Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon NicoDance » 05.03.2018 18:00

Hallo zusammen,

ich hab schon einige Tattoos und spiele jetzt mit dem Gedanken, mir einen Schriftzug
auf den rechten Rippenbereich tätowieren zu lassen ... soweit so gut

ABER ... es sollen insgesamt 10 Zeilen werden
und mein Tätowierer meinte, dass das vllt etwas viel ist und nicht mehr *gut* aussieht; da man ja die Schrift auch in einer bestimmten Größe machen muß und auch an den Zeilenabstand denken muß

Wie sind Eure Erfahrungen mit sowas ?

danke im Voraus :)
NicoDance
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2018 17:54

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon Detritus » 05.03.2018 18:41

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

Mir wäre das eindeutig zu viel Schrift, der Körper ist eine Leinwand und keine Tafel. Würde daher eher überlegen die Aussage des Textes in ein Bild zu packen.
Detritus
 
Beiträge: 346
Registriert: 09.11.2005 21:28

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon BassSultan » 05.03.2018 18:51

Um was für einen Text geht es denn (ca.)

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2479
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon NicoDance » 05.03.2018 19:45

das wäre der Text

The day we met
Frozen I held my breath
Right from the start
I knew that I'd found a home for my heart

And all along I believed I would find you
Time has brought your heart to me

I have died everyday waiting for you
Darling don't be afraid I have loved you
For a thousand years
I'll love you for a thousand more
NicoDance
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2018 17:54

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon MartiAri » 05.03.2018 22:48

Da muss ich sofort an Angelina Jolies Rücken denken :lol:
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon Nanun » 06.03.2018 7:55

Es braucht halt Platz.. bei mir sind es neun Zeilen. Dann geht das schon.

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Die Stimmen außerhalb meines Kopfes irritieren mich am meisten....

Die Gründe für meinen ausgeprägten Narzissmus
Benutzeravatar
Nanun
 
Beiträge: 6281
Registriert: 19.09.2010 16:12
Wohnort: Augsburg

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon Inaah » 06.03.2018 11:16

Mir persönlich wärs zu viel und mir gefällt auch der Rücken über mir nicht, wegen der vielen Schrift. Das ist aber nur meine Meinung.
Wenn´s dir gefällt tu es, wenn du zweifel hast, dann lass es.
Benutzeravatar
Inaah
 
Beiträge: 277
Registriert: 10.08.2017 15:30

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon NicoDance » 06.03.2018 19:28

ich hab mal 2 Bilder von pintarest als beispiel genommen
auf dem zweiten sieht es recht "überladen" aus, das erste geht in die Richung, die ich gerne hätte
Dateianhänge
4c4f69d8ee71c36bad93c13bc89a7be7.jpg
4c4f69d8ee71c36bad93c13bc89a7be7.jpg (57.2 KiB) 741-mal betrachtet
rippe-tattoo-design-201.jpg
rippe-tattoo-design-201.jpg (82.16 KiB) 741-mal betrachtet
NicoDance
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2018 17:54

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon BassSultan » 06.03.2018 19:37

Zum zweiten kann ich nur "würg" sagen. Das erste sieht auf den ersten Blick ok aus, vielleicht hätte man es noch einen tick größer machen können. Such dir einfach jemanden der sich mit letterings auskennt. Zb theosone in Berlin (@theosone auf instagram)

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2479
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon redphantom » 06.03.2018 20:06

Aber bedenke: Dein geplanter Text ist doppelt so lang, wie der Text auf dem ersten Bild. (ca. 120 zu 240 Zeichen), das bedeutet dann auch mehr Platz. :roll:

Und viel kleiner sollte man die Zeichen auch nicht machen, sonst ist es nach 10 Jahren Matsch. :evil:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 602
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon Sparkys Law » 07.03.2018 8:02

Wie wäre es, wenn Du nur die letzten vier Zeilen (also ab "Darling don't be afraid") tätowieren lässt. Das ist doch der poetische Kern des Textes. Und Deine Angetraute wird schon wissen, wie der komplette Text lautet :wink: . Fände ich nicht nur optisch, sondern auch vom Sprachgefühl her besser.
Sparkys Law
 
Beiträge: 27
Registriert: 05.11.2017 13:09

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon NicoDance » 07.03.2018 8:47

Das wäre natürlich auch eine Idee :)

Ich tendiere grade dazu, erstmal nur die beiden mittleren Zeilen raus zu lassen
dann habe ich von Text und Meaning her eigentlich noch immer genau das, was ich will

Wäre prinzipiell zu meinem Tätowierer gegangen ... wußte nicht, dass es "Spezialisten" für Lettering gibt :shock:
Wie finde ich diese denn (komme aus Mönchengladbach)
NicoDance
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2018 17:54

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon HennKai » 07.03.2018 9:09

Als Tipp: schau dir einfach möglichst viele Letterings an. Nach und nach wirst du einen Unterschied in der Qualität der Arbeiten erkennen.

Mein Tipp für Letterings bleibt Daniel Lettermann - für mich einer der Besten auf dem Gebiet. Und ein Trip nach Berlin ist nur verkehrt [emoji23]


Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
HennKai
 
Beiträge: 196
Registriert: 25.06.2017 13:46

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon BassSultan » 07.03.2018 11:07

NicoDance hat geschrieben: ... wußte nicht, dass es "Spezialisten" für Lettering gibt


Darum bist du jetz ja hier :) lass dir halt etwas Zeit mit dem Ding und schau dich bisschen um.

Demnächst ist in Mönchengladbach ja zb auch die convention, da ist ja auch so ca. Alles was Rang und Namen hat. Das würd ich mir auch nicht entgehen lassen wenns meine city wäre :)

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2479
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Schrift-Tattoo ... 10 Zeilen zu viel ?

Beitragvon n8ght » 07.03.2018 11:33

Gerade im Bereich Lettering haben wir hier ein letzter Zeit einige Tipps gegeben. Klicker dich mal ein bisschen durch und benutz die Suchfunktion.
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
Moderator
 
Beiträge: 8710
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste