The Shige Book

Bücher, DVDs, Dokumentationsfilme...

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

The Shige Book

Beitragvon smz » 09.09.2011 11:43

Hey,
ist jemand von euch zufällig stolzer Besitzer eines Exemplars und kann mir näheres dazu sagen? Ist ja doch etwas schwierig ranzukommen ...
Vielen Dank und liebe Grüße
Benutzeravatar
smz
 
Beiträge: 419
Registriert: 18.10.2010 18:19

Re: The Shige Book

Beitragvon n8ght » 10.09.2011 2:20

s9512000 und travis_bickle haben beide eins (insofern du eben jenes meinst). Guckst du hier.
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9000
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: The Shige Book

Beitragvon s9512000 » 11.09.2011 19:00

Ich habe die Paperback Ausgabe des Buchs.

Es ist im Wesentlichen ein Bildband, in dem Shige seine bisherige Karriere (bis ca. 2008) Revue passieren lässt.

Die ersten 130 Seiten sind Fotos von seinen Reisen und aus seinem Leben mit Frau und Kind. Einen großen Teil nimmt die für ihn sehr prägende Phase bei den Leus ein, während der auch sein Bodysuit von Filip entstanden ist. Eingestreut sind ca. 10 Seiten Text, wo seine Frau Chisato über ihn schreibt, wie sich sein berufliches und privates Leben entwickelt hat.

Danach kommen ca. 30 Seiten mit formatfüllenden Gemälden. Die zweite Hälfte des Buchs ist dann seinen Tattoos gewidmet. Zuerst wird der absolut beeindruckende Bodysuit von Yoko Uki vorgestellt und sie schreibt auch knapp 5 Seiten darüber, wie es zur Entstehung kam und sehr ausführlich, wie sie sich als sehr stark tätowierte Frau in der japanischen Gesellschaft, die doch noch sehr große Probleme mit Tätowierungen hat, fühlt. Die Tattoofotos sind zum Großteil großformatig und von sehr guter Qualität. Zum Teil sind auch noch ein paar kleinere Work in Progress Fotos dabei oder Abbildungen von den Skizzen/Stencils. Von/Über 2 oder 3 anderen Kunden, sind auch noch kurze Texte dabei. Zusätzlich gibt es noch ein Vorwort von Horiyoshi III, eins von Horitaka und ein Schlusswort von Shige selbst.

Ich würde mir das Buch auf jeden Fall noch einmal kaufen. Und habe es hier erstanden http://www.coldskin.nl/ (einfach per Mail anfragen, Bücher, die sich nicht mit Tätowiertechniken beschäftigen, werden von ihnen auch an Privatleute verkauft).

Hier noch ein Review von Marisa Kakoulas:
http://www.needlesandsins.com/2009/07/the-art-of-shige.html
Benutzeravatar
s9512000
 
Beiträge: 925
Registriert: 27.05.2005 1:37

Re: The Shige Book

Beitragvon smz » 12.09.2011 16:06

Super, vielen Dank für die Zusammenfassung!
Dann werd ich mal die Käsköpfe anschreiben :mrgreen:
Benutzeravatar
smz
 
Beiträge: 419
Registriert: 18.10.2010 18:19

Re: The Shige Book

Beitragvon zion » 12.09.2011 20:01

ich habs auch und finde es großartig.. wenn du paypal oder eine kreditkarte hast kannst du es auch über den shop auf yellowblaze.net bestellen.. soweit ich weiss geht dabei ein teil des geldes an die erdbeben opfer in japan.. also gleich noch was gutes getan :)
Benutzeravatar
zion
 
Beiträge: 1309
Registriert: 29.11.2010 19:13

Re: The Shige Book

Beitragvon n8ght » 12.09.2011 23:38

zion, mich überfordert die seite total - es gibt wohl keinen "english"-knopp, oder?! --- und wenn nein, wie navigiere ich mich da durch? bzw: gibt es keine direkte weiterverlinkung in einen art "shop", sondern man muss ne email hinschreiben? .....ich bin verwirrt... offensichtlich.... :wink:

denn wenn teile als guten zweck weiterverwendet werden, dann würde ich mir da ebenfalls eins bestellen wollen...
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9000
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: The Shige Book

Beitragvon zion » 13.09.2011 16:52

mensch anke du stellst dich aber an :mrgreen: :mrgreen:

hier der shop in englisch für bestellungen weltweit :

http://www.yellowblaze.jp/shop/en/index.html

(( PS ja oben links unter SHOP ist das "menü" :mrgreen: :mrgreen: ))
Benutzeravatar
zion
 
Beiträge: 1309
Registriert: 29.11.2010 19:13

Re: The Shige Book

Beitragvon n8ght » 13.09.2011 18:37

Ach daaaaaaaaaaa :roll: ...ich hatte (in meiner Überforderung) nur bis zum 4. "bubble" geklickt - und die nachfolgenden einfach ignoriert.... :mrgreen:

Ich danke recht vielmals für die Aufklärung! :D
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9000
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: The Shige Book

Beitragvon smz » 13.09.2011 21:59

Hmm langsam bin ich doch etwas verwirrt, die Preise unterscheiden sich gewaltig:
Softcover: 73,29€ (Amazon.com) bis 159,47€ (Yellow Blaze Shop)
Hardcover: 205,20€ (dhgate.com) bis 275,28€ (Yellow Blaze Shop)
:roll:
Benutzeravatar
smz
 
Beiträge: 419
Registriert: 18.10.2010 18:19

Re: The Shige Book

Beitragvon zion » 28.01.2013 15:25

Das Shige Book gibts es nun auch für kleines Geld als Ebook:


https://www.stateofgracetattoo.com/product/
https://gumroad.com/l/sptJ
Benutzeravatar
zion
 
Beiträge: 1309
Registriert: 29.11.2010 19:13

Re: The Shige Book

Beitragvon colouredmanu » 28.01.2013 17:34

Danke für die Ergänzung des eBook-Links, die grobe Übersicht von s9512000 klang schon sehr interessant.
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten.
Benutzeravatar
colouredmanu
 
Beiträge: 8426
Registriert: 30.10.2003 19:35

Re: The Shige Book

Beitragvon XXLTattoo » 29.01.2013 0:07

mein Tätowierer hats; habs verschlungen...muss haben !
als Bodysuit-Fan
Benutzeravatar
XXLTattoo
 
Beiträge: 380
Registriert: 31.03.2012 20:20
Wohnort: Schweiz

Re: The Shige Book

Beitragvon -Werner- » 01.08.2013 11:57

Es ist auch ein weiteres Buch von ihm geplant, dürfte aber sicher noch einige Zeit dauern bis es fertig bzw. verfügbar sein wird.
-Werner-
 
Beiträge: 161
Registriert: 20.02.2010 13:37

Re: The Shige Book

Beitragvon XXLTattoo » 08.08.2013 21:13

und DU bist dann drin :D
Benutzeravatar
XXLTattoo
 
Beiträge: 380
Registriert: 31.03.2012 20:20
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Literatur und andere Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste