Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon missgladbach » 19.10.2018 12:19

Hi, ich habe folgendes Problem...
Meine 4. Sitzung (Armsleeve) stand bevor. Der Termin wurde schon vor Wochen ausgemacht, Anzahlung geleistet und noch ein Teil bezahlt (Ich habe es zum Geburtstag bekommen, daher gab es einen Gutschein über den angezahlten Teil). Leider musste ich den Termin krankheitsbedingt absagen (rechtzeitig). Als ich nach einem neuen Termin (bzw. Ersatztermin) gefragt habe, wurde mir gesagt..."kein Problem, ich habe aber meine Preise erhöht!" Heißt, ich würde jetzt das Doppelte zahlen, als vereinbart war! Mal davon abgesehen, dass ich die neuen Preise sehr überzogen finde, frage ich, ob das so einfach geht? Der Termin wurde ja zu Konditionen gemacht. Kann man die nach belieben ändern? Er hätte Zeit gehabt, um einen anderen Kunden (der zu den neuen preislichen Konditionen einen Termin gemacht hat) vorzuziehen und mir den anderen Termin zu geben. Es hätte sich ja nix geändert. Auch die Aussage, tja so ist das Leben! Oder...wenn ich den ursprünglichen Termin (krank) wahrnehmen würde, bliebe der vereinbarte Preis...finde ich schon ziemlich heftig.
Ich bin echt enttäuscht. Wir waren mitten im Sleeve...Arm halbfertig...und jetzt? Man baut ja auch ein Vertrauensverhältnis auf. Auf die Bitte, sich so zu einigen dass er wenigstens den angezahlten Betrag/Gutschein zurücknimmt, kam ein klares Nein!

Was ist eure Meinung dazu?
LG
missgladbach
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2018 8:43

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon thewitchhunter » 19.10.2018 12:58

Klingt für mich sehr komisch. Das ein Tätowierer seine Preise erhöht, kann ich ja durchaus noch nachvollziehen, alles wird ja inflationsbedingt immer teurer. Aber dass er mitten in einem Projekt seinen neuen Preis durchsetzen will, finde ich etwas befremdlich. Und dass er dann auch noch seinen Preis gleich verdoppelt...?!? Aber so wie du es schreibst, klingt das doch eher so, als würde er seine Preise nicht grundsätzlich erhöhen. Es hat doch scheinbar irgendwas mit dem abgesagten Termin zu tun, oder?

Bist du ja jetzt leider in der blöden Position, dass dir eigentlich gar nichts anderes übrig bleibt, wenn du nicht mit deinem Sleeve einen anderen Artist finden kannst, der den Arm fertig macht.
"I'm not even supposed to be here today!"
Benutzeravatar
thewitchhunter
 
Beiträge: 306
Registriert: 30.07.2016 9:24

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon BassSultan » 19.10.2018 13:22

Wenn der neue Preis nun grundsätzlich für alle weiteren Termine aller Kunden gelten soll.. Find ich es frech dass das auch Leute betrifft deren Projekte zu anderen Bedingungen ausgemacht und gestartet wurden.

Aber es fehlen mir auch noch paar Infos bevor ich irgendwas sagen möchte

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2762
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon Inaah » 19.10.2018 14:09

Rechtlich hin oder her. Für mich wäre es schlicht und einfach ein Unding. So würde ich nicht mit Kunden umspringen und als Kunde will ich auch so nicht behandelt werden. Dann macht eben jemand anders meinen Arm weiter und gut. Man findet eigentlich immer jemanden der dann einen ähnlichen Stil sticht oder sich den Gegebenheiten anpassen kann sodass es passt und der einen nicht übern Tisch ziehen will (und das macht mir so den Eindruck).
Den Preis zu verdoppeln halte ich für sehr gewagt. Das muss ja n absolut geiler Künstler sein, wenn er das mal eben so durchziehen kann.
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 488
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon missgladbach » 19.10.2018 14:48

Danke für eure Anworten.

Nein, die Preiserhöhung hat nichts mit meinem abgesagten Termin zu tun. Er hat seinen Preis für alle erhöht/verdoppelt.

Begründung sind nicht Inflation, gestiegene Mietpreise oder sonstiges...sondern, er gehört zu den Top Tätowierern Deutschlands! Höhenflug lässt grüßen...
missgladbach
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2018 8:43

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon Detritus » 19.10.2018 16:12

Bitte sagen wer das ist - damit man weiß um wen man künftig einen großen Bogen macht.
Detritus
 
Beiträge: 400
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon HennKai » 19.10.2018 19:57

Genau das war auch mein erster Gedanke

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
HennKai
 
Beiträge: 292
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon missgladbach » 20.10.2018 8:31

BassSultan hat geschrieben:
Aber es fehlen mir auch noch paar Infos bevor ich irgendwas sagen möchte

Sent from my LG-H850 using Tapatalk


@BassaSultan Was möchtest du noch wissen?
missgladbach
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2018 8:43

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon thewitchhunter » 20.10.2018 12:24

missgladbach hat geschrieben:...sondern, er gehört zu den Top Tätowierern Deutschlands! Höhenflug lässt grüßen...


Ähh, und das ist er von heute auf morgen geworden ohne sich das nach und nach erarbeiten zu müssen?

Egal wie, selbst wenn er noch so gut sein sollte. Erhöhung meinetwegen. Auch wenn ich nicht glaube, dass er über Nacht mal eben doppelt so gut geworden ist... Aber nicht bei einem Bestandskunden während eines laufenden Projektes und schon gar nicht in dem Massstab.
"I'm not even supposed to be here today!"
Benutzeravatar
thewitchhunter
 
Beiträge: 306
Registriert: 30.07.2016 9:24

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon missgladbach » 20.10.2018 13:02

thewitchhunter hat geschrieben:Auch wenn ich nicht glaube, dass er über Nacht mal eben doppelt so gut geworden ist..


Das wird er auch nicht sein. Im Prinzip hat sich ja nichts geändert, ausser sein Ego. Er hält sich wirklich für so gut, dass er damit alles rechtfertigen kann (da sind Äusserungen gefallen, die sind unfassbar). Es ist auch nicht so, dass er vorher "Angebotspreise" hatte (er ist noch nicht so lange in D) oder sehr günstig war um sich bekannt zu machen und die Preise jetzt auf ein normales Niveau angepasst hat.
Mein Mann hat sich ebenfalls den kompletten Arm von ihm tätowieren lassen, heißt wir beide waren seine Kunden. Mein Mann wollte sogar noch den anderen Arm...jetzt ist er uns beide los. Ärgerlich für mich ist halt, dass mein Arm noch nicht fertig ist.
Ich finde es einfach ein Unding, so mit seinen Kunden umzugehen! Aber irgendwas machen kann ich wohl nicht? Wie gesagt, er nimmt noch nicht mal Anzahlung und Gutschein zurück.
missgladbach
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2018 8:43

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon Bad*Kitty » 20.10.2018 18:34

Der Tätowierer fängt nicht zufällig mit "O" an...? :lol:
Kannst du mal deinen Arm zeigen, wie weit der ist, evtl ist es ja weniger wild als du denkst, den woanders anständig fertig zu bekommen, denn solch seltsames (und unlauteres!!) Geschäftsgebaren muss man ja wirklich nicht unterstützen.
Was mich auch noch interessieren würde: hast du mit ihm denn auch mal das sachliche Gespräch gesucht? Wo du ihm deine Einwände freundlich-bestimmt mitgeteilt hast?
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3565
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon missgladbach » 20.10.2018 18:53

Bad*Kitty hat geschrieben:Der Tätowierer fängt nicht zufällig mit "O" an...? :lol:


Nein, er fängt nicht mit "O" an. :wink:

Bad*Kitty hat geschrieben:Was mich auch noch interessieren würde: hast du mit ihm denn auch mal das sachliche Gespräch gesucht? Wo du ihm deine Einwände freundlich-bestimmt mitgeteilt hast?


Ja, haben wir. Wir haben ihm unsere Meinung und Ansicht ganz sachlich erklärt. Ebenso unsere Enttäuschung (die nichts mit seiner Arbeit zu tun hat, sondern der Menschlichkeit) und Unverständnis. Hat ihn aber nicht interessiert. Ich sag ja, es kamen Äusserungen die waren unfassbar.

Ich hab mich schon nach jemand Neuem umgeschaut. Den Arm weiter zumachen ist ja nicht das Problem denke ich, sondern das man ja auch ein Vertrauen aufgebaut hat, ewig auf den Termin gewartet hat, sich gefreut hat dass es endlich weitergeht und jetzt so enttäuscht würde.
missgladbach
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2018 8:43

Re: Können ausgemachte Konditionen einfach geändert werden?

Beitragvon Buddha_Eyes » 05.12.2018 18:16

Es gibt im Lateinischen so einen schönen Satz dazu: pacta sunt servanda. Der Gilt auch für Tätowierer.. :mrgreen:
Expect nothing..
Benutzeravatar
Buddha_Eyes
 
Beiträge: 11845
Registriert: 04.05.2010 9:44


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste