Tattoo Konzept

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Tattoo Konzept

Beitragvon Sablonski » 20.01.2019 21:50

Tach zusammen!
Ich möchte mir einen Sleeve in japanischem Stil stechen lassen.
Es soll die Option auf mehr bestehen.
Ich möchte nicht nur Motive aneinanderreihen, sondern bestenfalls etwas „erzählen“!
Dafür wäre es schön eine Art Alphabet der Symbole zu haben.
Hat einer von Euch nen Denkanstoß für mich?
Zum Beispiel für die Bereicherung meines Lebens durch meine Tochter.
Danke
Sablonski
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2019 16:11

Re: Tattoo Konzept

Beitragvon slr » 20.01.2019 22:37

Es gibt diverse Bücher, die die zentralen Motive erläutern. Mir persönlich hat am besten das hier gefallen:
Ashcroft, B.; Benny, H. (2016): Japanese Tattoos: History, Culture, Design. Tuttle Publishing. ISBN: 978-4805313510.

Ob es Dir dabei weiterhilft, eine Geschichte zu erzählen, kann ich nicht sagen, dazu könntest Du aber mal mit einem Tätowierer sprechen, der auf den japanischen Stil spezialisiert ist.
Benutzeravatar
slr
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2018 9:07
Wohnort: Köln

Re: Tattoo Konzept

Beitragvon Sablonski » 21.01.2019 22:22

Danke für den Tipp!
ich zähle auch auf das Wissen einer Fachkraft, aber ein wenig Vorwissen...
Es gibt viel zu lesen über die Bedeutung der einzelnen Motive, aber wenig über deren Kombination.
Der Koi sich u. U. In einen Drachen verwandelt wäre so etwas.
Aber ein Kasa Obake darf nur zugucken?!
Sablonski
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2019 16:11


Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast