Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Jessi26 » 01.02.2017 22:08

Ich wüsste gerne eure Meinung zu diesem Diamant (ohne die kleinen Steine drumrum) auf dem Unterarm.
Ein Tattoo Studio habe ich mir schon ausgesucht, sie sagen es dauert ca 2.5-3 Std und mir geht jetzt schon der Arsch auf Grundeis.
Ich will dieses Tattoo weil es eine Tiefe Bedeutung für mich hat, daher werde ich es irgendwie durchstehen müssen.
Hier der Link zum Bild
https://de.pinterest.com/pin/14144186308241920/
Dateianhänge
IMG_0364.PNG
IMG_0364.PNG (1.36 MiB) 2023-mal betrachtet
Jessi26
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.12.2008 23:51

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon MartiAri » 01.02.2017 22:44

Wenn Du das haben willst , mach doch !
Du wirst hier bei 100 Antworten 100 mal was anderes hören.
Wenn es Dir wichtig ist und eine besondere Bedeutung hat, warum nicht ?
Letzten Endes ist es nur für immer und nur für Dich ...

Warum ist also eine andere Meinung wichtig ?

Von der Zeit her ist das doch immer noch human und Unterarm fand ich für mich sehr relaxed!
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Jessi26 » 02.02.2017 8:15

Bist du eher schmerzempfindlich oder unempfindlich?
Ich gebe zu, ich bin ein totales Weichei und gehöre auch nicht zu den Tattoo Freunden, die das öfters machen, weil ich dafür viel zu viel Angst habe.
Dieses jetzt soll aber ein Symbol für die schwerste Zeit meines Lebens sein und daher soll es dauerhaft bleiben.
Jessi26
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.12.2008 23:51

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon BassSultan » 02.02.2017 8:51

Schmerz is glaub ich sehr subjektiv, es wird dir wohl keiner was genaues sagen können - einfach ausprobieren (wir haben alle irgendwann mal ein erstes Tattoo bekommen und leben noch ;))

wovor genau hast du denn Angst eigentlich?

ein kleiner Trost vielleicht: viele Leute meinen dass es aufgrund des Adrenalins und so beim ersten Mal gefühlt weniger weh tut. Je mehr man sich dann dran gewöhnt, desto weniger Schmerzmittel haut der Körper dann bei den folgenden sessions raus.
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2433
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon redphantom » 02.02.2017 9:05

Ist das das erste Tattoo ?

Mach Dir mal keine Gedanken, die ganze Aufregung vorher sorgt dafür, dass gerade das erste Tattoo meist als viel weniger schmerzhaft empfunden wird, als vorher vorgestellt. :D Zumal die Stelle - rein statistisch, jeder ist anders verkabelt :lol: , - auch nicht zu den Kritischen gehört.

Vielmehr solltest Du Dir vielleicht Gedanken darüber machen, ob Du das richtige Studio ausgewählt hast, willst Du uns vielleicht verraten, wer es machen soll, die Forenmitglieder haben insgesamt Kompetenz, gute und schlechte Studios zu unterscheiden. :idea:
Das Forum ist leider voll von Berichten, wo man das nächstbeste Studio aufgesucht hat und dann wurde es dort verpfuscht. Nicht jeder Tätowierer ist ein Tattookünstler. :evil:
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 592
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Jessi26 » 02.02.2017 9:11

Es ist nicht mein erstes Tattoo , ich habe schon ein schlecht von privat gemachtes "auf dem Herzen" also der linken Brust oberhalb vom BH.
Das fand ich nicht angenehm, aber gut aushaltbar.

Ich habe mir die Tattoo Lounge in Leinefelde ausgesucht, hat da jemand Erfahrungen?
Jessi26
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.12.2008 23:51

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon BassSultan » 02.02.2017 9:14

achja und jetz wo ich noch mal genau drüber gelesen habe.. Bitte nimm nicht einfach ein Bild von einem bestehenden Tattoo her und sag "genau das ohne Teil x will ich", das gehört ja schon wem.
du kannst ja mal hier die suchfunktion zum Thema "copycat" verwenden, das ist ein großes No go!
lieber den Künstler eine Idee vorgeben und ihn was neues machen lassen. Bei Diamanten kann man natürlich nicht das Rad neu erfinden, aber viele haben zumindest doch einen eigenen Stil.

edit: die Galerie auf fb ist etwas durchwachsen, manche Sachen ganz ok - einige Sachen die für mich persönlich ein ausschlusskriterium wären. Ich tu mir schwer da was genaueres zu sagen, würde aber aus meinem bauchgefühl raus nicht hingehen.
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2433
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Jessi26 » 02.02.2017 9:23

Ich habe verschiedene Bilder von Diamanten gesucht und bin damit ins Studio , um zu besprechen was mir bei welchem gut gefällt.
Ich habe im März den Termin und bis dahin bereiten die, die Zeichnung vor.

Ach so, nochmal zur Angst.
Ich habe Angst, das es zu sehr weh tut, weil mir erklärt wurde, das er wohl mehrmals über die Stellen gehen muss, um das so zu stechen, das er realistisch aussieht.
Jessi26
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.12.2008 23:51

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Falling Angel » 02.02.2017 12:18

Liebe Jessi!
Wie hier bereits erwähnt, muss es ausschließlich Dir alleine gefallen. Es ist immer Geschmacksache und sehr individuell. Mich persönlich interessiert es überhaupt nicht, was die anderen sagen, ich habe das einzig und alleine für mich machen lassen, es hat Sinn und soll mich den Rest meines Lebens begleiten. Wenn ich es sehe- auch wenns auf dem Rücken ist- kann ich entspannen und genieße einfach diese wunderbare Kunst die ich tragen darf. Sicher sollte man vorab überlegen, was man auf Dauer anschauen kann und möchte. Ich halte weder etwas von Trends oder sonstigen Modeerscheinungen, schließlich ist ein Tattoo keine Unterwäsche die man schnell mal wechseln kann. Und wenn Du verliebt in Diamanten bist- dann lass sie Dir doch tätowieren- egal wohin.....viel Spaß schonmal! :wink:
Schatten des Vorlebens sind der Spiegel zur Wahrheit....
Benutzeravatar
Falling Angel
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.08.2015 2:57
Wohnort: Chiemgau in Oberbayern

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Jessi26 » 02.02.2017 13:09

Der Diamant soll "perfer ed obdura" symbolisieren.
Auf die Idee kam ich durch Steffi von Extend... , bei dem ich ursprünglich wegen einem "Stay strong" angefragt hatte.
Da dieses Tattoo für die durchgestandene Krebserkrankung meines Sohnes stehen soll, passt das "perfer ed obdura" sehr gut, denn es war eine harte Zeit, aber sie hat unsere Familie stärker gemacht.
Jessi26
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.12.2008 23:51

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon redphantom » 02.02.2017 13:37

Nicht aus Besserwisserei - aber um Fehler zu vermeiden, wenn noch ein Lettering hinzukommt: Richtig ist perfer ET (nicht ed) !! :!: obdura, zumindest wenn die lateinische Originalversion (Ovid) gemeint ist. :D
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 592
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Was haltet ihr von einem Diamant auf dem Unterarm?

Beitragvon Jessi26 » 02.02.2017 13:44

Genau das meine ich, aber dann hab ich es mir falsch gemerkt.
Es soll aber nur der Diamant als Symbol für dieses Satz werden, ohne Schriftzug.
Jessi26
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.12.2008 23:51


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast