Schmerzen - Mit was vergleichbar?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Schmerzen - Mit was vergleichbar?

Beitragvon SanguisDraconis » 10.07.2008 14:11

Eine Fragem die wohl sicher jeder Neuling hat. Mit was kann man die Schmerzen beim Tattoowieren denn in etwa vergleichen? habe bisher schon ein paar gefragt, einige sagten, es fühle sich an, wie wenn man von einer Katze erwischt wird. Andere sagen,e s wäre so,wie wenn man sich selbst mit einer Rasierklinge in den Arm schneidet. Und wieder einer meinte,e s fühle sich an wie Sonnenbrand.

Kann jemand das vergleichen mit nem Piercingschmerz?
Benutzeravatar
SanguisDraconis
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2008 13:12

Beitragvon Sneakers » 10.07.2008 14:19

kanns dir ned sagen... warte noch auf mein erstes.. aber ehrlich gesagt.. wieso willst du das so genau wissen? Falls du wirklich eins willst, sollte der Schmerz doch nebensächlich sein :).

Aber ich geh mal davon aus das es keine wahnsinningen Schmerzen sein könnten. Sonst würden ja nur die härtesten Typen mit Tats rumlaufen ;)
Projekt 1.1 : "Was lass ich mir als nächstes stechen?"
Benutzeravatar
Sneakers
 
Beiträge: 212
Registriert: 21.06.2008 9:58

Beitragvon KABA » 10.07.2008 14:27

Das empfindet jeder anders und ist auch abhängig von der Stelle ! Ich selbst habe es bisher als "kratzen" empfunden, und nachts bzw. die ersten 1-2 Tage dann als "Sonnenbrand" :lol:
Nur wo's richtig Knochen geht (Knie, Schienbein) oder auch die Sehne unterm Knie fand ich dann recht unangenehm, aber alles auszuhalten :wink:
if you judge a book by its cover you might miss out an amazing story
Benutzeravatar
KABA
 
Beiträge: 2691
Registriert: 28.07.2006 9:54
Wohnort: KA

Beitragvon andibury » 10.07.2008 14:35

hi,
hast dich schon mal epiliert??? meine frau sagt immer es sei so ähnlich vom schmerz wie beim epilieren!!
Benutzeravatar
andibury
 
Beiträge: 455
Registriert: 16.04.2008 11:00
Wohnort: Nähe Frankfurt

Beitragvon Tuempel » 10.07.2008 14:40

Jeder Nadelstich fühlt sich an als würde man mit einem Skalpell die Brustwarze ohne Betäubung entfernen und zeitgleich zieht jemand alle Fußnägel gleichzeitig mit einer Rohrzange, so in etwa fühlt sich da an.
Benutzeravatar
Tuempel
 
Beiträge: 2801
Registriert: 09.05.2007 10:34

Beitragvon andibury » 10.07.2008 14:44

@ TUEMPEL....genau das wollt ich damit sagen ;-))
Benutzeravatar
andibury
 
Beiträge: 455
Registriert: 16.04.2008 11:00
Wohnort: Nähe Frankfurt

Beitragvon Pünktchen » 10.07.2008 14:45

Boar ist das gemein. :wink: Also ich hab eher nix gespürt, an keiner Stelle und ich hab 8 Tattoos. Bin aber andererseits ein totaler Schisser was den Zahnarzt angeht, also ich denke, ist alles Kopfsache.
Pünktchen
 
Beiträge: 245
Registriert: 22.01.2008 18:21

Beitragvon Tuempel » 10.07.2008 14:47

Bin auch ein fieser Möb. Also ganz ehrlich ich fand es überhaupt nicht schlimm ist aber zum einen defintiv

Tagesformabhängig

und

davon abhängig zum wievielten Mal der Tätowierer über die gleiche Stelle geht,

weil dann ist es unter Umständen scheiße :D.
Benutzeravatar
Tuempel
 
Beiträge: 2801
Registriert: 09.05.2007 10:34

Beitragvon Trachos » 10.07.2008 15:40

fühlt sich so an, wie wenn man sich nen Kneipp Blitzguss verpassen lässt.
Aber das kennt e keine sau :roll:
Benutzeravatar
Trachos
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.07.2008 18:21

Beitragvon Mialania » 10.07.2008 16:53

Je nach Stelle kann ich's auch mitm Epilieren vergleichen... Oder wenn dir jemand mit nem feinen Lötkolben über die Haut ritzt. N Skalpell ist zu kalt ^^
Life is pain - learn o enjoy it
Benutzeravatar
Mialania
 
Beiträge: 1573
Registriert: 14.09.2005 1:22
Wohnort: Bösingen

Beitragvon fridalein » 10.07.2008 19:09

hatte auch eher das gefühl, wie es mialania beschreibt. ne heiße nadel, mit der du geritzt wirst. tagesform ist ehrlich wichtig. einmal hab ich mich mit erkältung tätowieren lasssen, da war der schmerz wesentlich stärker als das andere mal, wo ich gesund und fit war. alles in allem ist es aber erträglich. und manche finden das gefühl selbst sogar eher schön als störend (was ich nun net unterschreiben würde)
Benutzeravatar
fridalein
 
Beiträge: 659
Registriert: 05.03.2008 23:23

Beitragvon stanair » 10.07.2008 19:30

ich war angenehm überrascht, das der schmerz eigentlich gar keiner war, jedenfalls nicht am oberarm, wo ich tätowiert wurde. bei den outlines war von kitzeln über zwicken alles dabei, die schattierungen waren unangenehmer,aber auch kein richtiger schmerz, eher so ... ja... wie soll man es beschreiben..geht irgendwie nich.. probier es einfach aus! :mrgreen:

und natürlich wie meine vorposter auch schon sagten ist das ganze abhängig von einem selbst, also pers. schmerzempfinden, die zu tätowierende stelle, tagesform, luftdruck, sonnenstand, windrichtung, usw :mrgreen:

mach es einfach! :wink:
StanOnAir


Karnivore mit Leib und Seele...bis zum letzten Bissen!!!
"Delphine sind schwule Haie" - Atze Schröder
Men are the best cooks; because with two eggs one sausage and a little bit of milk, he can fill a girls tummy for 9 months!
Benutzeravatar
stanair
 
Beiträge: 3300
Registriert: 28.02.2008 15:53
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon andibury » 10.07.2008 19:32

ICH FANDS vom schmerz au nich so schlimm aberrrr was mich wirklich genervt hat war dieses verdammte brummen der maschine...nächstes mal nur noch mit i-pod!!
Benutzeravatar
andibury
 
Beiträge: 455
Registriert: 16.04.2008 11:00
Wohnort: Nähe Frankfurt

Beitragvon neo » 10.07.2008 19:46

Dich nervt das schönste Geräusch der Welt? Bist du verrückt ? :lol:

Ich frage mich allerdings, warum jemand nen Thread aufmacht - wo ihm jeder was anderes erzählt- wenn er sich schon umgehört hat und anscheinend festgestellt hat, daß das individuell ist? Übrigens genauso wie der Schmerz beim epilieren. Vollkommen sinnlos, das ganze.
______________________
Needful Ink · Königswinterer Str.3
53227 Bonn · http://www.needful-ink.de
Mia@Facebook| Needful Ink@Facebook
Benutzeravatar
neo
Professional
 
Beiträge: 2512
Registriert: 21.08.2003 12:26
Wohnort: Bonn

Beitragvon melli80 » 10.07.2008 21:12

Hmmm...ich würde sagen von Stelle zu Stelle unterschiedlich :wink:
melli80
 
Beiträge: 75
Registriert: 09.07.2008 19:43
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast