Lateinübersetzer gesucht

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Badar » 04.05.2017 9:14

Hi,

ich beabsichtige mir den Spruch "Im Geist liegt die Freiheit" auf den Unterarm stechen zu lassen. Da ich dem Lateinischen leider nicht mächtig bin, wende ich mich an euch. Ich hoffe irgendjemand kann mir den Spruch übersetzen.
Habs natürlich bei Google Translate eingegeben, bin mir aber nicht sicher ob das Ergebnis (spiritu libertatis) auch wirklich stimmt. Denn wenn ich's zurück ins Deutsche übersetze heißt es wiederum nur noch "Geist Freiheit).

Bitte euch daher um Hilfe!

Danke, Badar

P.S.: Sorry falls der Thread unangebracht ist.
Badar
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2012 16:16

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon BassSultan » 04.05.2017 12:01

kann dir bei latein leider nicht helfen, hab extra damals schule gewechselt deswegen :D
bisschen off-topic die frage (und nicht irgendwie böse gemeint): wieso nicht einfach in deutsch?
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2557
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon redphantom » 04.05.2017 13:59

Zunächst mal würde ich für Geist nicht spiritus sondern mens nehmen, Spiritus kann sehr missverständlich sein und in Zusammenhang mit libertas dann als "Im Schnaps liegt Freiheit" oder ähnlich gedeutet werden :lol: :lol:
mens steht für Geist in intellektueller Hinsicht z.B. mens sana in corpore... oder mens agitat molem.

Übersetzt man es wörtlich kommt "In mente libertas lacet" heraus, aber wörtliche Übersetzungen sind immer gefährlich: z.B. "My girlfriend is heavy on wire" :roll: :lol:

Es gibt hier Analogien wie "In vino veritas, in agua sanitas" (Im Wein liegt Wahrheit, im Wasser Gesundheit" ) da fällt das Verb weg.

Ich würde sagen "In mente libertas" (mens mit Ablativus loco) ----aaaaaaber Garantie kann ich Dir darauf nicht geben. Ich würde ein lizensiertes Übersetzungsbüro z.B.
http://www.schnelluebersetzer.de
beauftragen - kostet nur ein paar Euros für den kurzen Text. :idea:

Und dann den stencil streng kontrollieren - das Forum ist voll mit verstochenen Letterings. :twisted: :twisted:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 612
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Pearl0815 » 16.05.2017 16:52

Sita est in animo libertas.

Oder in mente. Oder in spiritu.
Je nachdem, welchen Geist du denn jetzt meinst :wink:
Pearl0815
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2017 15:21

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Badar » 17.05.2017 11:33

Vielen Dank für die ausführliche Antwort redphantom!

@ Pearl0815: Ich meine nicht den religiösen Geist, sondern meinen eigenen. Also mein Bewusstsein sozusagen. Danke auch dir für deine Antwort!
Bist du dir zu 100% sicher dass "Sita est in mente libertas" stimmt? :)
Badar
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2012 16:16

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Pearl0815 » 17.05.2017 17:24

Das Bewusstsein wäre "conscientia".
Und ja, ich bin mir sicher. Ich unterrichtete Latein und habe sicherheitshalber noch einen Freund gefragt. Der doziert das an ´ner Hochschule und hat schon so manch´ einen Tätowierer in den Wahn getrieben :D
Pearl0815
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2017 15:21

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Badar » 18.05.2017 9:51

Ok super, vielen Dank! :)

Thread kann geschlossen werden. :wink:
Badar
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2012 16:16

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Pearl0815 » 18.05.2017 16:06

...aber nachher zeigen :D
Pearl0815
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2017 15:21

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon Badar » 18.05.2017 22:58

Klar, dauert aber noch :)
Badar
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2012 16:16

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon AnneL » 25.09.2018 19:18

Oh mein Gott, denk erst gar nicht daran Google Translate zu vertrauen, sonst hast du später den Salat. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Google so etwas richtig übersetzen kann.
An deiner Stelle würde ich mich an einen Profi wenden, es gibt viele Übersetzungsbüros, die auch Spezialisten für die lateinische Sprache haben.
Ich habe vor kurzem mit so einem Übersetzungsbüro zusammengearbeitet, da ich technische Übersetzungen auf Spanisch benötigt habe. Ich habe dort gesehen, dass sie für viele verschiedene Sprachen-Übersetzer haben.
Geh lieber auf Nummer Sicher, nicht dass du es später bereust.
LG
Zuletzt geändert von AnneL am 15.10.2018 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
AnneL
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2018 21:44

Re: Lateinübersetzer gesucht

Beitragvon BassSultan » 26.09.2018 8:51

oh mein gott, AnneL schreib auf keinen fall einen sinnvollen beitrag ohne Werbung.. Ich hab vor kurzem eine tolle seite entdeckt: www.dubistgebannt.at
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2557
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast