Körperstelle für unpassendes Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon FürImmerRot » 23.08.2019 9:30

Guten Morgen!
Ich habe eine eher ungewöhnliche/blöde Frage, aber bitte erst zu Ende lesen bevor eine Antwort kommt wie "Das kannst du nur selbst entscheiden".

Also, ich suche eine Körperstelle für ein Tattoo. Es soll ein relativ kleines sein (10cm Höhe, 5cm Breite ungefähr, vielleicht etwas größer). Es soll das "Oblivion"-Logo sein.
Das Problem ist nun, auch wenn ich aktuell noch Tattoofrei bin (ändert sich planmäßig bald), habe ich einige geplant und mich grob auf einen Stil festgelegt. Zu diesem Stil passt das Logo aber nicht.

Meine Frage also: gibt es eine Stelle am Körper die man eher nicht nutzt, sodass kein stilistischer Konflikt entsteht, an der Mann das Tattoo aber trotzdem genießen kann (also nicht Fußsohle oder so)?

Danke im Voraus :D
FürImmerRot
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2019 9:07

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon BassSultan » 23.08.2019 10:20

Was hast du denn geplant? Welche Stellen /ausmaß, welcher Stil?

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3068
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon FürImmerRot » 23.08.2019 10:38

Es soll eigentlich alles schwarz/grau sein und realistisch, sowie Schriftzüge.
Konkret verplant sind bisher nur die Arme und ggf. eine Wade, alles andere ist finanziell und zeitlich bedingt noch so weit weg das ich mir darüber aktuell keine Gedanken mache.


Außerdem würde ich den vorderen Oberkörper (aktuell) ungern tätowieren lassen, da mir dort eine "gute Beschaffenheit für schöne Optik" fehlt.
FürImmerRot
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2019 9:07

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon Segler » 23.08.2019 10:50

Damit hast du deine "no go Areas" doch selber klar beschrieben: Arme und ggf Wade.

"Stelle am Körper, ... an der man das Tattoo aber trotzdem genießen kann"

Auch das ist hochindividuell. Aus dem Grund käme für mich nie ein Rückentattoo in Frage, ich hätte nämlich keine Lust, das Tattoo nur unter Verwendung zweier Spiegel angucken zu können. Wie du dich hier im Forum leicht überzeugen kannst, sehen andere das anders .... :lol:
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 1008
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon Tallicatty » 23.08.2019 11:10

Sehr gute Motivwahl. :D
Ich würde es an deiner Stelle auf den Fuß machen lassen oder es in einen sleeve mit einbauen. Das Symbol an sich ist ja nicht so groß, da findet sich schon ein passendes Plätzchen.
Benutzeravatar
Tallicatty
 
Beiträge: 127
Registriert: 10.03.2017 14:46

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon Fitch » 23.08.2019 14:30

Hab das Logo grad mal gegoogelt.

Also ICH würde das Teil um die Brustwarze machen. Nippel schwarz und gut.

Das passt da voll gut hin.

Edit: ausserdem sind alle anderen Stellen nur noch halb so schlimm, wenn der Nippel erstmal gefärbt wurde. :lol:
Fitch
 
Beiträge: 173
Registriert: 07.11.2016 20:28

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon FürImmerRot » 23.08.2019 17:33

Danke für die schnellen Antworten! Desto länger ich über die Frage nachdenke, umso blöder kommt Sie mir doch vor.

Ich nutze mal den mehr oder weniger ernsten Input hier und denke weiter drüber nach ! :)
FürImmerRot
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2019 9:07

Re: Körperstelle für unpassendes Tattoo

Beitragvon kathrin94 » 24.08.2019 22:45

Würde es auch in ein Sleeve mit einbauen anstatt es irgendwo zu "verstecken". ;)
kathrin94
 
Beiträge: 240
Registriert: 04.02.2019 17:10


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste