Pflasterallergie

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Pflasterallergie

Beitragvon Newin » 17.02.2020 14:14

Hallo liebes Forum,
ich habe mir Dienstag ein Tattoo stechen lassen. Als ich dann das Pflaster vom Tätowierer ab gemacht hab, st mir aufgefallen das ist etwas erhöht ist es auch nicht schlimm war. Ich musste dann die nächsten Tage und Nächte immer Klarsicht Folie auf die betroffene Stelle tun. Ich habe die Klarsicht Folie auf der Haut nicht vertragen und habe tierischen Ausschlag mit Rötungen bekommen es war mega heiß bin dann zum Glück Freitags noch zum Hautarzt gefahren der mir verschreibungspflichtige Kortisonsalbe verschrieben hat. Was meint ihr was ich jetzt machen soll.. hab Angst vor einer Blutvergiftung. LG
Dateianhänge
2DBE8009-5A4F-4B09-A6F0-95B5B6DA01EE.jpeg
2DBE8009-5A4F-4B09-A6F0-95B5B6DA01EE.jpeg (392.43 KiB) 648-mal betrachtet
Newin
 

Re: Pflasterallergie

Beitragvon the_force » 17.02.2020 16:10

Hallo,

eine Blutvergiftung hätte der Arzt wohl diagnostiziert. Schmier' die Cortisonsalbe nach Anleitung drauf und lass' das ansonsten in Ruhe. Wenn möglich, kein Kleidungsstück drüber tragen.

Die Zeit heilt alle Wunden. Weniger ist mehr!

Gruß,
J.
the_force
 
Beiträge: 653
Registriert: 01.04.2017 21:39

Re: Pflasterallergie

Beitragvon lesnurmit » 17.02.2020 17:36

hatte ich auch mal,
jedoch war stellenweise die Haut komplett mit ab,
und es nässte teilweise recht stark.

Bei mir dauerte die Heilung deutlich länger als das Tattoo brauchte ... habe Bepanthen drauf geschmiert ...

Aber da Du bereits beim Hautarzt warst, würde ich seinen Anweisungen exakt folgen.
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 839
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Pflasterallergie

Beitragvon redphantom » 17.02.2020 19:27

Behandle es, wie es der Arzt angeordnet hat. Eine Allergie führt nicht zu einer Sepsis, dazu bedarf es bakterieller Kontamination. Also nicht dran rum kratzen, nur mit sauberen Fingern eincremen. Kein Schwimmbad, keine Sauna.
Keine Panik, das dürfte in ein paar Tagen weg sein. :D
Falls es klopft und Du Fieber bekommst, sofort zum Doc - ist aber eher unwahrscheinlich.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 791
Registriert: 06.05.2013 21:41


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast