutzeravatar
corvidae
 
Beiträge: 3789
Registriert: 24.05.2007 10:27
Wohnort: süd-östliches Hessen / Großraum FFM

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste