KFKA - Studio-/Tätowiererempfehlungen

Suche Tattoostudio, Was haltet ihr von... etc.pp

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: KFKA - Studio-/Tätowiererempfehlungen

Beitragvon n8ght » 15.09.2020 15:18

Oh, sehr schön! (vielleicht auch für mich selber [emoji38] )
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9022
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: KFKA - Studio-/Tätowiererempfehlungen

Beitragvon monkima » 16.09.2020 8:22

Schau dir mal die Arbeiten von Phillip Rootist an, ev. geht das auch in die gesuchte Richtung.

https://www.facebook.com/rootisttattoo?locale=de_DE

https://www.instagram.com/rootist_tattoo/
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8829
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: KFKA - Studio-/Tätowiererempfehlungen

Beitragvon coocie » 21.09.2020 11:14

ein hallo an alle wissenden , ich hab mich auch grad eben erst angemeldet ,weil ich ebenfalls die allseits gestellte frage haben .......
wo finde ich ein gutes geeignetes studio in der nähe von coburg
es soll biomechanik auf der brust werden und ich würde so an 100km anfahrt denken nürnberg wäre zb top von der strecke aber vielleicht weiiß ja jemand eine empfehlung in xy

danke mfg
coocie
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.09.2020 10:59

Re: KFKA - Studio-/Tätowiererempfehlungen

Beitragvon BassSultan » 22.09.2020 11:15

Julian Siebert in München, Corpsepainter tattoo.
Der instagram handle ist @julian.siebert

Kommt aber auch drauf an was du genau unter biomech verstehst.


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3014
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: KFKA - Studio-/Tätowiererempfehlungen

Beitragvon n8ght » 22.09.2020 14:03

Du solltest definitiv nicht ein gutes Tattoo von der Entfernung abhängig machen. Klar, man muss nicht zwingend sofort bis in die USA fliegen, aber deutschlandweit sollte man mMn zumindest flexibel sein, solange nicht zufälliger Weise um die Ecke genau DER Tätowierer ist, den man für DIESEN EINEN Stil braucht.

Deswegen werfe ich Zoltan Papp aus Burghausen in den Raum.

Oder Denis von Extend The Scope aus Göttingen.

Oder Markus Lenhard aus Berlin.

Oder Rob Koss aus Luzern.
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9022
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Tattoo-Studios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste