Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Reallife » 17.09.2016 15:57

Ich kenne durchaus Leute die sich mit (deutlich) weniger zufrieden geben. Verstehen kann ich es aber auch nicht^^...
Es geht deutlich schlechter als bei Matus, aber eben auch besser. Seine blaue Rose finde ich
übel, der Rest ist so weit aber nicht schlimm. Am meisten stört mich bei ihm die Anpassung und wenn er mal schwarze Outlines benutzt.
Die hellen Tattoos die ich jetzt von ihm gesehen habe, sehen nicht nach wirklich viel weißer
Farbe aus. Wenn man nun aber eine ganze Rose in weiß stechen würde und die dann später vergilbt, hätte man halt eine beige Rose. Das ist bei dem Motiv nicht so tragisch mMn.
Demokratie kommt an ihre Grenzen, wenn eine Mehrheit der Ahnungslosen zustande kommt.
Benutzeravatar
Reallife
 
Beiträge: 845
Registriert: 16.05.2014 17:49

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Miss*Butterfly » 17.09.2016 16:08

Komplett im weiß gestochene Motive sehen halt oft nach Narbe aus. Ich hab auch schon gehört dass die Träger oft darauf angesprochen werden ob sie an der Stelle eine Tätowierung entfernen lassen haben.
Aber nachdem in dem von dir als beispiel gezeigten Bild ja wie MartiAri sagt scheinbar eh nicht mit weiß gearbeitet wurde, stellt durch die Frage ja eigentlich nicht wirklich. Ich würde meine Bedenken auf jeden Fall mit dem Tätowierer besprechen.
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 509
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Cross » 17.09.2016 17:39

Ganz in weiß soll meine Rose natürlich nicht, würde ich mir vielleicht stechen lassen,
wenn ich farbig wäre, bei mir soll es b/g werden.

@reallife
Die blaue Rose gefällt mir auch nicht aber man weiß auch nicht was die Leute für Vorstellungen haben und was für Vorlagen sie mitbringen.

Ich habe mir nicht den erst besten Inker rausgesucht, ich habe mir schon Gedanken gemacht
und Matusch ist genau der, der hier in der Nähe (ich weiß was jetzt kommt, geht aber nicht anders) das umsetzt was ich mir vorstelle.
Bei anderen Inkern hätte ich schon viel eher ein Termin bekommen aber
mir muss der Stil ja auch zusagen, was nützt es mir, wenn ich mir jemanden suche
der besser tätowieren kann aber die Realistic nicht so drauf hat?
Wobei es für mein Auge schon sehr gut aussieht, was er für Arbeiten abliefert.
Cross
 
Beiträge: 131
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon MartiAri » 17.09.2016 17:51

Ach Cross,

die meisten hier sind schgon etwas länger dabei und wir haben hier schon vieles gesehen und genau Leute wie Du kommen später und Fragen nach Coverup Tätowierern ...

Ist leider so ;(

Trotzdem viel erfolg beim zweiten Tattoo !
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1275
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Cross » 17.09.2016 18:33

@MartiAri
Dann hoffe ich mal das du falsch liegst und ich zufrieden bin :wink:
Werde dann berichten.
Cross
 
Beiträge: 131
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon MartiAri » 17.09.2016 18:39

Würd ich mir wünschen da ganz weit gefehlt zu haben !!!
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1275
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Cross » 17.09.2016 18:55

Das hoffe ich auch und würde mich freuen, wenn wir jetzt zurück zum Thema kommen :wink:
Cross
 
Beiträge: 131
Registriert: 23.06.2016 9:16

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Steelwill » 02.10.2016 20:17

Wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen. Werde demnächst mein Neo Tradiotonal Star Wars Sleeve in Angriff nehmen. Da ist auch eigentlich ein Stormtrooper mit geplant. Die sind ja großflächig weiß. Mein Tättoowierer meinte er arbeitet nicht mit weiß sondern eher eine Mischung aus blau und grau die weiß wirkt. Gilt dort das Selbe wie für weiße Tattoos bzgl. Vergilbung etc.?
Steelwill
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.09.2014 9:53

Re: Haltbarkeit weißer Tattoofarbe

Beitragvon Mezcalito » 02.10.2016 20:33

Bin kein tätowierer, aber im Prinzip soll das blau den gelbanteil der haut neutralisieren und so den Eindruck von weiß erwecken (wie der blauanteil in zahnpasta oder Waschmittel ) dürfte kaum vergilben ist aber sicher nicht so weiß wie weiß sondern eher hellgrau.

gesendet von unterwegs
Mezcalito
 
Beiträge: 60
Registriert: 19.03.2016 10:21

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste