Aus der Presse: Was die Zeitungen so schreiben....Meinung

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Beitragvon ouch » 04.01.2008 22:08

da alles glück und leid der wesen bedingtem wirken entspringt, wisse, dass die früchte des tuns und lassens unvermeidlich sind.
gampopa
Benutzeravatar
ouch
 
Beiträge: 2043
Registriert: 02.08.2004 1:59
Wohnort: Köln

Beitragvon Tuempel » 08.01.2008 18:08

Benutzeravatar
Tuempel
 
Beiträge: 2801
Registriert: 09.05.2007 10:34

Beitragvon Phoenix » 08.01.2008 18:50

Bitte nicht einfach nur kommentarlos und wahrlos einen link posten.

Danke!
der Phoenix
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 13797
Registriert: 19.09.2002 14:31
Wohnort: NRW

Beitragvon metalgirl1984 » 09.01.2008 12:19

Hier haben noch mehr Leser-Reporter Ihre Fotos von ihrem Tattoos zur Bild geschickt und jeweils 500 Euro abkassiert.....also falls hier noch jemand die schnelle Mark machen will:

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/le ... 33792.html
metalgirl1984
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.12.2007 17:09

Beitragvon madmaxx » 12.01.2008 20:10

Ich packs mal einfach hier mit zu..
http://www.heise.de/newsticker/meldung/101695
Benutzeravatar
madmaxx
 
Beiträge: 5014
Registriert: 11.03.2007 18:03
Wohnort: Göttingen

Beitragvon ouch » 12.01.2008 20:47

hier mal was, was mich ziemlich geärgert hat (der spiegel, nr.2/7.1.08, artikel "auf teufel komm raus", seite 66, 1. spalte)
im artikel über den römischen chefexorzisten bei einer teufelsaustreibung:
tonino (der angeblich besessene, anm. von ouch), trägt tiefergelegte jeans, bomberjacke mit kaninchenpelz und zwischen den schulterblättern seit neuestem ein tattoo: "zwei flügel, und dazwischen irgendein schädel", flüstert ein sehr ernster junger mann in soutane, der gemeindepriester der familie. und fügt hinzu: "der dämon nutzt diese tattoos aus..." ...

die spinnen, die römer...
da alles glück und leid der wesen bedingtem wirken entspringt, wisse, dass die früchte des tuns und lassens unvermeidlich sind.
gampopa
Benutzeravatar
ouch
 
Beiträge: 2043
Registriert: 02.08.2004 1:59
Wohnort: Köln

Beitragvon p.cushing » 29.01.2008 18:36

Benutzeravatar
p.cushing
 
Beiträge: 444
Registriert: 31.07.2006 14:10
Wohnort: bei Heidelberg

Beitragvon tinschn » 29.01.2008 18:58

schön, dass dort steht "mehr als 20 std lag sie unter dem messer"
eine ganz neue methode von der ich nichts weiß?^^
schade, dass mit keinem wort der tätowierer erwähnt wird
"jeder sollte ein kunstwerk sein, oder eines haben"
Benutzeravatar
tinschn
 
Beiträge: 1190
Registriert: 15.01.2007 23:19

Beitragvon Candice » 29.01.2008 19:08

hier ist noch ein Bericht aus dem Focus

http://www.focus.de/panorama/welt/koerp ... 26698.html
Candice
 
Beiträge: 127
Registriert: 16.03.2007 16:26

Beitragvon tutis78 » 29.01.2008 19:14

Bildzeitung hat geschrieben:Passt so etwas zu einer braven Bürokauffrau?


Focus hat geschrieben:Selbst ?seriöse? Kunden wagen sich unter die Nadel


Und was soll das bedeuten?!? Was hat bitteschön ein Tattoo damit zu tun ob man "brav" ist oder nicht?!? Als wenn tätowierte Menschen alles Wilde wären :evil:
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit :wink:

"Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken!"
(Götz von Berlichingen)

"Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen."
(Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
tutis78
 
Beiträge: 6597
Registriert: 10.11.2007 18:04
Wohnort: Brakel

Beitragvon Macavity » 29.01.2008 19:20

Boa, keine Ahnung, kein Wunder das Inker und tättoowierte Leute einen "schlechten Ruf" haben, bei solchen Artikeln, bzw Zitaten... *kopf schüttel* :roll:
Benutzeravatar
Macavity
 
Beiträge: 1766
Registriert: 14.12.2007 13:48
Wohnort: Tirol

Beitragvon p.cushing » 29.01.2008 19:31

Was erwartet ihr denn von der BILD Zeitung?
Aber der Täwowierer würde mich auch mal interessieren.
Benutzeravatar
p.cushing
 
Beiträge: 444
Registriert: 31.07.2006 14:10
Wohnort: bei Heidelberg

Beitragvon Macavity » 29.01.2008 19:35

Naja, nichts, aber leider ist die Bild in Deutschland oft Meinungsbildend... so traurig es ist...
Benutzeravatar
Macavity
 
Beiträge: 1766
Registriert: 14.12.2007 13:48
Wohnort: Tirol

Beitragvon ouch » 07.02.2008 21:41

da alles glück und leid der wesen bedingtem wirken entspringt, wisse, dass die früchte des tuns und lassens unvermeidlich sind.
gampopa
Benutzeravatar
ouch
 
Beiträge: 2043
Registriert: 02.08.2004 1:59
Wohnort: Köln

Beitragvon yassi » 08.02.2008 10:38

na geh, das wollt ich grad posten :wink:
http://science.orf.at/science/news/150763
Besser große Autos als kleine Panzer
Benutzeravatar
yassi
Moderator
 
Beiträge: 3183
Registriert: 10.05.2005 13:54

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

cron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste