Fettleber und Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Re: Fettleber und Tattoo

Beitragvon talamestra » 18.02.2018 14:10

deckt sich mit meinem Erfahrungen - privat zahlst zwar, aber die Behandlung ist was ganz ganz andres.

was ich dir - aus eigener Erfahrung empfehlen möchte - ist Mariendisteltee. 1 Tasse pro Tag (ich trink es am Abend) ist vollkommend ausreichend. Der Tee hilft die Leber zu entlasten - vor allem wenn man viele Medikamente einnehmen musste - indem er beim Abtransport von Schadstoffen hilft :) is nix schädliches - is reine Natur.

und ansonsten is Bewegung eine sehr gute Idee - bin selber wieder im Fitnessstudio und merk wie es mir gut tut :)

und halt an der Essensschraube drehen :) keine Diät - das bringt nix.... Umstellung heisst das Zauberwort - wenn magst können wir gern darüber plaudern, eben weil es mich ja auch betrifft ^^ - und dann kannst auch immer noch deinen Arzt fragen, was er darüber denkt.
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16

Vorherige

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste