Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon FiNi » 02.01.2020 19:59

Hallo zusammen,

ich suche ein Motiv das für zwei Dinge stehen soll.

1. Ich werde dieses Jahr beruflich etwas „aufsteigen“ und somit auch mehr Verantwortung tragen.
Da es wahrscheinlich nicht ganz einfach werden wird und es auch den ein oder anderen Kollegen gibt dem das nicht gefällt und dagegen schießen wird, dachte ich an etwas das Mut und Stärke symbolisiert.

2. Ich bin ein stolzer Papa von 2 Jungs und wollte Ihnen auch ein Tattoo widmen.
Könnte quasi auch etwas sein was Stärke symbolisiert...dass ich immer stark für meine Jungs bin und sie beschützen werde.


Zur Zeit denke ich da an einen Löwen Kopf auf der Brust.
So wie ich es gelesen habe steht der Löwe für Stärke und Mut.
Und wie ich stolzer Papa bin, ist der Löwe ein stolzes Tier was seine Familie beschützt?

Was haltet ihr davon...würde das passen?
Oder habt ihr eine Idee was zu den beiden Dingen evtl besser passt oder etwas was man zu dem Löwen noch hinzufügen könnte?
FiNi
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2019 0:37

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon Segler » 02.01.2020 20:19

Das ist die Sorte Frage, wo hier viele mit den Augen rollen .... :roll:

"Genormte" Motive der Art "steht für" gibt es als Verkehrszeichen oder Piktogramme an Flughäfen.

Motive für Mut oder beschützen gibt es schlicht nicht, ausser dass bestimmten Tieren, Symbolen etc. das zu bestimmten Zeiten in bestimmtem kulturellem / subkulturellem Kontext zugeschrieben wird.

Ein Tiger mag für den einen für Stärke stehen, für den andern für den traditionellen Silverstersketch Dinner for One und eine alberne Stolperfalle stehen. Löwe ähnlich.

Die Frage läuft darauf hinaus, was bedeutet Mut/Stärke/beschützen für dich, das kann eine sehr individuelle und persönliche Symbolik sein, Stärke kann der Fels in der Brandung sein, die Eiche, oder das selbst unter Weltallbedingungen überlebensfähige Bärtierchen :lol:

Für beschützen kann das Stichlingsmännchen stehen, das seine Brut bewacht und verteidigt, oder oder oder ... Löwen sind by the way ziemliche Rabenväter.

Was bedeutet es für dich ? Meine Meinung ist da ziemlich nebensächlich, ebenso wie der (nicht existente) Katalog genormter Symbole und Bedeutungen
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 917
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon FiNi » 02.01.2020 21:37

Hi,

danke für deine Antwort.

Mir war schon bewusst dass es wahrscheinlich viele gibt die jetzt mit den Augen Rollen und sich ihren Teil denken.
Aber diejenigen können ja einfach weiter scrollen und sich etwas interessanteres zu lesen suchen.
Ist ja kein Zwang zu antworten. :wink:

Also aus deiner Antwort schließe ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Wenn für mich ein Löwenkopf auf der Brust die Bedeutung hat die ich mir vorstelle ist alles gut.

Klar...ist ein Löwe wahrscheinlich ein Motiv das jeder dritte hat...aber mir geht es ja auch nicht darum mit oder gegen dem Strom zu schwimmen oder aus der Masse herauszustechen.

Da es auf meiner Brust ist und ich außer zum schwimmen nicht oben ohne rum laufe...ist es auch kein Tattoo für andere sondern für mich.

Will mir halt nur mal andere Meinungen einholen um evtl noch etwas anderes als Möglichkeit zu finden.
Da es mein erstes Tattoo ist bin ich halt noch unbeholfen und will mir auch sicher sein das richtige zu machen.

Hoffe es liest sich jetzt nicht als Kritik auf deine Antwort oder so...so ist es nicht gemeint.
Bin über jede Antwort froh egal ob positiv negativ oder sonst was. :D
Und ehrliche Antworten sind halt die besten :wink:
FiNi
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2019 0:37

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon Segler » 02.01.2020 22:01

"Wenn für mich ein Löwenkopf auf der Brust die Bedeutung hat die ich mir vorstelle ist alles gut."


Genau so (fett hervorgehoben) ist es. Es ist deine Haut, es muss dir gefallen und das Tierchen hat exakt die Bedeutung, die du ihm gibst.

Objektiv wichtig - jenseits der ganz subjektiven Bedeutung - ist, dass es ein ansprechend gestalteter und handwerklich perfekt gestochener Löwe wird. Dabei wird dich das Forum gern unterstützen, z.B. hinsichtlich Auswahl eines geeigneten Studios/Tätowierers.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 917
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon lesnurmit » 02.01.2020 23:35

Löwe kam mir auch als erstes in den Sinn, sicherlich was was immer geht: :wink:

Evtl. könntest Du auch Deine Jungs tätowieren lassen und Deine schützende Hand darüber?

Welcher Stil soll es eigentlich werden?
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 863
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon FiNi » 03.01.2020 14:40

Dachte an ein black & grey Löwe im Realistic-stil.

Er soll einen ernsten aber nicht aggressiven Blick haben. Also kein brüllender Löwe.

Hatte auch schonmal überlegt evtl ein Wappen oder ein Schild daraus zu machen.
Also ein Wappen/Schild mit dem Löwenkopf und den Anfangsbuchstaben der Jungs zB.

Das „Schild“ würde dann sozusagen nochmal Schutz/beschützen unterstreichen.
Und da könnte man halt die Jungs mit einbringen.
Aber da weiß ich noch nicht so ob mir das wirklich zusagt.
Wenn es „nur“ der Löwe wird...weiß ich nicht wie man da die Namen oder Anfangsbuchstaben einbringen sollte.
Deswegen bin ich noch bei „nur“ Löwe.
FiNi
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2019 0:37

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon BBW-Fan » 03.01.2020 19:15

Das erste Tattoo sollte wohl überlegt sein. Wenn dir das Motiv Löwe gefällt und deine gewünschten Eigenschaften respektiert, warum nicht stechen lassen?
Auf jeden Fall viel Zeit investieren für die Suche nach dem richtigen Motiv und dem richtigen Tätowierer. Ratschläge, was ist zu berücksichtigen vor dem ersten Tattoo, finden sich im Forum Zuhauf. Und nochmal, Zeit lassen bei der Wahl des Motivs!
Keine Ahnung, ob Tattoos Kunst sind?
Benutzeravatar
BBW-Fan
 
Beiträge: 337
Registriert: 02.06.2017 19:26
Wohnort: Nbg

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon FiNi » 03.01.2020 20:38

Ja genau deswegen wollte ich mir hier auch noch ein paar Tipps/Verbesserungsvorschläge einholen :wink:

Soll schließlich kein Schandfleck werden :D
FiNi
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2019 0:37

Re: Motiv für Mut,Stärke und beschützen

Beitragvon lesnurmit » 03.01.2020 23:51

ok, realistisch.

Die Idee mit dem Schild finde ich ausgesprochen gut!
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 863
Registriert: 16.11.2015 22:13


Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste