Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Diskutieren und Suchen von Motiven!

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Beitragvon SirValek » 02.11.2018 20:09

Hallo erst mal

Ich habe ein problem ! Mein erstes Tattoo hatte ich mit 14 sieht auch dementsprechend aus und naja auf dem selben arm unterarm habe ich mir den namen meiner Tochter draufmachen lassen auch wieder müll gewesen !

So nun möchte ich meinen kompletten linken Arm tätowieren lassen und bräuchte mal eure Hilfe weil ich nicht weiter komme !
Ich würde den namen gerne mit einer Umrandung verzieren nur finde ich irgendwie nichts was man da machen kann :
IMG_20181102_184930.jpg
IMG_20181102_184930.jpg (2.05 MiB) 586-mal betrachtet

Ich würde auch ganz gerne probieren das irgendwie mit in das Tattoo für den kompletten arm zu intigrieren !

Desweiteren wie schon gesagt möchte ich bgerne den kompletten Arm tätowiert haben habe da vieleicht an Tribal oder so etwas gedacht nur habe ich da wieder das Problem das mein erstes Tattoo :
IMG_20181102_185214.jpg
IMG_20181102_185214.jpg (569.62 KiB) 586-mal betrachtet

dort im Weg ist aber das klönnte ruhig weg gemacht werden !
Vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen was ich da machen kann ich komme irgendwie nicht weiter !

Beide Tattoos sind auf dem Linken arm !

Ich hoffe mal ihr könnt mir weiterhelfen
SirValek
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2018 19:54
Wohnort: Hildesheim

Re: Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Beitragvon lesnurmit » 02.11.2018 21:34

hmm,
auch auf die Gefahr hin zu schreiben was Dir nicht gefällt,
ich an Deiner Stelle würde nicht an dem Tattoo-Unfall herumdoktern ...
Lieber komplett covern lassen, bei einem entsprechend guten Tätowierer/in.
Möglicherweise ist es zuvor zu lasern, oder es wird auf jeden Fall stellenweise sehr dunkel.
Das kann Dir am besten der Künstler selbst beantworten.

Zuerst würde ich an Deiner Stelle meine Auge schulen damit ich gute von schlechten Tätowierern unterscheiden kann - man ist Dir hier sicherlich gerne behilflich.
Außerdem solltest Du wissen welchen Stil Du bevorzugst.
Eines noch, lasse Dir Zeit ... denn wenn Du Dir nochmals so was abholst, ärgerst Du Dich selbst am meisten und für gewöhnlich fällt uns ja die Kohle auch nicht in den Schoß. :wink:

Viel Erfolg.
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 473
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Beitragvon Segler » 02.11.2018 22:11

Ich kann lesnurmit nur Recht geben.

Als ich deinen Beitrag las, hatte ich so ein ungutes Bauchgefühl "Da hatte einer zwei Unfälle und plant gerade den Dritten."

Ich würde deswegen sagen, lass dir Zeit, schule dein Auge für gute und schlechte Tattoos, überlege dir mal was für dich stilistisch und vom Motiv her in Frage kommt (völlig unabhängig von der konkreten Ausgestaltung und der Einbeziehung der alten Tattoos) und lass dich hier zu passenden und guten Studios beraten.

Hier im Forum gibt es viele Leute mit sehr guten Kenntnissen der Branche und vonausgewiesenen Spezialisten für bestimmte Stilrichtungen. Da kannst hier im Forum auch gern konkretere Ideen oder Bilder von Tattoos die dir gefallen zur Diskussion stellen und Meinungen einholen.

Was unter Einbeziehung des Vorhandenen machbar ist, kann die letztlich nur der Tätowierer deiner engeren Wahl in einem Beratungsgespräch sagen.
Benutzeravatar
Segler
 
Beiträge: 574
Registriert: 30.05.2016 21:40

Re: Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Beitragvon SirValek » 03.11.2018 6:44

Danke erst mal ! Mir würde trotzdem erst mal reichen wenn ihr mir vieleicht nen Tip geben könntet was man z.b. mit dem Namen machen könnte z.b. wie schon gesagt eine umrandung ,verzierung ! Für den kompletten Arm hatte ich an Tribal gedacht gibt es da irgendwie eine möglichkeit den Namen mit zu intigrieren ! Für ne Idee oder dergleichen wäre ich sehr Dankbar !
SirValek
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2018 19:54
Wohnort: Hildesheim

Re: Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Beitragvon n8ght » 03.11.2018 7:48

Also grundsätzlich kann man das natürlich integrieren, wenn das der Wunsch ist.

Das was man heutzutage als 2000er Tribals beschreiben würde, würde man jetzt eher unter dem recht großflächigen Begriff "Blackwork" finden. Tribals (so wie wir sie eben aus den 2000ern kennen) sind ja durchaus wieder im kommen. Aber ich wüsste jetzt keinen expliziten Tätowierer, der das bedient. Und wir sind hier nicht die richtigen, um richtige Inspiration zu geben. Dafür ist ein guter, kreativer Tätowierer da. Also würde ich empfehlen, mich mal auf Instagram und Co. durch den #blackwork gepaart mit #tribal durch zuklickern. Dabei wirst du evtl fündig nach einem Tätowierer, wo du bei fast jedem Bild denkst "Boah. Ist das toll, was der macht". Und dann kontaktiert er dem mit deinem Anliegen und dann sollte am was wirklich gutes bei raus kommen.

Fürs Protokolll füge ich noch hinzu: bei der Suche nach dem richtigen Tätowierer sollten (zumindest Europaweit) Entfernung und Geld keine (oder nur eine geringere) Rolle spielen.
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
Moderator
 
Beiträge: 8908
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: Brauche mal Hilfe komme nicht weiter

Beitragvon DotsOnMySkin » 03.11.2018 11:48

Ich könnte mir auch vorstellen, dass man da mit Blackwork / Geometrie einen schönen Rahmen um die Schrift hinbekommen könnte. Das könnte zu der verwendeten Schriftart ganz gut passen.

Du könntest mal mit folgenden Namen anfangen, um dir etwas Inspiration zu holen: Gerhard Wiesbeck, Samuel Christensen, Ari Akkermann, Alexis Calvié, Pierluigi Delpieri, Jondix.

Alternativ könnte ich mir auch einen Asia-Sleeve ganz gut vorstellen, entweder drumherum oder komplett als Cover.
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 716
Registriert: 03.05.2016 13:08


Zurück zu Tattoomotive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste