Bitte um Hilfe!

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Re: Bitte um Hilfe!

Beitragvon monkima » 09.09.2018 14:02

Alles wird gut!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8796
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: Bitte um Hilfe!

Beitragvon derkieler » 29.09.2018 20:56

Hallo Leute! Dank eurer Hilfe ist mein erstes Tattoo sehr gut verheilt. Der Inker war ähnlich zufrieden wie ich. Allerdings musste nachgestochen werden, weil ein bisschen Farbe rausgegangen ist.

Nun habe ich die Heilung genau so angefangen wie beim letzten Mal. Folie etwa nach 3 Stunden entfernt, gesäubert und dünn gecremt. Danach Folie für die Nacht drüber. Heute morgen habe ich selbige entfernt. Das Tattoo hat über Nacht kaum gesifft. Allerdings ist mir bereits gestern aufgefallen, dass das Tattoo Mega angeschwollen war stellenweise. Außerdem sind die nachgestochenen Partien teilweise gerötet. Ich mache mir sorgen wegen einer Entzündung. Gestern war es extrem heiß, heute ist es immer noch warm. Das war letztes Mal aber auch so.

Habe euch Bilder angehangen. Meinungen?
Danke für eure Hilfe!
Dateianhänge
B17A1C4C-0160-4B49-A669-158D78D73987.jpeg
B17A1C4C-0160-4B49-A669-158D78D73987.jpeg (1.85 MiB) 754-mal betrachtet
8662E632-6A34-40BE-A017-82828A4D970F.jpeg
8662E632-6A34-40BE-A017-82828A4D970F.jpeg (716.87 KiB) 754-mal betrachtet
derkieler
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2018 3:36

Bitte um Hilfe!

Beitragvon dragon-koi » 29.09.2018 22:12

... gestern heiss, heute warm ... und morgen hoffentlich weniger warm.
Ich würde keine Folie mehr benützen, 2 bis 3 mal am Tag waschen und dünn eincremen. Das Hochlagern würde zusätzlich die Heilung beschleunigen. [emoji3]
Have a great day! :-)
Benutzeravatar
dragon-koi
 
Beiträge: 746
Registriert: 15.11.2009 20:50
Wohnort: World1

Re: Bitte um Hilfe!

Beitragvon derkieler » 30.09.2018 5:55

Sind diese Rötungen noch normal?
derkieler
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2018 3:36

Re: Bitte um Hilfe!

Beitragvon HennKai » 30.09.2018 6:58

Du hast dir die Haut mehr oder weniger großflächig und lange mit Nadeln durchstechen lassen, das da was gerötet ist sollte klar sein.

Als Hilfe für dich: meine Tattoos haben durchaus 3 bis 4 Tage richtig rote Stellen, soweit alles gut.

Die größten Fehler sind dir hier schon genannt worden. Wenn man die umgeht sollte im Normalfall alles gut werden.

Der Fehler der am meistens begannen wird, dürfte viel zu viel Creme sein.

Alles wird gut.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
HennKai
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.06.2017 13:46

Vorherige

Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 0 Gäste