Tattooshops

...aus und für die Szene sowie Foreninterne News

Moderatoren: BassSultan, MartiAri, Arno, Uli

Tattooshops

Beitragvon Isamoche » 27.05.2020 13:54

Hallo,

Auch wenn hier eher Tattoo-Liebhaber als Tätowierer anzutreffen sind, finde ich es wichtig mal die katastrophalen oder gar fehlenden Artikel-oder Produktbeschreibungen von Tattoo- Shops anzusprechen, vllt betrifft es ja ein paar von euch.

Schade ist es schon das zu diversen Produkten überhaupt keine näheren Informationen bestehen. Schlimm jedoch ist dass manche Informationen schlichtweg veraltet sind. Auf Anfrage warum das TattooTouch Netzgerät keine Updates machen kann und man auch keine Maschinenprofile zum Download, wie auf ALLEN Shops die ich verglichen habe lobend versprochen wird (alle mit dem gleichen Werbetext), bereit gestellt werden, teilte man mir mit dass es für dieses Gerät (Produktioneingestellt) keinen Support mehr gibt und somit die ausschlaggebenden Funktionen nicht mehr verfügbar seien.

Leider musste ich festestellen das der Shop daraufhin überhaupt nicht reagiert hat und nach wie vor der Verbraucher falsche Angaben zum Gerät bekommt.
Isamoche
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2020 16:35

Re: Tattooshops

Beitragvon Bad*Kitty » 27.05.2020 16:35

Ich verstehe nicht mal wovon du eigentlich redest...
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3657
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Tattooshops

Beitragvon Segler » 27.05.2020 20:49

Was haben wir mit deinen Themen zu tun? Hier ist kein Stiftung Warentest für Tätowierequipment und auch keine Bewertungsplattform für Hersteller und Vertreiber.

"warum das TattooTouch Netzgerät keine Updates machen kann...."

Seltsam. Keines meiner Labornetzgeräte kann updates machen. Das sind alles ziemlich dumme Linear- oder Schaltregler mit Einstellknöpfen für Spannung und Strom. Bei Tätowierern ist mir auch noch nichts anderes begegnet.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 960
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Tattooshops

Beitragvon Isamoche » 28.05.2020 9:36

Einfach ausgedrückt: ich wollte ein neues Netzteil und dachte ich probiere die tattootouch powerbox mit tablet mal aus. Diese besitzt leider nicht die beworbenen Funktionen. Bevor ein anderer überlegt sich dieses Gerät zu holen und dann enttäuscht wird, dachte ich ich schreibe hier mal rein dass es dafür keinen Support mehr gibt.

Ich bin immer wieder erstaunt wie viel Energie Leute in Kritik an so nem dusseligen Beitrag stecken, anstatt das Gerät mal zu googlen oder es einfach zu ignorieren.
Isamoche
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2020 16:35

Re: Tattooshops

Beitragvon n8ght » 28.05.2020 12:17

...und ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Energie die Leute reinstecken, um sich das Forum und dessen Intention mal genauer anzugucken, in dem sie was schreiben und evtl erfragen wollen.

Weil wenn man das machen würde, wüsste man, dass diese Frage nicht beantwortet werden. Grundsätzlich nicht. Auch nicht, wenn es um ein doofes Software Update geht.

Dieses Forum war einmal auch für den Austausch für Tätowierer/Professionals gedacht (und auch betrieben). Diese haben sich dann einheitlich dazu entschieden, keine öffentlich zugänglichen Tipps für irgendwelche Möchtegern-Tätowierer bereit zu stellen. Deswegen gab es einen Profi-Zugang. Und dann haben sich die Zeiten geändert, Facebook und Co. kamen und nun ist dieses Forum seit langer, wirklich langer Zeit fast ausschliesslich nur noch für Tätowierte da, der Profi-Bereich ist dicht. (ob man das jetzt gut oder schlecht findet, sei mal außen vor gelassen)

Und all diese unnötige Energie, die ich hier jetzt investiert habe, um dir etwas zu erklären, was du mit etwas Eigen-Energie selbst hättest heraus finden können, habe ich gerne gemacht. Bitte schön.
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9023
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: Tattooshops

Beitragvon Isamoche » 28.05.2020 14:05

Danke, für die Mühe jetzt ist mir alles klar ;).

Aber im Ernst, ich weiß wie unfreundlich die Leute hier zumeist reagieren (wie in fast allen Foren in denen es irgendwie um Kunst geht). Deshalb wollte ich mich auch nie hier anmelden. Es war mir einfach wichtig darauf hinzuweisen das manche Angaben der Online-Shops schlichtweg veraltet sind und dass das mehr als ärgerlich ist. Vllt sind hier ja ein paar Leute unterwegs die selbst für einen solchen Shop arbeiten und sich dieses Anliegen zu Herzen nehmen.
Isamoche
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2020 16:35

Re: Tattooshops

Beitragvon Bad*Kitty » 28.05.2020 19:41

Also in den Online-Shops in denen ich bestelle (ausschließlich solche, die einen Gewerbeschein fordern) gibt es sowas nicht. Ich verstehe das Problem auch nicht - dann bestellt man eben wo anders, wo man besseren Service bekommt, wozu sollte ich einen Shop unterstützen, dem offenbar nicht viel dran liegt, Dinge zu verkaufen?
Zumal ich immer auch direkt bei meinen Suppliern anrufen kann, wenn ich Fragen habe und oh Wunder - der Support ist immer auf Zack. :D
Hier sind weder Shopbetreiber noch Leute, die das in irgend einer Form interessieren könnte, fürchte ich und: ich verstehe das Probem wie du siehst eigentlich immer noch nicht - ich weiß aber auch immer noch nicht, von welchen Shops du redest. ;)
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3657
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland


Zurück zu Ankündigungen, News und sonstiges Gerödel...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste