Tattoo nachstechen/ausgebleicht/verlaufen?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Tattoo nachstechen/ausgebleicht/verlaufen?

Beitragvon ramona1408 » 11.12.2019 18:27

Hallo zusammen,

ich hab mich hier angemeldet weil ich am Freitag einen Termin zum Nachstechen meines Tattoos habe. Das Herz kam als erstes, das war 2014 oder 2015 und wurde vom selben Tattoowierer gemacht, zu dem ich auch am Freitag wieder gehe. Die Notenlinien darunter und die Schrift kam vor ca. 2 Jahren bei einem anderen Studio dazu (wegen Umzug und guten Bewertungen/gutem Eindruck). Leider sind aus der Schrift ein paar Farbpartikel raus weshalb ich es ausbessern lassen will. Dabei fiel mir aber auch auf, dass es zu verlaufen beginnt, oder steigere ich mich da rein?! Wusste leider nicht, dass die Schrift größer gemacht hätte werden sollen und wurde auch nicht darauf hingewiesen :/ Denkt ihr, dass es mit dem Nachstechen noch besser verlaufen wird?

LG Ramona
Dateianhänge
03F7E4C3-7B36-42C6-A67D-89CF97ADDDD5.jpeg
Tattoo Rücken
03F7E4C3-7B36-42C6-A67D-89CF97ADDDD5.jpeg (1.53 MiB) 763-mal betrachtet
ramona1408
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2019 17:47

Re: Tattoo nachstechen/ausgebleicht/verlaufen?

Beitragvon BassSultan » 11.12.2019 22:16

Ganz ehrlich, warum sollte es? Glaubst der wird aufeinmal inzwischen entweder viel besser oder viel ehrlicher/gewissenhafter geworden sein? Ich würd da nicht hingehen..

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2962
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast