B&G mit roten highlights?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

B&G mit roten highlights?

Beitragvon hotknife » 29.12.2017 17:34

Hallo Leute,

habe ich jetzt schon öfters bei sehr guten B&G-Arbeiten gesehen, dass einige rote/orange Elemente eingebracht werden.

Bisher bin ich mir noch nicht so recht schlüssig, ob es mir gefällt. Ist jetzt kein klassisches B&G-Tattoo mehr, aber bunt ist es eben auch nicht. Aber geil schaut es auch irgendwie aus.

Was sagt Ihr dazu?
Bild
Bild
Bild
hotknife
 
Beiträge: 275
Registriert: 13.11.2016 11:50

Re: B&G mit roten highlights?

Beitragvon Miss*Butterfly » 29.12.2017 18:04

Ich mag sowas. Vorausgesetzt es ist von Anfang an so geplant. Ganz übel wird's meistens wenn nachträglich "rumgebastelt" wird. Wie so vieles ist es wohl unterm Strich Geschmacksache.
Der Mensch hat pausenlos Ideen, ja der Mensch ist zu beneiden. Doch die Kunst ist bei den Ideen gut und schlecht zu unterscheiden.
- Daniel "Dän" Dickkopf -
Benutzeravatar
Miss*Butterfly
 
Beiträge: 520
Registriert: 15.12.2015 10:35
Wohnort: Moosburg

Re: B&G mit roten highlights?

Beitragvon hotknife » 29.12.2017 18:21

Also die Arbeit mit den Flammen finde ich auch sehr sehr gut.
hotknife
 
Beiträge: 275
Registriert: 13.11.2016 11:50

Re: B&G mit roten highlights?

Beitragvon DotsOnMySkin » 29.12.2017 20:42

Ein hauptsächlich schwarzes Tattoo mit einzelnen roten Highlights sieht hammer aus, finde ich!

Ein schöner Kompromiss zwischen ausschließlich schwarz und richtig bunt.
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 572
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: B&G mit roten highlights?

Beitragvon talamestra » 30.12.2017 16:13

wollte ich auch machen, aber mein Tätowierer hat mir davon abgeraten, da Rot eine der Farben ist, die im schnellsten ausbleicht.

ich bleib bei B&G - weil ab und an kommt ja doch Sonne auf die Ärmchen ^^

Liebe Grüße
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 379
Registriert: 12.12.2014 3:16


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste