Tattoo erweitern

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Tattoo erweitern

Beitragvon LinaMP » 03.07.2017 9:33

Hallo Ihr Lieben,ich habe mir letzten Monat ein kleines Tattoo am Unterarm stechen lassen. Da es mein erstes war,war ich auch recht unsicher und wollte es "erstmal" recht klein haben mit der Option es später ausbauen zu können. Der Tatowierer wollte es von Anfang an größer machen,wobei er dann aber meinem Wunsch nachgekommen ist.

Da ich ihm "nur" ein Idee vorbrachte,wie ich es haben wolle und ihm für den Rest kreative Freiheit lies(mit Einschränkung),möchte ich es nun doch noch vergrößern lassen,da er einen Hintergrund gemacht hat,der das Tattoo sehr abgrenzt. Mir gefielen seine Arbeiten auf der homepage sehr gut,deshalb vertraute ich ihm da sehr.

Auch fand ich,war er etwas "genervt" am Tatowiertag,was ich total schade fand. Jetzt hab ich mein Tattoo fotografiert und mal ausgedruckt und selbst etwas skizzenhaft angezeichnet,wie ich mir die Erweiterung vorstelle. Ein wenig hab ich Angst,wie seine Reaktion ausfallen könnte,weil er es ja von Anfang an größer machen wollte und ich bin mir unsicher ob ich es von ihm (er tatowiert wirklich toll) oder jemand anderen machen lassen soll. Wie sind denn Eure Erfahrungen ,wenn man quasi die Arbeit kritisiert. Diesen abgegrenzten Hintergrund,den ich eigentlich nicht so wollte(hatte ich im Beratungsgespräch erwähnt) und nun den Anbau.

Reagieren Tatowierer grundsätzlich genervt bei solchen "Änderungen" an einem frischen Tattoo? Ich mag mir nicht nochmal von jemandem mit schlechter Laune ein Tattoo machen lassen,obwohl es sehr gut gestochen ist.
LinaMP
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.06.2017 14:05

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon Theliseth » 03.07.2017 11:56

Hallo, ich sehe leider kein Bild. Lade es am besten direkt über die Funktion "Dateianhang hochladen" mit dem Beitrag hoch.
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da. (F. Kafka)
Benutzeravatar
Theliseth
 
Beiträge: 1372
Registriert: 30.03.2015 23:08
Wohnort: Köln

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon LinaMP » 03.07.2017 19:54

Huhu,ich hatte auch kein Bild hochgeladen. Mir ging es ja nicht um die Bewertung der Tattowierung sondern und die Reaktion eines evt.genervten Tattowierers :wink: .
LinaMP
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.06.2017 14:05

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon LinaMP » 03.07.2017 20:19

Bilder wieder entfernt.
Zuletzt geändert von LinaMP am 04.07.2017 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
LinaMP
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.06.2017 14:05

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon Schiggy » 03.07.2017 21:02

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die meisten Tätowierer zwar kritikfähig sind, aber eben nur bis zu einem bestimmten Grad - den ich zum Großteil auch nachvollziehen kann.

In deinem Fall beispielsweise fände ich es gar nicht so verwunderlich, wenn der Gute erstmal die Augen verdreht. Das Argument "Kunde ist König" funktioniert in dieser Branche nicht so ganz. Oft haben wir als Kunde eine genaue Vorstellung von unserem Tattoo. Der Tätowierer macht häufig Verbesserungsvorschläge, da unsere Vorstellung nicht realisierbar ist - oder eben einfach scheiße aussieht hinterher. Und hier kommt es zum Konflikt. Noch dazu hat der ein oder andere Künstler auch wirklich keine Lust stur irgendwelche Vorlagen abzupausen, sondern freut sich einfach sehr, wenn sein eigener Stil mit reinfließen darf - oder erwartet teilweise auch eben genau das (also dass das auch erwünscht ist).

Ich würde den Vorschlag machen. Mehr als Nein sagen, kann er doch nicht. Oder wenn du seine Reaktion gar so doof findest, dann kannst du ja noch immer zu jemand anderem gehen. :)
Benutzeravatar
Schiggy
 
Beiträge: 190
Registriert: 26.03.2016 11:57

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon LinaMP » 03.07.2017 21:09

Ja das stimmt,da gebe ich Dir recht. Deshalb gab ich ihm auch "kreative Freiheit" da ich seine Arbeiten sehr gut fand. Dass ich diesen dunklen Hintergrund nicht wollte,sagte ich deshalb im Beratungsgespräch,aber beim Termin war er dann wirklich genervt und plötzlich war der Hintergrund da. Grundsätzlich mag ich das Tattoo sehr gerne,nur das abgegrenzte stört mich sehr.
LinaMP
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.06.2017 14:05

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon megabit » 05.07.2017 12:05

Ich habe das so ähnlich gemacht wie du und bin damit zu meinem Tätowieren. Wir haben dann erstmal gemeinsam über mein Bild gelacht und dann hat er es besser gemacht :)
Was tut mehr weh, die Outlines oder die Farbe?
Benutzeravatar
megabit
 
Beiträge: 121
Registriert: 26.07.2007 10:27
Wohnort: Ruhrpott

Re: Tattoo erweitern

Beitragvon LinaMP » 09.07.2017 20:13

Ich gehe ja diesen Monat eh noch zur "Nachkontrolle" hin. Da werde ich ihm mal meine Idee vorschlagen und fragen,ob er Lust dazu hat. Je nachdem wie seine Reaktion ausfällt werde ich es von ihm machen lassen oder nicht. Falls nicht,werde ich aber wahrscheinlich Probleme haben einen anderen Tattowierer zu finden. Ich habe hier öfter schon gelesen,dass das wohl eine ziemlich unbeliebte Aufgabe ist und sich die meißten weigern ein "fremdes" Tattoo zu vervollständigen.
LinaMP
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.06.2017 14:05


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast