Hab' heut' zum ersten mal...

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Miss*Butterfly » 29.07.2019 18:34

Danke! :)
Mir geht's erstaunlich gut. Nur die Muskulatur am Schienbein ist massiv überlastet und recht ordentlich geschwollen. Das tut schon verdammt weh. Aber auch das wird wieder. Das wars auf jeden Fall wert.
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 576
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Segler » 29.07.2019 18:57

" .... 100km Wanderung angetreten. Und ich hab das Teil in gut 23 Stunden gerockt."

Respekt!

Meine Märsche bewegen sich so im 30 - 50 km Bereich und das als Tagesetappe, so mit Natur, Blümchen und Viecherle begucken, guter Brotzeit dazwischen ....

23h :shock:

...aber ich bin ja auch ein fauler Hund. :lol:
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 963
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Miss*Butterfly » 29.07.2019 19:02

Viecherle gab's auch. Wir sind auf eine Wildschweinrotte mit Frischlingen getroffen.

Und es waren im Ernst einige dabei, die es für eine gute Idee gehalten haben für ein Foto etwas näher ran zu gehen... :shock: :shock:
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 576
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Segler » 29.07.2019 19:13

Das zeigt aber auch, wie naturentfremdet viele Menschen sind. Sich einer Bache zu nähern, die Frischlinge führt, heisst einen Angriff herauszufordern.

Auch bei "Hund beisst Mensch" ist es oft nicht das Fehlverhalten des Hundes ...
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 963
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon redphantom » 29.07.2019 19:38

Ja, eine führende Bache - da heisst es Abstand halten - obwohl der nächste Kilometer da durchaus ne Rekord - Splitzeit ergibt, wenn die Sau den Läufer verfolgt. :lol: :lol:

Und Bissnarben in einem Tattoo sind auch ausgesprochen übel. : :twisted: :twisted: :roll:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 810
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Miss*Butterfly » 29.07.2019 19:48

Ach, das war kurz nach km 10. Da waren wir noch so viele, sie hätte uns nicht alle vermöbeln können. :lol:
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 576
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Rübezahl » 29.07.2019 21:53

Glückwunsch, 100 km sind schon eine ordentliche Strecke :shock:
Rübezahl
 
Beiträge: 381
Registriert: 19.11.2017 12:32
Wohnort: Essen

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Miss*Butterfly » 29.07.2019 22:20

Danke! Ich bin auch mega stolz auf mich! Das war wirklich eine unglaubliche Erfahrung. Und sicher nicht das letzte Mal. "alle haben gesagt das geht nicht und dann kam ich und bins einfach marschiert." :lol:
Eine kleine Abwandlung dieses Spruch. Aber im Ernst, wirklich niemand hat mir zugetraut, dass ich das durchziehe.
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 576
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Inaah » 29.07.2019 22:39

seit langer Zeit wieder 55kg auf der Waage. Für mich n totales Erfolgserlebnis, da ich seit 3-4 Monaten Kalorien zähle, auf Sport verzichte und dennoch schon 11KG abgenommen habe. Das entgültige Ziel von 50-52KG ist also nicht mehr weit.
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 537
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Detritus » 30.07.2019 1:06

Bei Wildfremden einen Heiratsantrag „dokumentiert“.

Im Urlaub hat mich ein junger Mann gebeten doch ein Foto zu machen, ich will gerade schon abdrücken als er „Moment noch...“ sagt, den Ring rausholt und auf die Knie geht.

Und sie hat „Ja“ gesagt falls jemand fragen sollte...[emoji6]
Detritus
 
Beiträge: 456
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon kathrin94 » 30.07.2019 13:29

@Miss*Butterfly: wow 100km ist schon eine sehr starke Leistung!
Wie lange hast du drauf hintrainiert? bzw. wie ist es dir danach weiter mit dem Muskelkater gegangen?
Wär interessant wieviele Kcal man in den 100km verbrennt..hast du da vl mitgeschaut? :D
kathrin94
 
Beiträge: 240
Registriert: 04.02.2019 17:10

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon monkima » 30.07.2019 15:38

Glückwunsch Butterfly.....wir hatten vor ein paar Jahren 80 km gemacht. Es ist ein super Gefühl wenn man ankommt....Chapeau!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8830
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Miss*Butterfly » 30.07.2019 15:57

Danke! Ja, der Zieleinlauf war der absolute Hammer! Meine Wanderbegleitung hatte die mega Idee zu Journey und "don't stop believing" ins Ziel zu marschieren. Das hat es echt noch eine Ecke toller gemacht. Wir haben gegen Ende noch zwei Einzelkämpfer getroffen mit denen wir uns dann gemeinsam bis ins Ziel gekämpft haben. Das war einfach unglaublich.

Ich weiß gar nicht, ob ich das so sagen darf, aber das Training hielt sich in Grenzen. Vor drei Wochen einmal 20km in etwas über vier Stunden und eine Woche vor dem Marsch nochmal 45km in knapp 9 Stunden.
Muskelkater hielt sich in Grenzen und ist weitestgehend durch. Allerdings hab ich am rechten Schienbein mit einer deutlichen Schwellung durch Überlastung zu kämpfen. Aber das vergeht auch.
Achso, über die Kalorienbilanz hab ich leider keinen Überblick.
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -

https://www.facebook.com/profile.php?id=100011748937426
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 576
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon Seikilos » 30.07.2019 16:08

Wow, ich bin tief beeindruckt, dass man sowas macht ;-)

Bin im Mai 190 km in sieben Tagesetappen gelaufen, auf einem Teilstück des Jakobsweges. Und das war schon für jemand Untrainierten grenzwertig. Zwar mit Gepäck für sieben Tage auf dem Rucksack, aber nichts desto trotz sicher nicht so anstrengend wie deine Leistung!

Hut ab!
Seikilos
 
Beiträge: 163
Registriert: 01.08.2012 21:34

Re: Hab' heut' zum ersten mal...

Beitragvon redphantom » 30.07.2019 16:35

Bei dem Tempo dürften das so etwa 6000 kcal gewesen sein, der Grundumsatz kommt noch dazu, ohne Verpflegungsstationen läuft da gar nix. :roll:
Man kann nicht mal Marathon vollständig trainieren, weil das Training dann zuviel Regeneration erfordert, Ultras ohnehin nicht. Letztlich ist es eine Kopfsache. :D Die Fitness und mechanische Robustheit muss man natürlich haben.

@Miss Butterfly : Nächstes Jahr mal in Biel bei den 100 km anmelden, gibt dort 18 :D :D Verpflegungsstationen, und Zuschauerunterstützung auch nachts - und dann gemütlich joggen, dann dauert die Quälerei nicht so lange.......... :roll:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 810
Registriert: 06.05.2013 21:41

VorherigeNächste

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

cron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste