Handinnenfläche

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Re: Handinnenfläche

Beitragvon lechia » 28.08.2017 9:06

Gibts hier eigentlich was neues?
Wie sehen eure Tattoos nach doch einiger Zeit aus?
Finde die Stelle nämich ganz interessant.
lechia
 
Beiträge: 272
Registriert: 30.08.2010 20:30

Re: Handinnenfläche

Beitragvon Norbert » 09.11.2018 11:46

Um das Thema mal wieder auszugraben, mal meine Erfahrung dazu. Schmerzen sind auszuhalten, klar ist angenehm etwas anderes, und Teilweise ist es echt bescheiden, aber wie man teilweise liest von wegen Endgegner fand ich nicht.

Abheilung ist grad noch im gange aber was ich bis jetzt sehe schaut es recht vielversprechend aus.

Arbeiten bzw zugreifen war 1-2 Tage etwas blöd aber auch zu schaffen.

So und jetzt natürlich noch ein Bild vom Ergebnis nach dem stechen. Bild

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
Norbert
 
Beiträge: 228
Registriert: 20.04.2005 12:52

Re: Handinnenfläche

Beitragvon BassSultan » 09.11.2018 13:16

Danke fürs zeigen - wenn du dran denkst wäre ein Update was die Heilung und den weiteren Verlauf angeht sicher interessant. So in paar Monaten zb!

Darf ich noch fragen was das genau darstellen soll? Sieht nach technischen Symbolen aus aber ich kann den Kontext nicht zuordnen

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2557
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Handinnenfläche

Beitragvon Norbert » 09.11.2018 17:40

Ich werd versuchen dran zu denken abgeheilte Bilder zu zeigen. Dauert aber sicher noch etwas. Ist ja erst 3 Wochen alt.

Die Symbole sind bei Liebherr Mobilkranen angebracht an den Bedienhebeln und je nachdem in welche Richtung man den Hebel bewegt macht der Kran unterschiedliche Bewegungen. Und sie sind so angebracht das sie passend sind sobald ich meine Hände auf die Hebel lege. Man könnte also sagen ich gehe auf in meinen Beruf. ;)

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
Norbert
 
Beiträge: 228
Registriert: 20.04.2005 12:52

Re: Handinnenfläche

Beitragvon BassSultan » 09.11.2018 18:40

Also wennst da keine Gehaltserhöhung kriegst weiß ich auch ned :D

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2557
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Handinnenfläche

Beitragvon dragon-koi » 10.11.2018 16:47

... als Weiterentwicklung könntest du dich mit stationären Kränen anfreunden und dann die Füsse tätowieren [emoji14]
Have a great day! :-)
Benutzeravatar
dragon-koi
 
Beiträge: 691
Registriert: 15.11.2009 20:50
Wohnort: World1

Re: Handinnenfläche

Beitragvon Segler » 10.11.2018 20:27

Die Bediensymbole auf der Hand (schnell mal gucken? :wink: ) erinnern mich irgendwie an die Story mit dem alten Kapitän.

Er öffnet bei Dienstantritt regelmäßig ein stets verschlossenes Fach auf der Brücke, entnimmt einen Zettel, liest ihn aufmerksam durch und schließt ihn sorgfältig wieder weg.

Alles an Bord wundert sich ob dieses seltsamen Rituals, bis der Alte schließlich in Rente geht und der erste Offizier den Posten nebst dem Schlüssel erbt.

Er öffnet das mysteriöse Fach, liest den geheimnisvollen Zettel, darauf steht

Steuerbord ist rechts, grünes Licht
Backbord ist links, rotes Licht

Dem Manne hätten Tattoos auf den Händen auch helfen können, links eine Backbordleuchte und rechts eine Steuerbordleuchte :lol:
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 460
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Handinnenfläche

Beitragvon Norbert » 11.11.2018 17:36

Nee Stationäre Krane sind garnix für mich. Einfach viel zu Hoch.

Ja sowas durfte ich mir in der Firma auch schon a paar mal anhören. Zum Beispiel ruft mich ein Kollege an und meint ich soll ihm doch mal nachschauen was welcher Hebel macht.

Gehaltserhöhung is a gute idee. Ich sollte verhandeln gehen. ;)

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
Norbert
 
Beiträge: 228
Registriert: 20.04.2005 12:52

Re: Handinnenfläche

Beitragvon strangefruit42 » 11.11.2018 22:18

@dragon-koi :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

@Norbert Ich würde auf dragon-koi hören. Mit der füßlichen Erweiterung Deiner Qualifikation hast Du einen wesentlich besseren Stand (*kicher*) bei den Gehaltsverhandlungen. Ich sach ja nur.
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 177
Registriert: 30.05.2018 12:50

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste