Tattoomaschine Kaufen

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Tattoomaschine Kaufen

Beitragvon Kawaii » 01.11.2016 22:49

Hallo zusammen ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Post.
Ich möchte anfangen zu Tättoowieren und bin jetzt auf der suche nach dem richtigen anfänger Model. Jetzt meine Frage hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Tattoomaschine (Die erste) http://tattoomaschine-kaufen.de/ oder kann mir sagen ob die für den Anfang geeignet ist? Ich danke euch für eure Meinungen :-) Viele Grüße Olga
Kawaii
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2016 22:40

Re: Tattoomaschine Kaufen

Beitragvon BassSultan » 01.11.2016 22:54

Hallo, dazu wird dir hier kaum jemand weiterhelfen. Die meisten Nutzer hier sind am anderen Ende der Nadel angesiedelt und haben selber nicht die Ahnung.. und die Pros die es hier gibt werden ihr Wissen erfahrungsgemäß (liest man ja öfters hier) auch nicht teilen aus mehreren Gründen (Scratcher enablen und Seriösität des Berufsstandes etc.. und schlußendlich auch Prinzipsache).

Wenn du glaubst dass du das Zeug hast - such dir doch ein Studio und fang dort eine "Lehre" an. Das bringt dir langfristig sicher mehr. Hier im Berufs Bereich gibt es öfters auch mal Threads zu diesem Thema bzw. du kannst ja auch einen aufmachen. Viel Erfolg!
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2434
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Tattoomaschine Kaufen

Beitragvon shovelhead » 01.11.2016 23:13

Ich würde erstmal mit Nadel, Faden und der guten Rotring-Tusche anfangen... ist billiger und für einen Anfaenger ohne jeden Plan vielleicht einfacher. Mal im Ernst: Du weisst schon, dass zum taetowieren mehr wie eine möglichst günstige Maschine gehört?!

Edit: Mein Taetowierer in Budapest (sowie fast alle "alten Hasen" hier) hat sich das Taetowieren auch mehr oder weniger selbst beigebracht, im sozialistischen Ungarn gab es halt keine "Pros"...bevor nach der Wende die ersten "Westmaschinen" kamen, wurde halt improvisiert, aber heute gibt es da doch definitiv andere Möglichkeiten, kann da Bass Sultan nur zustimmen.
stewed, screwed and tattooed
Benutzeravatar
shovelhead
 
Beiträge: 76
Registriert: 19.01.2016 12:56
Wohnort: Budapest

Re: Tattoomaschine Kaufen

Beitragvon n8ght » 02.11.2016 1:10

Das einzige, was wir hier an TIpps geben, ist:
1. Nicht im Alleingang sich das Tätowieren beibringen und anfangen, irgendwelche Menschen im schlimmsten Falle zu verschandeln.
2. Infolge dessen bedeutet das: mit einer ordentlichen Bewerbung Studios abklappern, bis man jemanden findet, der einen bei sich aufnimmt.
3. Bis dahin können hier im Unterforum "Flashroom "eigene Zeichenwerke eingestellt werden, um schon mal ein Feedback zu erhalten, wie es so mit den eigenen zeichnerischen Talenten aussieht.

Und damit ist der Thread auch scon wieder dicht. | n8ght
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
Moderator
 
Beiträge: 8696
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast