Total kaputt nach tattoo

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Total kaputt nach tattoo

Beitragvon Boyka » 20.11.2018 21:34

Moin Leute ,
Hatte gestern eine 8,5 Stunden Sitzung und heute wieder 8 Stunden. Soweit alles gut , mit den Sitzungen gab es kein Problem. Aber danach bin ich echt Mega im arsch , habe Schüttelfrost und mir ist total warm. Nach etwas zu essen und einer para gehts wieder. Ist das normal ? Oder muss ich da mal zum Arzt ?
Boyka
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2018 21:30

Re: Total kaputt nach tattoo

Beitragvon Inaah » 20.11.2018 21:38

Ist meiner Meinung nach ganz normal. Du fügst deinem Körper ja bewusst wunden zu und da kämpft der Körper gegen an bzw. muss das verarbeiten
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 464
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Total kaputt nach tattoo

Beitragvon redphantom » 20.11.2018 21:56

Wahrscheinlich ne Unterzuckerung, das waren ja auch Mega- Sitzungen. Morgen mal nen Ruhetag einlegen, gut essen, wenig tun, vielleicht ein kleiner Spaziergang, dann sollte sich das einpendeln. :D Wenn dann noch Fieber, dann ab zum Arzt, da kann auch mal ne Erkältung rauskommen, weil das Immunsystem mit anderen Dingen beschäftigt ist. :evil:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 664
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Total kaputt nach tattoo

Beitragvon Bad*Kitty » 20.11.2018 22:56

Manchmal schüttel ich immer noch den Kopp hier :lol:
Fast 19 Stunden (NEUNZEHN!!!!) in 2 aufeinanderfolgenden Tagen (ZWEI!!!) und man wundert sich, allen Ernstes, über Schüttelfrost, Fieber, Unwohlsein, Kreislaufspacken und Plattheit?? Echt jetzt????
Ich nicht.
Und zum Arzt muss damit auch keiner.
Höchstens mal 1-2 Tage aufs Sofa, viel trinken, gut essen und fertig is die Laube.
Ehrlich. Ihr seid nicht Hulk.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3554
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Total kaputt nach tattoo

Beitragvon Boyka » 21.11.2018 7:43

Super danke !
Den Tag danach fühle ich mich auch gleich besser. Muss nur leider heute nachhause fliegen da ich nur fürs tat hier bin. Daher auch die Sitzungs Dauer. Mein tattowieren arbeitet sehr detailreich und nach insgesamt 27 Stunden habe ich nicht mal die Hälfte des Arms fertig. Daher lohnt es sich nicht weniger zu machen , außerdem habe ich mit der sitzungslänge an sich keinerlei Probleme / schmerzen oder auch Kreislauf Probleme. Ich merke es wirklich erst danach.
Zudem habe ich bisher nur so lange Sitzungen gemacht..
Vielen Dank für die schnellen Antworten !
Ich werde versuchen die nächsten Tage ein wenig ruhiger zu machen :-)
Boyka
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2018 21:30

Re: Total kaputt nach tattoo

Beitragvon Sepple2000 » 21.11.2018 17:32

Ich habe das auch zweimal hinter mir, jeweils 16..20 Stunden Sessions. Mein Rat: Mach ein paar Tage ruhig. So ca. 1 Woche solltest Du dich wirklich körperlich schonen, selbst wenn Du dich wieder fit fühlst. Der Körper braucht ne Weile um das wegzustecken und in einem geschwächten Zustand kannst Du dir Sachen einfangen, die nicht cool sind. Fieber ist schon ein Alarmzeichen.
Benutzeravatar
Sepple2000
 
Beiträge: 52
Registriert: 05.09.2012 22:39


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste