Hautmarker für Branding verwenden?

Allgemeines zur Bodymodifikation

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Hautmarker für Branding verwenden?

Beitragvon Salvador123 » 30.04.2020 11:30

Hallo,

will mir mit eine Cautery Pen ein Branding machen. Mit welchen Stift male ich am besten die Linien vor fürs branding. Will das, dass alles gesundheitlich korrekt ist und keine Entzündung usw.

MFG salvador
Salvador123
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.04.2020 11:22

Re: Hautmarker für Branding verwenden?

Beitragvon redphantom » 30.04.2020 17:26

Zu dem Stift weiss ich keine Antwort. Aber ich hab bei einem weitläufig Bekannten schon mal ein solches DIY Branding gesehen- furchtbar verpfuscht mit übler wulstiger Narbenbildung, Hautverfärbungen, dachte zunächst an einen Unfall mit dem Schweißgerät. Ein Fall für die plastische Chirurgie. :evil: :evil:
Sowas würde ich an Deiner Stelle nur von einem absoluten Könner machen lassen, der schon viele Brandings gemacht hat, es kommt wohl da auf mehrere Parameter an, die exakt eingehalten werden müssen, wie Temperatur, Zeit, keine geschlossenen Kreise - Gefahr von Nekrosen. usw. usw.
Schon selbstgemachte Tattoos gehen fast immer in die Hose, aber bei schlechter Narbenbildung hilft kein CoverUp sondern nur noch das Skalpell. :twisted:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 791
Registriert: 06.05.2013 21:41


Zurück zu Bodymodifikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste