Der Wartethread aufs neue Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, Buddha_Eyes, n8ght

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon talamestra » 10.10.2017 19:18

ich komm auch wieder dran... Teil 1 am 03.11. und Teil 2 am 15,11. und dann hab ich vermutlich für den Rest des Jahres die Schnauze voll......
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 380
Registriert: 12.12.2014 3:16

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Theliseth » 17.10.2017 14:59

Ich beneide euch! Ich habe das Gefühl, mein Rücken dauert noch Jahre. :( Ich kann nicht so einfach Urlaub nehmen für Termine und das wohl erst frühestens wieder im April und Mai. Im Sommer will ich nicht. :( Wenn ich Glück habe, klappt es vielleicht noch Anfang 2018. Ich muss mal ganz freundlich meinen Chef fragen ... :roll: Und dann hoffen, dass die Termine noch frei sind! :lol:
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da. (F. Kafka)
Benutzeravatar
Theliseth
 
Beiträge: 1285
Registriert: 30.03.2015 23:08
Wohnort: Köln

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon HennKai » 17.10.2017 16:35

Juhu :lol:

T - 90 Tage bis zum Start des Sleeve am linken Bein bei Jacky von Akira.

Geplant sind alle 8 Wochen ein 6 Stunden Termin. Mal schauen wie weit wir in 2018 kommen :mrgreen:

Wer Ihr Wanna-Do gesehen hat, weiß in welche Richtung es gehen wird. Es wird ein Buddha, eine Ganesha und weiteres Zeug was wir erstmal noch Besprechen werden. Entgegen meiner Vorlieben wird es wahrscheinlich Bunt am Bein.
HennKai
 
Beiträge: 105
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Polgara » 17.10.2017 16:50

@HennKai: Buddha am Bein würde ich mir nochmal überlegen, da es nicht sehr gerne gesehen wird, wenn er unter der Gürtellinie tätowiert wird. In einigen Ländern könntest du damit auch Probleme bekommen. Wurde hier auch schon mal im Forum diskutiert (bin aber gerade zu faul, um es zu suchen).
Unterstelle nie Bösartigkeit wo Dummheit als Erklärung reicht!
Benutzeravatar
Polgara
 
Beiträge: 398
Registriert: 30.03.2016 15:14

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Segler » 17.10.2017 19:28

Du meinst vermutlich diesen Fall

Der Buddha der Touristin war am Oberarm. Damit aber immer noch zu niedrig. Da für einige strenggläubige Buddhisten gilt, dass man zu Buddha aufschauen soll.

Es sei am Rande bemerkt, dass der später als Buddha ("der Erwachte", "der Erleuchtete") verehrte Siddhartha Gautama, sich ob dieser Vergötzung, die ihm gerade in Sri Lanka entgegengebracht wird, samt Reliquienverehrung (Zahntempel in Kandi) und quietschbunten Plastikbuddhastatuen, im Grabe rumdrehen würde.

Er hat sich mit Sicherheit eher als Philosoph gesehen - und als Mensch.

Aber Gläubige, gleich welcher Religion, sind so eine Spezies für sich ...
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 280
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon HennKai » 17.10.2017 20:55

Hey Polgara und Segler,

Danke für die Information. Werde das nochmal absprechen.

Denke aber nicht das es auf eine Änderung hinauslaufen wird, da man den Buddha sowieso nicht sehen wird. Alles über Kniehöhe ist ständig durch ein Hosenbeim bedeckt - auch im Urlaub.

Dazu kommt, dass meine bessere Hälfte Reisen in Regionen verboten hat, wo schlimmes Viehzeug wie Spinnen und Co leben :lol:

Trotzdem wie oben erwähnt, ich werde es absprechen und diskutieren.

Lieber Gruss,
Kai
HennKai
 
Beiträge: 105
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Segler » 17.10.2017 21:42

Hier ist übrigens noch ein Bild von der Touristin mit dem Buddha-Tattoo am Arm.

Ich finde das weder respektlos noch anstößig oder herabwürdigend gemacht und eigentlich recht diskret, Der Buddha thront oben auf einer Lotusblüte und alles andere ist drunter.

Aber da sieht man mal wieder, worüber Kleingeister sich aufregen können ...
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 280
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon HennKai » 17.10.2017 22:26

Ja gut, die Kleingeister und Fanatiker finden immer etwas worüber sie sich aufregen können - somit ist es also eigentlich egal was ich mache, jemand der es falsch finden will findet es falsch :roll:
HennKai
 
Beiträge: 105
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon redphantom » 24.10.2017 18:19

20.12 bei Manutattoo, Vilseck, gibt einen Manta (nicht das Auto :lol: , sondern den Stachelrochen) im polynesischen Stil. Kleines Weihnachtsgeschenk an mich selbst. :D
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 522
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon lesnurmit » 24.10.2017 20:48

warte noch nicht aufs Tattoo,
aber auf einen Entwurf nach meinen wenigen Vorgaben,
bin gespannt wie ein Flitzebogen 8)
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 252
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Bimbi » 24.10.2017 21:16

Auf meinen Entwurf warte ich aktuell auch... Bin ganz kribbelig!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Bimbi
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.07.2017 21:39

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Grinsekatz » 25.10.2017 0:26

Samstag fangen wir mit meiner Medusa auf dem Unterschenkel an und nächste Woche Mittwoch gibts ne Kleinigkeit von Iris Lys in Belgien \o/

Termin für meinen Vampir samt Knoblauch steht noch aus.. da ich erstmal dieses Jahr noch umziehe, werde ich das wohl auf Februar verschieben müssen.
Benutzeravatar
Grinsekatz
 
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2013 13:46
Wohnort: Bonn

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Ani Ta » 25.10.2017 7:26

Nach dem tätowieren ist vor dem tätowieren. Hab gestern nach der zweitägigen Sitzung die nächste und voraussichtlich letzte gebucht: 10. und 11.04.2018
Benutzeravatar
Ani Ta
 
Beiträge: 833
Registriert: 30.03.2015 6:53
Wohnort: Schweiz

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Hatebreeder » 26.10.2017 10:43

Ich bin am 11.11. in Brüssel auf der convention dran. Bekomme von Bartosz Panas mein zweites Schienbein gemacht. Habe seit zwei Jahren versucht an ihn heranzukommen, jetzt hat's endlich nochmal geklappt.

Es gibt einen alten Indianerhäuptling :-) Bin super gespannt! Erstes mal Convention für mich :-)
Hatebreeder
 
Beiträge: 272
Registriert: 13.02.2008 23:50

Re: Der Wartethread aufs neue Tattoo

Beitragvon Buddha_Eyes » 28.10.2017 11:43

Um auch mal wieder was zu schreiben:

11.11.2017: Randy Engelhard
01.12.2017: Fiona Coogan
Expect nothing..
Benutzeravatar
Buddha_Eyes
Moderator
 
Beiträge: 11763
Registriert: 04.05.2010 9:44

VorherigeNächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste