Atomic Tattoo Baden Baden

Suche Tattoostudio, Was haltet ihr von... etc.pp

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon tattooart by Ina » 17.11.2022 15:57

@Tallicatty Ja ich kenne das Tattoo welche du meinst. Hier!!! Das hat mit Copycat nicht zu tun. Mit solchen Aussagen wäre ich an deiner Stelle vorsichtig...
tattooart by Ina
 

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon BassSultan » 17.11.2022 17:09

Vielleicht eine etwas naive laienfrage, aber.. wieso is das jetzt kein copycat? Ist für mich 1:1 übernommen und etwas holpriger umgesetzt. Aber erleuchte mich gerne!


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3361
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon tattooart by Ina » 17.11.2022 17:42

@BassSultan Ich erkläre es gerne. Wie ich sehe, sind Sie kein Tätowierer und Arbeiten Sie nicht in unserem Beruf. Das einzige was die beiden Tattoos gemeinsam haben ist nur, dass es auf Handrücken gemacht wurde. Der Tätowierer verwendete ein anderes Gesicht und andere Kerzen für das Tattoo umzusetzen. Copycat wäre wenn der Tatowierer mit dem selber Gesicht und selber kerzen übernomen hätte.
So gesehen, alle Tattoos die ZB. Wölfe und Wälder darstellen wären Copycat....
tattooart by Ina
 

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon Bad*Kitty » 17.11.2022 19:31

Würde es vor Gericht landen, wäre es wohl einwandfrei ein Copycat.
Ist ein leidiges Thema, bei dem sich selbst Tätowierer leider nicht gut genug auskennen (unser Urban/Buddhaeyes hat dazu mal ein sehr erhellendes und gutes Seminar gegeben, wo es auch ums Rechtliche ging, war ein Eye-opener ;) )
Diese Idee ist sehr einzigartig und wurde hier absolut 1:1 übernommen, das ist auch kein anderes Gesicht, es ist das gleiche, nur beschissen tätowiert, wie be CC ja so üblich (gute Tätowierer kopieren nicht).
Für das Erreichen eigener Schaffenshöhe (also ab wo es KEIN CC mehr ist) gilt: mindestens 30% Veränderung UND das Motiv darf NICHT mehr sofort erkannt werden, was hier aber ganz klar der Fall ist, aufgrund der Einzigartigkeit der Idee. Wir reden hier also am Ende von mindestens 70% Veränderung, damit das Motiv dem eigentlichen Urheber nicht mehr sofort zugeordnet werden kann. Mit Motiv spiegeln, anderes Gesicht, andere Farben, andere Körperstelle ist es also nicht getan.
Jedes Motiv lässt sich individuell gestalten, und wenn es der millionste Wolf ist, der den Mond anheult. Aber die ach so kreativen Tätowierer nehmen halt auch alle ewig die exakt selben Fotos von Pinterest.
Was übrigens auch ein Urheberrechtsverstoß ist.
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3780
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon *sanna* » 17.11.2022 21:20

Ich denke nicht, dass man Tätowierer sein muss um ein copycat zu erkennen, wenn man es sieht. Auch wenn Bad*Kitty vom Fach das dankenswerter Weise eingeordnet hat, da gibts keine Diskussion. Kopiert heißt nicht 1:1 abgemalt, sondern die Idee geklaut und meist beschissen umgesetzt. Dummerweise interessieren sich Leute mit copycat nicht für Qualität sondern sind mit drittklassigen Tattoos zufrieden. Bekommt halt jeder das, was er verdient.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
*sanna*
 
Beiträge: 140
Registriert: 28.09.2018 21:22

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon BBW-Fan » 17.11.2022 23:02

Also, wenn das keine Kopie ist, dann frage ich mich, was dann eine Kopie?
Was diskutieren wir hier überhaupt? Was ganz doof ist, wenn Tätowierer sowas dann auch noch Online stellen. Das ist dann wirklich nur noch doof, nicht nur die Kopie. :twisted:
Keine Ahnung, ob Tattoos Kunst sind?
Benutzeravatar
BBW-Fan
 
Beiträge: 383
Registriert: 02.06.2017 19:26
Wohnort: Nbg

Re: Atomic Tattoo Baden Baden

Beitragvon Miral » 18.11.2022 10:53

Jetzt werd ich aber echt sauer!!!
Wer auch immer sagt das dies keine copycat ist, hat keine Ahnung von Tattoo’s und sollte die Finger davon lassen!!!!
@badkitty: Danke für die Worte und Einordnung!

Ich weiß ganz genau wie es sich als Besitzer eines Originals anfühlt, mal wieder eine copycat von meinem Tattoo sehen zu müssen. Das ist ein absolutes no-Go!!!

Ich hasse solche Aussagen: es ist kein copycat, denn das Gesicht ist anders und die Kerzen sind nicht gleich, bla bla bla. Alter es ist und bleibt eine Kopie!!!!!

Hier sind ein paar Leute Opfer von copycats geworden. Vielleicht solltest du mal den Begriff googeln und dir hier mal die copycats anschauen um zu verstehen was wirklich ein copycat ist. Ich hasse solch engstirnige Menschen.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 735
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Tattoo-Studios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste