Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, Buddha_Eyes, n8ght

Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon Eistee » 10.07.2017 21:09

Hallo liebes Forum,

ich möchte mir in 2 Monaten ein Tattoo stechen lassen und habe auch schon das Motiv.
Es wird 12x12 auf meine Brust kommen, das Motiv werde ich im Anhang einfügen.
Nun sagten mir welche, dass 400€ dafür zu viel wäre.
Ich hätte gerne ein paar Meinungen, wie viel ihr dafür bezahlen würdet!
Dateianhänge
cb8ffcc254c44d09ddd2c67e5bca4d07.jpg
Yin-Yang Wolf
cb8ffcc254c44d09ddd2c67e5bca4d07.jpg (25.07 KiB) 1331-mal betrachtet
Eistee
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2017 21:03

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon Habe D. Ehre » 10.07.2017 21:24

solltest mal das https://www.tattooscout.de/forum/was-kostet-dieses-tattoo-wie-komme-ich-an-den-preis-t9258.html lesen.
steht eigentlich alles was du wissen solltest. ;)
Benutzeravatar
Habe D. Ehre
 
Beiträge: 161
Registriert: 04.12.2016 20:46

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon Psychotreibhaus87 » 10.07.2017 21:37

Wenn es gut umgesetzt wird ist es ein guter Preis, wenn es schlecht umgesetzt wird ist es ein schlechter Preis. So ist das mit Handwerk.

Wenn Du gleich von Anfang an in der Tattoo-Discount-Schiene denkst aber hohe Ansprüche hast, kann (muss aber nicht) das schief gehen.
Psychotreibhaus87
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.06.2015 16:15

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon Eistee » 10.07.2017 21:58

Hab mir den Text mal durchgelesen und ich möchte auf jeden Fall nicht einfach ein dahin geklatschtes haben.
Da es halt mein erstes ist, wollte ich hier einfach mal nachfragen. Ich gebe auf jeden Fall lieber mehr für ein gutes aus, als wenig für ein schlechtes.
Danke für die schnellen Antworten!
Eistee
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2017 21:03

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon thewitchhunter » 11.07.2017 0:32

Du zäumst das Pferd von der falschen Seite auf.

Du hast deine Vorlage, jetzt suche dir einen Tättowierer, der das Motiv gut umsetzen kann. Bespreche mit ihm, wie er das Motiv individuell anpassen kann und wie lange er dafür benötigt es zu stechen bzw. wieviel es dich kosten wird.

Bei der Frage nach einem passenden Artist wirst du hier auch eher hilfreiche Antworten bekommen, als bei der Frage ob Betrag x für das Tatto ausreicht bzw. angemessen ist :wink:

Erst dann weißt du, ob du mit 400€ hinkommst oder halt nicht. Und wenn es teurer werden sollte, sparst du halt noch ein oder zwei Monate länger!
"I'm not even supposed to be here today!"
Benutzeravatar
thewitchhunter
 
Beiträge: 221
Registriert: 30.07.2016 9:24

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon talamestra » 11.07.2017 18:52

mir macht eher die Motivgröße Kopfzerbrechen - das gehört für mich deutlich größer.

Geld sollte - wie du ja schon richtig erkannt hast - keine Rolle spielen :)

Welches Studio wird es denn werden?

lg Tal
[i]Leben und leben lassen, Respekt und Toleranz[/i]
talamestra
 
Beiträge: 380
Registriert: 12.12.2014 3:16

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon Schiggy » 11.07.2017 19:47

Schließe mich talamestra an. Das Tattoo sieht sehr schön aus, aber so klein würde es mMn gar nicht richtig wirken.

Bei meinem ersten Tattoo hatte ich auch noch Angst und wollte es lieber kleiner haben. Zum Glück hat mich mein damaliger Tätowierer überzeugt, es größer zu machen und an einer anderen Stelle. Hätte ich es damals so gemacht wie ich es wollte, wäre ich heut damit sehr unglücklich. "Think big" lese ich oft hier im Forum und ich sehs genauso. ^^

Und was den Preis betrifft, finde ich 400 Euro günstig. Klar gibts Tätowierer, die es vllt noch günstiger machen, aber wer weiß ob da nicht die Qualität leidet. Ich würde nach Können und Sympathie auswählen und nicht nach Preis.
Benutzeravatar
Schiggy
 
Beiträge: 188
Registriert: 26.03.2016 11:57

Re: Tattoo - 400 Euro passend dafür?

Beitragvon quaresma1312 » 12.07.2017 8:58

Finde das Motiv ehrlich gesagt auch ziemlich schön. Klasse Idee an sich. Bei der Größe finde ich auch, dass das Motiv hier definitiv für was größeres ausgelegt ist als was kleines. Klein geht das doch total unter und groß könnte ich es mir aber richtig geil vorstellen.

Und ja, Deine Freunde sagen Dir 400 € für so ein Motiv wäre teuer ? :D Klar, wenn die sich im Hinterhof Ihres Onkels stechen lassen ist das klar teuer. Also aus Erfahrung rate ich Dir und kann Dir sagen suche dir nen gescheiten Tätowierer, am besten nen Realistic-Inker für das Motiv hier. Da kann das ganz dann auch mal gut und gerne 800 € kosten aber hast danach was gescheites auf der Haut. Und scheue am besten auch nicht gleich ne Fahrt über 2-3h. Glaub es mir lieber 1 x bisschen was bezahlen und ne Fahrt auf sich nehmen als ein Leben lang mit 0815 Schrott rumlaufen.


Gruß
quaresma1312
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.05.2017 8:48


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste