Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon Nanun » 15.08.2014 12:12

Hier im Augsburger Raum gibt es auf FB einige Gruppen mit "Augsburg verschenkt" oder auch "Augsburg sucht", dort werden immer wieder Bettgestelle in super zustand angeboten, günstig verkauft oder getauscht. Vielleicht gibt es sowas auch in Deiner Umgebung.
Die Stimmen außerhalb meines Kopfes irritieren mich am meisten....

Die Gründe für meinen ausgeprägten Narzissmus
Benutzeravatar
Nanun
 
Beiträge: 6281
Registriert: 19.09.2010 16:12
Wohnort: Augsburg

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon vanEkeris » 15.08.2014 12:24

Wenn du das Rost bekommst, kannst du durchaus mal bei ebay Kleinanzeigen nach nem Ikea Malm Bettgestell schauen, die halten was aus und sind für kleines Geld oft gebraucht zu finden. Nur die Roste gehen halt gar nicht von Ikea.
Man liebt die Menschen, die man liebt, nicht weniger im Angesicht ihrer Fehler und Schwächen. So ist das Leben!
Benutzeravatar
vanEkeris
 
Beiträge: 1273
Registriert: 15.11.2010 2:56
Wohnort: Düsseldorf

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon hankster » 15.08.2014 13:50

Diese FB-Gruppen gibt es so ziemlich in jeder größeren Stadt. Bei uns findest du kostenlose Dinge unter "Schwarzes Brett Nürnberg" oder "Wer hat was zu verschenken" einfach mal reingucken. Die tollen Sachen sind logischerweise innerhalb von ein paar Minuten weg, aber wer aufmerksam ist und ein bisschen Glück hat, kann da bestimmt etwas geiles abstauben.
hankster
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.08.2014 13:46

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon rockkat » 17.08.2014 11:54

ah, ich kann mich nicht entscheiden. dank umzug kann ich endlich meine essecke mit anatomischen lehrtafeln verschönern. zwei haben platz :-) einmal solls das herz werden, beim zweiten: den kompletten knochenkarle oder nur den schädel?
http://www.praxisdienst.de/Diagnostik/A ... ehrtafeln/
hat evtl. noch jemand nen tipp wo es die in hochwertiger ausführung gibt, gerne auch in "alt" (ausser ebay)
nigs
Benutzeravatar
rockkat
 
Beiträge: 3550
Registriert: 04.02.2011 17:24

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon Spaulding » 26.08.2014 22:52

Ich bräuchte ein neues Reisegepäck. Folgende Ausgangslage:
Nachdem mich meine Reisen immer öfters in Länder führen die keine vernünftigen Straßen haben, wo die Transportmittel meist sehr vollgestopft sind und ich öfters von Unterkunft zu Unterkunft pilgern muss, ist mir dieses Prinzip Koffer / Trolley durch die Gegend ziehen einfach zu umständlich geworden.
Ein Koffer nimmt einfach zuviel Platz weg und wer aufgrund mangelnder Straßen schonmal ein paar Kilometer so ein unhandliches Ding geschleppt hat, nun gut, ich will doch lieber was zum tragen für die Zukunft.
Nun schwanke ich zwischen 2 Richtungen:

- Sporttaschenähnlich wie zum beispiel von North Face. Allerdings sind die meist preislich nicht ohne
- Army Shop gehen und sich einfach nach einem Seesack umschauen

Hauptkriterien sind eigentlich nur:

- möglichst gut zu tragen (Schulterriemen, nicht zu schwer, etc.)
- stabil und irgendwie sicherbar via Vorhängeschloss
- möglichst unauffällig, keinen riesengroßen Markennamen darauf. Aus ästhetischen Gründen und der Sicherheit wegen (Ot: Ist das Schuhmodell Adidas Samba wirklich so begehrenswert / bekannt, dass mir davon schon 3 Paar "entliehen" wurden? :lol: )

Fragen nun also:
- Hat jemand spezielle Erfahrungen mit irgendwelchen Modellen als Reisegepäck?
- Auch wenn es schwierig zu beantworten ist: An welcher Litergröße sollte ich mich ungefähr Orientieren (durchschnittliche Reisedauer meist 2 Wochen)

Firma dankt schinmal jetzt für die Hilfe
Live fast, die young and leave a coloured corpse!
Benutzeravatar
Spaulding
 
Beiträge: 109
Registriert: 09.03.2014 21:15

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon T3K » 27.08.2014 8:00

Ich bin beim back packing immer mit nem deuter Rucksack gut gefahren (60 + 15 l glaub ich, Modell müsste ich nachschauen) Leicht, gut zu tragen mit entsprechendem Reisverschluss kann man ihn packen wie eine Reisetasche und wenn du nicht auf das aktuellste Modell bestehst auch nicht ganz so teuer.

So bin ich immer für 2-3 Wochen unterwegs gewesen. Ach u. Per extra Vorhängeschloss auch abschließbar.

Gruß
T3K


Sent using Tapatalk
Benutzeravatar
T3K
 
Beiträge: 498
Registriert: 22.12.2010 21:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon Darko » 27.08.2014 9:13

Ich war auch mit nem Deuter Rucksack längere Zeit unterwegs und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Robustes Material, von beiden Seiten bepackbar, angenehm zu tragen und du hast (was den Seesack aus der Diskussion werfen sollte) mit dem Hüftgurt die Möglichkeit das Gewicht größtenteils auf die Hüften zu verlagern und Kreuz/Rücken zu entlasten.
Ob Deuter oder Konkurrenz ist warscheinlich egal aber vom Seesack würde ich abraten.
Benutzeravatar
Darko
 
Beiträge: 191
Registriert: 28.09.2006 9:23

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon T3K » 27.08.2014 17:34

Da unterschreib ich ;)


Sent using Tapatalk
Benutzeravatar
T3K
 
Beiträge: 498
Registriert: 22.12.2010 21:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon Haruhi-Chiaki » 28.08.2014 9:49

Mit dem Deuter-Rucksack schließe ich mich an. Meiner Meinung nach macht Deuter keiner was vor, wenn es um Rucksäcke geht. Nur die Reißverschlüsse bei Deuter brauchen etwas Zeit zum Einlaufen.
只より高いものはない。
Benutzeravatar
Haruhi-Chiaki
 
Beiträge: 377
Registriert: 19.11.2012 11:34
Wohnort: Erde

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon LÖö » 28.08.2014 10:27

Ich hab nen Jack Wolfskin Rucksack dieser Art und verreise meistens damit. Ist viel bequemer, man hat die Hände frei und auch größeres Gewicht lässt sich gut tragen. Reisetaschen würde ich nur nehmen, wenn das Gepäck in den Kofferraum rein und wieder raus kommt...
Benutzeravatar
LÖö
 
Beiträge: 6509
Registriert: 22.07.2005 0:19

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon hisk » 10.07.2015 16:59

*Staub wegpust*..... 8)

ne *buntiche Hose*.... behalt ich die??? :roll:

tja, und und wenn, dann muss ich mich vor allem noch für eine Farbe entscheiden..... :mrgreen:

also - blau oder rot? :?: :lol:
Dateianhänge
IMG_3732.JPG
IMG_3732.JPG (206.79 KiB) 4705-mal betrachtet
----------------------------------------------
Benutzeravatar
hisk
 
Beiträge: 5556
Registriert: 06.12.2008 23:31

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon n8ght » 10.07.2015 18:24

Rot - die wirkt auf mich harmonischer. :D
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
Moderator
 
Beiträge: 8645
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon colouredmanu » 10.07.2015 20:16

Rot!
Blau wirkt auf mich wie ein Herrenpyjama. :oops:
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.
Benutzeravatar
colouredmanu
 
Beiträge: 8434
Registriert: 30.10.2003 19:35

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon hisk » 10.07.2015 22:27

obwohl ich blau mag, tendiere ich hier auch mehr zu rot....;) Danke Euch 8)
----------------------------------------------
Benutzeravatar
hisk
 
Beiträge: 5556
Registriert: 06.12.2008 23:31

Re: Grün oder Blau? Der Einkaufsberatungsthread

Beitragvon Kama_fra » 10.07.2015 22:47

Blau- eben wegen Herrenpyjama! Das ist ja der Witz an sowas. Geht nämlich wieder voll ab sowas. Entweder blau als 90er ihr seid mir egal-Look oder rot, für die Gilmore Girls
Benutzeravatar
Kama_fra
 
Beiträge: 1977
Registriert: 18.08.2011 13:53

VorherigeNächste

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast