Rötungen nach 2 wochen

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon Farbs99 » 16.01.2018 22:15

Hey,habe mir heute vor 2 wochen mein erstes tattoo Stechen lassen.
Inzwischen ist überall der schirfweg und es fängt sich an zu häuten.
Das Ding ist das es an manchen Stellen so aussieht als würde die Häutung die Farbe dort wegnehmen bzw das drunter nur rot ist.
Ist das normal oder was sind die Ursachen?
Im Anhang ist ein Bild wo es frisch war und das mit einer rötungsstelle.
MfG
IMG-20180116-WA0001.jpeg
Unten am Handgelenk sieht man so eine rötung
IMG-20180116-WA0001.jpeg (884.77 KiB) 1002-mal betrachtet
Farbs99
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018 23:51

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon Theliseth » 16.01.2018 22:33

Viel erkenne ich nicht, aber ich würde sagen: Abwarten und Tee trinken. So Stellen hatte ich auch. Zuerst dachte ich, die Farbe wäre rausgegangen, weil es nur nach geröteter Haut aussah, aber nach einigen Wochen ging die Rötung weg und alles war normal. Das wird bestimmt noch. Nach zwei Wochen kannst du auch wieder auf normale Hautpflege umsteigen, vielleicht parfumfrei und PH-neutral.
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da. (F. Kafka)
Benutzeravatar
Theliseth
 
Beiträge: 1377
Registriert: 30.03.2015 23:08
Wohnort: Köln

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon Farbs99 » 17.01.2018 19:51

20180117_184948.jpg
20180117_184948.jpg (1.47 MiB) 921-mal betrachtet
Hab's mal mit Pfeil angedeutet,brennt ganz leicht das tattoo..auf dem Bild erkennt man ja das die anderen Stellen schwarz sind und da wo der Pfeil ist es gerötet ist
Farbs99
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018 23:51

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon BassSultan » 17.01.2018 19:59

Zwei Wochen alt und du schmierst es immer noch (Whs zu dick, so wie das glänzt) ein? Ich würd deiner Haut mal bisl ruhe gönnen und schauen was dann passiert

Sent from my LG-H850 using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2433
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon cismaj7 » 17.01.2018 20:07

würde auch sagen:
mit der menge creme die jetzt drauf ist kann man eigentlich ein frisch gestochenes Tattoo 2 Wochen lang versorgen.

stell doch mal ein trockenes Foto ein. Jetzt sieht man nur creme ;)
cismaj7
 
Beiträge: 108
Registriert: 04.08.2013 13:37
Wohnort: Wien

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon Farbs99 » 17.01.2018 20:10

20180117_191712.png
20180117_191712.png (1.81 MiB) 907-mal betrachtet
Die Haut peilt sich zum 2. Mal und auf der Arbeit ist das Kokosöl schnell weg bzw der arm trocken,da ich ein langärmelige Shirt anziehen muss..mache eine Ausbildung zum Metallbauer
Zuletzt geändert von Farbs99 am 17.01.2018 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Farbs99
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018 23:51

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon cismaj7 » 17.01.2018 20:16

egal was du arbeitest, oder wie alt das Tattoo ist, aber meiner "bescheidenen" Meinung nach sollte niemals eine solche menge creme, ob cocos oder sonstige, auf einem verheilendem Tattoo sein.
Falls dir dein Tättowierer das empfohlen hat nehme ich natürlich alles zurück, aber die Begründung würde mich interessieren ;)
cismaj7
 
Beiträge: 108
Registriert: 04.08.2013 13:37
Wohnort: Wien

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon Farbs99 » 17.01.2018 20:22

20180117_192143.png
20180117_192143.png (1.61 MiB) 903-mal betrachtet
Kökösöl trag ich so dünn auf wie es geht..ist halt Öl..
Farbs99
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018 23:51

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon cismaj7 » 17.01.2018 20:29

sehe da kein medizinisches Problem.

Heilung dauert einfach unterschiedlich lange.
Bei mir teilweise mehrere Monate bis alles wieder "glatt" war.

solange nichts pocht, heiß wird etc. sollte alles passen
Bei hartnäckigen Problemen ist ohnehin dein Arzt der einzig richtige Ansprechpartner ;)
cismaj7
 
Beiträge: 108
Registriert: 04.08.2013 13:37
Wohnort: Wien

Re: Rötungen nach 2 wochen

Beitragvon Farbs99 » 17.01.2018 20:30

Auf dem letzten Foto wo man es ganz erkennt war es aber auch nicht ganz trocken sondern nur abgetupft damit es nicht so fettig ist
Farbs99
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018 23:51


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast