sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon talamestra » 23.09.2017 22:13

Maaaaaaaaaaaaaaaan ich bin traurig, sauer, unglücklich alles auf einmal :cry:

da kann man sich nach 7 Jahren endlich den Traum vom neuen Auto erfüllen - und was is... nur Gemecker, egal wem ich davon erzähl...

Das Auto is zu gross
zu viel PS
nimm doch einen Kleinen
was brauchst du überhaupt ein Auto?
muss der so teuer sein
nimm doch den den ich hab
ne so viel Technik brauchste nicht drin
du bist nur ein Angeber......

also so schnell wie mir in den letzten 2 Tagen die Lust auf ein neues Auto vergangen ist, ist das noch nie passiert.....

Dabei geht's nicht mal um so was außergewöhnliches.. entweder wird es ein Ford Mondeo Bj ab 2015 oder ein VW Passat.....

Ich fahr im Jahr im Schnitt 20.000 KM, Dinge wie Navi, Tempomat etc. gehört für mich dazu bei weiten Strecken oder wenn ich Blindfrosch was such....

Aber momentan hab ich ÜBERHAUPT keine Lust mir was zu suchen... obwohl beim jetzigen die Zeit langsam reif ist, dass wir getrennte Wege gehen...

vllt kennt das jemand von euch - dass man einfach nicht von den Andren gesagt bekommt, du ich freu mich für dich

...grummelgrüße Uli
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon Cross » 24.09.2017 8:26

Kaufe dir was du möchtest und wenn es eine fette Kiste ist, du musst damit glücklich sein!
Ich weiß genau was du meinst, ich hole mein Schätzchen nur zum spazieren fahren bei schönem Wetter aus der Garage und scheiße drauf was andere sagen, dafür habe ich kein eigenes Haus und fahre auch nie in den Urlaub :wink:
Alles nur Neider, traurig aber wahr :(
Lass dir die Freude nicht nehmen und erfülle dir deinen Traum! :D
Cross
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon dragon-koi » 24.09.2017 8:38

Stell dir vor, du kaufst ein kleines Auto. Die anderen finden es ok, du bist unglücklich.
Das grosse Auto macht dich glücklich und die anderen freuen sich nicht. Du hast dich für das Fahrzeug entschieden und du fährst damit rum.
Nimmst du mal einige Leute mit, heisst es plötzlich: cooles Teil und der riesige Kofferraum ist fantastisch.
Es geht nicht darum, was für einen Wagen die anderen kaufen würden. Es geht darum, das dir das Fahrzeug gefällt. Du entscheidest und bezahlst ... und fährst damit rum (nicht die anderen).
Ich freue mich für dich [emoji3][emoji3][emoji3]
Have a great day! :-)
Benutzeravatar
dragon-koi
 
Beiträge: 691
Registriert: 15.11.2009 20:50
Wohnort: World1

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon Detritus » 24.09.2017 8:40

https://m.youtube.com/watch?v=dQ10rS4VU-E

Passt da eigentlich sehr gut zu...

Es wird immer Leute geben die meinen einem "tolle" Tips geben zu müssen. Einfach ignorieren.

Und wenn Du Bock auf ein 567 PS Monster-Geschoss mit vergoldetem Motorblock hast - dann kauf Dir so ein Teil.
Detritus
 
Beiträge: 361
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon hotknife » 24.09.2017 10:32

Merke: Mitleid bekommst Du geschenkt, Neid muss Du dir erarbeiten.

Gib doch einen Scheiß auf dass, was die anderen sagen. Machst Du doch auch mit dem Tattoo so.
hotknife
 
Beiträge: 307
Registriert: 13.11.2016 11:50

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon redphantom » 24.09.2017 10:59

Das Auto muss DIR gefallen und DEINEN Bedürfnissen entsprechen - alles Andere ist irrelevant. Schließlich musst Du täglich damit fahren.
Hab auch an und ab mal Diskussionen mit grün angehauchten Freunden und Bekannten weil bei mir < 250 PS gar nicht geht. :lol: :lol:

Das ist mir dann aber sowas von egal - da spricht oft nur der blanke Neid. :twisted:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 612
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon Fitch » 24.09.2017 14:15

Neid ist die beste Anerkennung die man bekommen kann!

Ich bekomme auch ständig zu hören, warum ich so nen riesen Dodge fahren muss. Der frisst doch soviel.

Dann sage ich denen einfach: Weil ICH es mir leisten kann und schon halten die Leute die Klappe.
Fitch
 
Beiträge: 113
Registriert: 07.11.2016 20:28

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon talamestra » 24.09.2017 14:44

Hallo ihr Lieben :)

vielen vielen Dank für euren tollen Zuspruch, dass hat mir heute beim lesen echt die Laune gerettet. Danke noch mal euch allen :)

Mich trifft ja am meisten, dass die die rumkritteln zum Teil schon Jahrzehntelang meine Freunde sind - von denen hätt ich es mir am wenigsten erwartet.....

@Cross: was für ein Schätzchen hast du denn, dass es nur bei Sonne ausgeführt wird? Oldtimer?

@dragon-koi: ob ich die betreffenden Herrschaften mitnehm weiß ich noch nicht. meist ist man dann genau in dem Moment interessant, wenn was großes zum transportieren ist..... "du hast ja so einen großen Wagen, kannst du mir nicht helfen"

@Detrius... die Ärzte - da haste voll getroffen ^^ stimmt, man sollte die Leute reden lassen.

@hotknife - ja auch dein Grundsatz stimmt :) und auch beim Tattoo haste recht

@redphantom - hach ja.. 250 ps... dat wär was :) da man aber bei uns in Österreich jedes PS einzeln zahlt, halt ich mich da ein wenig zurück... es wird wohl ein Auto mit rund 150 PS werden.

@fitch: gar einen Dotch Ram? ein absolutes Traumauto! allerdings bei uns sehr schwer zu bekommen. Keine Ahnung was der so frisst - aber ich finde den sehr sehr schön :)

weil ich ja gestern nicht schlafen konnte... hab ich im Netz gestöbert - und ja hab mein Traumauto gesehen. jetzt kann ich nur hoffen, dass der noch beim Händler steht...werde da morgen gleich anrufen.

würd ihn euch auch gern zeigen, aber ich weiss nicht, ob ich den Link reinsetzen darf, weil ja eine gewerbliche Anzeige, vllt. mag mir einer der Admins was dazu sagen.

Danke auf alle Fälle an euch fürs aufmuntern :)

liebe Grüße Uli
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon lesnurmit » 24.09.2017 20:34

hehe
Ähnliches habe ich die Woche auch erlebt ...

habe am Samstag nen Jahreswagen als Kombi geordert ...
und die Woche wird ein kleiner neuer Allrad gekauft :wink:

bin absolut nicht auto-afin, es hat sich aufgrund des Alters und der Reperaturanfälligkeit der bisherigen Fahrzeuge so ergeben
und auf dem flachen Land ists schwierig mit dem ÖPN, gerade im Schichtdienst

Ein Nachbar fragte mich ob ich im Lotto gewonnen hätte, ich antwortete: "Ja, aber leider nur sechsstellig!" :mrgreen:
War aber von ihm auch spassig gemeint, er hat mich die letzten Woche netterweise abgeschleppt und mir zum Austausch des 9,5jährigen Zafiras geraten.

Viel Spaß mit dem neuen Mondeo.
Mit nem Ford fährst fort, heim mit der Bahn. :wink:
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 333
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon talamestra » 24.09.2017 21:09

gggg. die Antwort für deinen Nachbar is Klasse :)

naja.. ich fahr hoffentlich mit der Bahn hin und mit dem Ford heim :mrgreen:
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon Cross » 24.09.2017 21:17

talamestra hat geschrieben:
@Cross: was für ein Schätzchen hast du denn, dass es nur bei Sonne ausgeführt wird? Oldtimer?

Nichts besonderes, ich fahre einen alten SLK und da ich es liebe offen zu fahren, hole ich ihn nur aus der Garage wenn das Wetter schön ist, sonst nehme ich das Auto von meinem Mann :lol:
Freut mich das wir dir ein bisschen helfen konnten deine Stimmung zu heben, gönne dir was Schönes :wink:
Cross
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon the_force » 24.09.2017 21:23

Hallo,

ich habe einen 2012er 1er BMW mit ~100KW TDI und 8-Gang Automatik als Firmenwagen.

Meine Freunde und Brüder freut es, da ich noch einen Privatwagen (Mazda 2 BJ 2006) habe, den ich gerne mal verleihe.

Gruß,
J.
the_force
 
Beiträge: 391
Registriert: 01.04.2017 21:39

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon talamestra » 24.09.2017 21:28

@the_force: klingt auch interessant - aber einen 8gang Automatik hab ich noch nie gesehen.... is wohl eher selten oder?

grins - der jetzige - ein Mondeo MK3 - wird dann verkauft. Verleihen tu ich mein Auto nicht, weder an Freunde noch an Geschwister. der Einzige, der mein Auto bewegen darf, ist mein Mann, weil der Berufskraftfahrer is, und weiß was er tut :)
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon Detritus » 24.09.2017 21:41

talamestra hat geschrieben:aber einen 8gang Automatik hab ich noch nie gesehen.... is wohl eher selten oder?


Bei BMW, Audi oder Mercedes eher die Regel als die Ausnahme (gerade bei Leasingfahrzeugen wo man den Quatsch nicht selbst direkt bezahlen muss.)
Detritus
 
Beiträge: 361
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: sich einfach mit einem freuen - nicht möglich

Beitragvon talamestra » 24.09.2017 22:17

ah ok.. das wusste ich nicht - sind alle ehrlichweise nicht bei meinem Jagdmarken dabei :)

und Automatik hatte ich noch nie... bin gespannt, wie ich damit zurecht kommen wird (den mein Traumauto hat Automatik :shock: )
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16

Nächste

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast