Tattoos und Schmerzen

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Beitragvon Panda » 20.04.2009 23:36

Wunderschön gesagt, Phoenix! :D

Mir fällt dazu auch noch was ein: es wären gar nicht soviele Leute tätowiert, wenn es so schrecklich wäre!...
Panda
 
Beiträge: 8363
Registriert: 10.02.2006 5:37

Beitragvon AmandaWoodward » 21.04.2009 18:23

ich kann das nicht verstehen wie man o rumschreien kann..

gestern als ich nen termin hatte war auch so ne ami-tante da, die hat auch ziemlich geschrieen wegen 30min zw den schulterblätter nadeln.

ich hab gestern auch ziemliche schmerzen gehabt aber mir wär das einfach nur peinlich so rumzubrüllen..... ich mach das lieber mit mir selbst aus und halt die klappe -_-
Benutzeravatar
AmandaWoodward
 
Beiträge: 366
Registriert: 07.09.2008 23:55
Wohnort: Worms

Beitragvon yassi » 21.04.2009 18:36

ich bin ganz still und ziehe lustige grimassen... auch nicht wirklich unpeinlich :wink:
Besser große Autos als kleine Panzer
Benutzeravatar
yassi
Moderator
 
Beiträge: 3183
Registriert: 10.05.2005 13:54

Beitragvon Haribo » 21.04.2009 19:20

Phoenix hat geschrieben:Man hat eine Tätowierung nicht, in form von Besitz.
Man ist tätowiert, im sinne von sein.

Wahre Worte :!:

@yassi: Dito :mrgreen:
dobermann hat geschrieben:...Es ist ein tattoo was man bekommt und kein fucking baby!!!Als nächstes kommt vorberitungstrainigsturnen fürs arschgeweihtattoo oder was???...


http://www.facebook.com/home.php#!/prof ... 1272429100
Benutzeravatar
Haribo
 
Beiträge: 6603
Registriert: 05.07.2006 13:32
Wohnort: bei Aschaffenburg

Beitragvon Nandori » 21.04.2009 22:33

wovor ich jetzt mehr bammel hab als die schmerzen ist dass ich irgendwie zusammenzucke weils wehtut zb am anfang oder so und dann einen knick im tattoo haben :cry:
Benutzeravatar
Nandori
 
Beiträge: 283
Registriert: 02.03.2009 16:40

Beitragvon Phoenix » 22.04.2009 8:24

Du weist dann doch wie der "knick" entstanden ist, das gehört zum tattoo dazu.
Das macht es zu einem teil von dir. Wir sind doch keine toten leinwände und Tätowierer keine Laserdrucker.
Ich liebe jeden Knick der sich an mir findet.
der Phoenix
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 13797
Registriert: 19.09.2002 14:31
Wohnort: NRW

Beitragvon Angelove » 22.04.2009 15:07

Hi ...

Es gibt auch Mütter, die sagen Kinder-kriegen tut nicht weh .. erstmal selber kriegen !

Wahrscheinlich so wie beim Tattoo .. bin ja noch nackt, aber bin gespannt drauf, was mich n 2 Wochen am Bein außenseite erwartet ..
Das Video würde selbst ich für Show halten und ich bin mir nicht wirklich sicher, aber würde ein guter Tätowierer jemanden tätowieren, der so rumquietscht und zappelt und 10 Hände braucht zum halten ?

LG

Danny
Benutzeravatar
Angelove
 
Beiträge: 55
Registriert: 30.03.2009 11:19
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Phoenix » 22.04.2009 23:16

Nö!
Da wird die sitzung abgebrochen.
Sowas tut sich doch keiner an und das ergebniss kann dann nur negativ ausfallen.
der Phoenix
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 13797
Registriert: 19.09.2002 14:31
Wohnort: NRW

Beitragvon Hoschte » 23.04.2009 6:22

Nandori hat geschrieben:und dann einen knick im tattoo haben :cry:

da lob ich mir doch das outlinelose tattoo 8) wenn da mal beim schranzen gezuckt wird stört das niemanden :mrgreen:

Schmerzen sind immer vorhanden und ich habe einen riesen Rspekt davor...jedesmal! Aber es gehört dazu...und das Gefühl wenn der Folterknecht sagt das man fertig sei ist jedesmal ein Glücksgefühl welches man gar nicht beschreiben kann. :wink:
Hoschte
 
Beiträge: 7192
Registriert: 09.10.2002 23:17

Beitragvon Phoenix » 23.04.2009 7:44

Also wenn du das gefühl magst solltest du dich vom Steve öfters verschönern lassen!
:mrgreen:
Fertig!
Noch 2 Minuten....
Fertig!
Noch 2 minuten....
Fertig.....
.....
..... :mrgreen:

Aber du kennst das ja.

Sorry fürs OT
der Phoenix
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 13797
Registriert: 19.09.2002 14:31
Wohnort: NRW

Beitragvon Guest » 23.04.2009 17:00

na wenn das Wort "fertig" fällt, muss ich nochmal richtig die Zähne zusammenbeissen, weils dann Zeit füs komplett abwischen ist :shock:
Guest
 

Beitragvon Regenbogään » 23.04.2009 17:23

Dito@Zutroy
:mrgreen:
Tomorrow is the most important thing in life,comes to us at midnight very clean.
Its perfect when it arrives and it puts itself in our Hands.
It hopes we" ve learned something from yesterday.
Benutzeravatar
Regenbogään
 
Beiträge: 2786
Registriert: 10.05.2007 11:07

Beitragvon sunnyshine » 23.04.2009 17:28

bruhaa... ja zutroy... das ist meist wirklich heftig.... :shock: :mrgreen:
~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~
Die größte Macht, hat das richtige Wort zur richtigen Zeit!
~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~#~~

MySpace
Benutzeravatar
sunnyshine
 
Beiträge: 570
Registriert: 27.02.2008 14:49
Wohnort: Salzburg

Beitragvon neid0 » 23.04.2009 17:43

find ich garnicht!
ist doch voll angenehm :p
ich habe keine zeit mich zu beeilen . . .
Benutzeravatar
neid0
 
Beiträge: 636
Registriert: 05.03.2008 14:23
Wohnort: 78056

Beitragvon Nandori » 24.04.2009 11:08

Phoenix hat geschrieben:Sowas tut sich doch keiner an und das ergebniss kann dann nur negativ ausfallen.


der kommentar erinnerte mich jetzt ans "offroad tattoo" von jackass *g*
Benutzeravatar
Nandori
 
Beiträge: 283
Registriert: 02.03.2009 16:40

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste