Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Suche Tattoostudio, Was haltet ihr von... etc.pp

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon javier » 17.04.2020 10:44

Hallo liebe Tattoogemeinde,

habe mich gestern mal dazu durchringen können, mich hier anzumelden. :D Und zwar bin ich mit meinem Tattoo, dass ich mir Anfang des Jahres stechen lassen habe, teilweise unzufrieden. Ich habe mir über das Motiv viele Gedanken gemacht und Symbole genommen, die für mich stehen und mir wichtig sind...es geht um den oberen Teil des Tattoos, also die Sonne, Anker etc...ich weiß nicht wie es passieren konnte, da ich den unteren Teil sehr gelungen finde und der obere Teil einfach nicht dazu passt, da er teilweise schief ist...Siehe dem beigefügten Bild.
Der Tätowierer machte einen seriösen Eindruck, hatte einige Werke von ihm begutachtet. Ein Freund hat sich dort tätowieren lassen und ich fand es auch gut gestochen...Naja jetzt kann ich erstmal nichts ändern, zumal in der derzeitigen Situation.

Deshalb möchte ich mich hier in diesem Forum über ein gutes Studio in München oder Umgebung informieren, welches den oberen Teil ausbessern könnte. Habe ja jetzt viel Zeit dafür und möchte die Überarbeitung soll wohl überlegt sein.
Hier im Forum wurde schon der Tempel oder Corspepainter empfohlen...gibt es sonst noch Studios, die ihr mir empfehlen könnt?

Da es im polynesischen Stil gestochen wurde, habe ich noch das Studio in Erding,voodoo croo, gefunden. Dieses soll ja auch ganz gut sein.

Am liebsten würde ich einfach nur den oberen Teil komplett überarbeiten lassen und nicht sonderlich großartig ändern, also dass die Sonne, Anker, Pfeile besser ins Gesamtbild passen...wenn dies möglich wäre.

Viele Grüße
javier
Zuletzt geändert von javier am 25.05.2020 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
javier
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.04.2020 20:49

Re: Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon Segler » 17.04.2020 12:09

Ich finde das Tattoo gelungen.

Was stört dich denn konkret und was willst du ausbessern lassen? Was wäre für dich denn "besser"?

Das sehr reale Risiko heisst verschlimmbessern. Aus einem absolut herzeigbaren Tattoo Murks machen.

Und was ist by the way schief? Haut, gerade am Arm, ist keine stramm in einen Rahmen gespannte Leinwand. Je nachdem, wie du den Arm hältst und welche Muskeln angespannt oder entspannt sind, verändert sich die Geometrie.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 843
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon strangefruit42 » 17.04.2020 21:49

Das einzige, was mir auffällt, ist, dass im unteren Teil natürlich mehr dünnere Linien sind. Dadurch mag der Eindruck entstehen, dass es nicht zusammen passt. Sonst ist es doch eigentlich fein. Es ist nicht ganz symmetrisch, aber soweit ich das sehen kann, ist das auch gar nicht so angelegt. Dadurch wirkt das Ganze recht roh, was aber für meinen Geschmack großartig zum Stil und Motiv passt.
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1132
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon javier » 18.04.2020 11:23

@segler
Ich habe es mal in das Bild eingezeichnet was mich stört und wie ich es verbessern lassen will.

Schief finde ich den gesamten oberen Teil...ich finde schon, dass es auf Entfernung auffällt...aber liegt bestimmt auch daran wie ich den Arm halte und welche Muskeln angespannt werden, wie du schon sagst..

@strangefruit42
Der untere Teil gefällt mir auch wirklich gut. Wie gesagt nur der obere Teil finde ich nicht so gelungen...

Aber schön, dass euch beiden das Tattoo gefällt. :D Meinen Freunden und Familie gefällt es auch sehr. Vielleicht bin ich auch zu kritisch? Wie gesagt ist mein erstes Tattoo...
Zuletzt geändert von javier am 25.05.2020 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
javier
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.04.2020 20:49

Re: Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon Segler » 18.04.2020 18:06

Wie strangefruit sagte, das Tattoo ist schon vom Konzept nicht auf Spiegelsymmetrie angelegt, das ist bei polynesischen Tattoos auch nicht üblich.

Ich tät's so lassen. Wenn es dir wirklich nur um die drei rot markierten Ecken geht, das nachzustechen ist für einen Tätowierer reines Handwerk. Klar ist bei dem massiven Schwarz im Oberteil allerdings: Dazutun geht immer, wegnehmen geht nimmer :wink:

Meine Meinung, das Tattoo ist gelungen. Der Versuch, vermeintliche 98% auf 100% nachzubessern kann, wenn's dumm läuft, mehr Schaden als Nutzen stiften.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 843
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon javier » 19.04.2020 13:10

Danke für deine Meinung. Ja mal schauen ob ich es so lassen werde...Ende dieses Jahres/Anfang nächsten Jahres soll noch etwas auf die Innenseite des Arms dazu kommen... Vielleicht lasse ich es dann ausbessern oder auch nicht :D

Da werde ich bei Tempel und Corbsepainter
in München vorbei schauen, wenn dies wieder möglich ist ...kann sonst noch jemand ein Studio im Raum München empfehlen?
javier
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.04.2020 20:49

Re: Tattoostudio München/Umgebung für Ausbesserung/Cover Up

Beitragvon Der Wal » 20.04.2020 9:24

für polynesische Motive würd ich unbedingt Iris in Erding aufsuchen

https://voodoo-croo.de/iris/
Benutzeravatar
Der Wal
 
Beiträge: 303
Registriert: 02.08.2013 8:17


Zurück zu Tattoo-Studios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste