Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon Malinka » 31.07.2019 20:58

Hallo,
Habe mir heute ein neues tattoo stechen lassen in einem guten Studio. Habe ein Bild abgegeben und bin davon ausgegangen, dass es dann auch so aussieht. Tattoo wurde von Hand auf dem Fuß aufgezeichnet und dann gings auch schon los.
Vorab, ich habe mir die Zeichnung angeschaut, war mir aber dessen nicht bewusst, dass genau das das Endergebnis sein wird. ( mein erstes Tattoo sah auf der Zeichnung auch kacke aus aber als der Tätowierer fertig war, wars wie auf dem bild)
Als es dann heute hieß, soooo fertig, musste ich echt erstmal schlucken, und konnte nichts sagen . Hab bezahlt und bin raus, bin aber echt traurig, dass es nicht so aussieht wie ich es wollte. Was nun? Denkt ihr man kann da noch was machen, dass es wenigstens etwas mehr nachdem aussieht was ich mir vorgestellt hatte,
Dateianhänge
1564595852532.jpg
1564595852532.jpg (266.76 KiB) 2406-mal betrachtet
Malinka
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2019 20:44

Re: Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon Fitch » 31.07.2019 23:49

Ich bin echt froh, dass es so kacke aussieht.

Alles andere wäre ein mieses Copycat.
Fitch
 
Beiträge: 173
Registriert: 07.11.2016 20:28

Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon Detritus » 01.08.2019 0:42

Malinka hat geschrieben:Habe mir heute ein neues tattoo stechen lassen in einem guten Studio.


Dann das nächste Mal weniger auf das Studio und dessen Inneneinrichtung, sondern mehr auf die Qualität des Künstlers achten - das was Du Dir da abgeholt hast ist nun wahrlich kein Meisterwerk.

Was nun? Denkt ihr man kann da noch was machen, dass es wenigstens etwas mehr nachdem aussieht was ich mir vorgestellt hatte,


Fuß abhacken, nur noch Socken tragen, lasern - machen kann man viel.

Oder halt mal jemanden fragen der sich mit Tattoos auskennt ob und was man da noch rausholen kann - ein guter Artist kann vielleicht zumindest noch ein wenig retten.

Einfach ein Bild abzugeben und das somit zu kopieren ist alles andere als die feine englische Art, bei so einem Allerweltsmotiv sehe ich das aber anders als der Vorposter nicht ganz so kritisch.
Detritus
 
Beiträge: 456
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon Malinka » 01.08.2019 7:58

Ich finde ja nicht dass das sooooo kacke aussieht aber verstehe einfach nicht, warum man nicht das so stechen kann wie es der Kunde will. Kleine Abweichungen sind ja ok aber was ganz anderes zu machen ohne das genau zu besprechen eben nicht.
Ich mein man sieht ja, dass ich nicht von Kopf bis Fuß tätowiert bin und mich nicht auskenne und da finde ich, dass man mehr erklären kann. Für mich sieht es aus, als hätte der Tätowierer kein Bock gehabt.
Mein Mann war beim selben und bei ihm sieht es eben exakt genauso aus wie auf dem Bild, demnach wär ich nie drauf gekommen, dass es bei mir anders sein wird.
Naja Shit happens, muss jetzt damit leben. Hoffe allerdings, dass man da noch was rausholen kann, da ich viel von der Arbeit gesehen hab, werde ich nochmal hingehen und fragen und mir noch bei weiteren Studios rat einholen, so belassen, möchte ich es dann doch nicht.
Malinka
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2019 20:44

Re: Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon BassSultan » 01.08.2019 8:14

Hat dein Mann das original oder hat der auch schon das selbe bild zum nachmachen hingetragen? Ja ich würde mir ein vernünftiges Studio suchen (mit hilfe des Forums auch, alles beurteilen lassen bevor du noch einen Schnellschuss machst) und dann soll da jemand nochmal was vernünftiges draus machen.

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3067
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon redphantom » 01.08.2019 8:36

Wenn man das so anschaut, drängt sich der Eindruck auf, dass der Artist das einfach nicht konnte. Da fehlt die räumliche Tiefe und die Schattenwürfe, und auch das M ist perspektivisch einfach nicht stimmig. Der hatte schlicht keine Ahnung von den Grundlagen der Perspektive.

Ein "gutes" Studio - insbesondere wenn die Bewertungen aus fb stammen :lol: - heisst noch lange nicht, dass es dort nicht auch einen Azubi gibt. Man muss einen Künstler, nicht ein Studio auswählen - und dann hoffen, dass der keinen schlechten Tag hat. :roll:

Ein "Copycat" ist da imho nicht, dazu ist das Motiv viel zu gängig, sieht man in jedem Freibad mit dutzenden Variationen.

Jetzt bleibt nur noch, einen echten Könner zu suchen, der rettet, was zu retten ist, vielleicht kann man ja noch Schattenwürfe dazu stechen, um ein wenig Tiefe zu erreichen.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 816
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon Bad*Kitty » 01.08.2019 9:47

Ich finde beide Tattoos ausgenommen schrecklich.
Wobei das rechte wenigstens technisch nicht zu beanstanden ist.
Und da war er auch wieder, der Satz, der mich reich machen würde, bekäme ich jedesmal einen €, wenn ich ihn höre:
"Mein Mann war beim selben und bei ihm sieht es gut aus".
Auch hier wird es ein Trugschluss sein.

Und Tattoos kopieren wollen zieht eben immer eine gewisse - optische Strafe nach sich, weil sich darauf eben KEIN gutes Studio einlässt. Zumindest nicht, ohne den Kunden im Vorfeld deutlich aufzuklären, dass eben NICHT kopiert, sondern anders gemacht wird.
Offenbar wurdet ihr aber null beraten in diesem "guten" Studio - allein das disqualifiziert dieses Studio doch schon komplett.
Naja, lern draus, nicht jedes Studio, wo alle hin rennen taugt auch was. Die meisten hier fahren sogar viele hundert Km in die wirklich guten Studios...
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3664
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Neues Tattoo nicht wie erwartet....

Beitragvon strangefruit42 » 01.08.2019 15:46

@Malinka Ich glaube, Du bist in ein riesiges Fettnäpfchen getreten, von dem Du vermutlich bisher einfach nichts wissen konntest. Daher klingen die Antworten für Dich wahrscheinlich recht unfreundlich.

Ein Tattoo sollte immer ein Einzelstück sein, und deshalb reisen einige richtige Tattoo-Fans unter Umständen auch ans andere Ende der Welt zu hoch angesehenen Künstlern, die teilweise tagelang an den Entwürfen arbeiten. Es ist in der Tattooszene hochgradig verpönt, ein Bild von der Tätowierung eines anderen zu nehmen und sich das Gleiche auch stechen zu lassen. Das würde ein Tätowierer, der was auf sich hält, auch nie tun.

In Deinem Fall hat es der Inker "dank" Unvermögen auch einfach nicht exakt kopieren können. Das klingt jetzt gemein, wird aber vom Forum vermutlich ein Stück weit als kosmische Gerechtigkeit gesehen. Wobei in diesem Fall die Strafe eher den Tätowierer ereilen sollte. Als Neuling wissen das die wenigsten, dass sich sowas "einfach nicht gehört". Dein Mann hat entweder Glück gehabt, hatte ein wesentlich einfacheres Motiv, oder Euch fehlt einfach der Blick dafür und es ist bei ihm eine ähnliche Katastrophe. Den habe ich auch erst entwickelt, seit ich hier mitmische und bin seitdem ganz schön anspruchsvoll geworden. ;)

Zum praktischen Teil: Ja, das Teil ist ganz schön krumm und schief geworden. Versprich eines: Finger weg von diesem fragwürdigen Studio. Wenn Du uns verrätst, aus welcher Kante Du kommst, können wir Dir vielleicht jemanden empfehlen, der sich das anschaut und Rat geben kann, ob und was man daraus machen könnte.

Dazu Folgendes: Einfach mit was übermalen ist leider nicht, es sei denn, es ist viel größer und dunkler. Lasern ist vermutlich vernünftig, kostet aber und tut fies weh. Und zu guter Letzt: Ein guter Tätowierer mit künstlerischem Anspruch wird das nicht für 40 Euro machen (ich hoffe mal, dass Du nicht mehr für das Ding bezahlt hast)
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1303
Registriert: 30.05.2018 12:50


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste