bräuchte Ideen

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

bräuchte Ideen

Beitragvon LoRo » 22.01.2020 0:28

Hallo zusammen,

das letzte Tattoo ist schon ein paar Jahre her, und jetzt soll das nächste folgen.

Ich würde gerne dieses Wappen auf dem Oberschenkel, aber ich überlege, was man noch dazu machen könnte, nur das Wappen wäre etwas einsam.

Habe ihr eine Idee?

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße Ron
Dateianhänge
7050FF1A-28BE-4C39-8A8A-1E64739CB299.jpeg
7050FF1A-28BE-4C39-8A8A-1E64739CB299.jpeg (358.19 KiB) 1208-mal betrachtet
62CDB95C-3802-4A7A-8D6E-6525E85E8D71.jpeg
62CDB95C-3802-4A7A-8D6E-6525E85E8D71.jpeg (536.21 KiB) 1208-mal betrachtet
LoRo
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2020 16:59

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon LoRo » 22.01.2020 0:33

es soll s/w werden
LoRo
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2020 16:59

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon BassSultan » 22.01.2020 1:23

Was is das denn für ein Wappen? Gib mal bitte bisl Kontext, gibt's eine Hintergrund geschichte?

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2980
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon LoRo » 22.01.2020 9:34

Es handelt sich dabei um das Wappen eines Dorfes Sizilien. Aus diesem kommt ein Großteil meiner Familie her.

Ich habe bereits ein größeres asiatisches auf der Brust. Ich habe mir überlegt, das Wappen in asiatischen Styl zu mischen. Wasser/Luft
LoRo
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2020 16:59

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon strangefruit42 » 22.01.2020 10:52

Wasser wäre als Hintergrund für für Sizilianisches auf jeden Fall gut. Asiatisch kann ich mir dazu jetzt gerade nicht so recht vorstellen, aber ein guter Tätowierer kann das sicher umsetzen. Du bräuchtest halt einen Allrounder. Und das Wappen muss recht groß werden, weil es doch viele feine, eng zusammen liegende Linien hat. ... Und vor allem ein größeres Bild des Wappens als Vorlage. ;)

Andere Idee: Als Hintergrund die recht charakteristischen Umrisse Siziliens, dass das Wappen vielleicht mit einem Schatten dahinter über der Insel schwebt?
Colors are the thing that make the world better, I've been seeing things in black and white. (Tenacious D)
touched by Bild
Benutzeravatar
strangefruit42
 
Beiträge: 1214
Registriert: 30.05.2018 12:50

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon LoRo » 22.01.2020 12:03

Das mit Sizilien Umrisse ist eine gute Idee. Das könnte ich mir gut vorstellen.

Wie groß sollte es denn werden damit es was gutes wird?

Grüße
LoRo
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2020 16:59

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon Segler » 22.01.2020 18:53

"Es handelt sich dabei um das Wappen eines Dorfes Sizilien"

Mein Ansatz: Die Elemente des Wappen haben eine heraldische Bedeutung, sie erzählen bereits in sich eine Geschichte, die es zu recherchieren lohnt.

Das Dorf, dessen Namen du leider nicht nennst, hat auch eine Geschichte, Traditionen, deine Familie ebenfalls.

Wie andere schon sagten, kann man auch die Geographie der Umgebung einbeziehen, die für eine Fischerdorf am Meer anders aussieht als für einen Ort in den Bergen des Inselinneren

Das sollte doch eine ganze Menge Anknüpfungspunkte geben.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 910
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon LoRo » 22.01.2020 21:23

Sorry, habe den Namen nicht genannt, da ich dachte man erkennt ihn.

Contessa Entellina.....ist im unteren Bereich des Wappen.

Was meint ihr wie groß ich es einplanen sollte, das es gut rüber kommt?
LoRo
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2020 16:59

Re: bräuchte Ideen

Beitragvon Segler » 22.01.2020 21:41

Wie du an meiner Reaktion gemerkt hast, größer als auf dem Bild im Forum :wink: Der Ortsname kommt bei mir arg verpixelt rüber und ist schwer lesbar.

Solche Fragen, insbesondere, wie groß ein Detail - etwa der Namensschriftzug im Wappen - sein muss, damit der langfristig schön und lesbar bleibt, solltest du mit deinem Tätowierer besprechen.

P.S. Und wenn ich mir das hier mit meinem verbesserungsbedürftigen Touristenitalienisch durchlese, hat Contessa_Entellina doch wahraftig eine spannende Geschichte, bis hin zur Besiedlung durch Albaner im 15/16. Jhd. (der doppelköpfige Adler im Wappen!) die vor der türkischen Expansion geflohen sind.

Wenn das keine Ideen hergibt ...
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 910
Registriert: 30.05.2016 21:40


Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste