wie lange dauert die heilung?

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

wie lange dauert die heilung?

Beitragvon hannahXXX » 17.10.2016 10:26

hallo zusammen,

eine kurze frage. habe vor einigen ein cover up machen lassen, vor kurzem wochen nochmal nachgestochen. die outlines sind immer noch sehr dick, sehen hügelig aus, tattoo schmerzt auch immer mal wieder, juckt auch mal wieder. was meint ihr, wie lange dauert so ein heilungsprozess ca. ? bin leider sehr unerfahren. und auch sehr unglücklich mit dem tattoo.
besten gruß
hannah
Zuletzt geändert von hannahXXX am 17.10.2016 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
hannahXXX
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.10.2016 10:10

Re: wie lange dauert die heilung?

Beitragvon lude » 17.10.2016 12:21

moin, bis sich linien setzn vorallem outlines kann es schon mal noch ein paar wochen dauern. schmerzen solltest du allerdings eigentlich nicht mehr haben nach 4 wochen.

letzten eine intressante diskussion auf fb mitverfolgt,indem bekanntere tätowierer über den heilungsverlauf von " schwazer " farbe sprachen, besonders bezogen aufs abheilen von outlines.demnach soll die enthaltene menge an farbpigmenten die ,die farbe/marke ansich enthält und davon in die haut gebracht wurde auch entscheiden sein für die dauer des abheilungsprozess. also je nach marke und hersteller in verbindung mit dem " hauttyp " kann es unterschiedlich lang dauern ( bis zu monaten ) bis sich die linien gesetzt haben.

leider kann es auch sein, dass zu tief gestochen wurde und die outlines vernarbt sind und deswegen für " immer " erhaben bleiben. dieses beurteilen zu können ist es aber noch ein bisschen früh.

warte nocheinmal ein paar wochen ab.

ein bisschen mehr oder weniger starkes jucken ist eine normale begleiterscheinung beim abheilungsprozess.

was sagt denn dein tätowierer dazu ? wenn du meinst es könnte auch entzündet sein bzw eine wunheilungsstörung vorliegen,geh zum arzt.

p.s: ein foto vom tattoo könnte hilfreich sein...
zum schweigen fehlen mir die passenden Worte ! :-)
Benutzeravatar
lude
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.10.2010 15:03

Re: wie lange dauert die heilung?

Beitragvon hannahXXX » 17.10.2016 13:13

danke für die antwort lude. ein foto möchte ich im moment (noch) nicht reinstellen, auch wenn es dann hier im forum mit der beurteilung schwierig wird. ich befürchte nämlich, dass mein tätowierer nicht gut gearbeitet hat (und ich möchte niemanden bloß stellen). sprich zu tief gestochen etc.. daher muss ich jetzt erst einmal abwarten wie der weitere heilungsverlauf ist. ich denke ja sogar über lasern nach im moment weil ich einfach nicht zufrieden bin. aber vielleicht muss ich erstmal noch etwas geduldig sein. was die schmerzen angeht, es ist eher so eine art überempfindlichkeit der oberfläche, manchmal ein starkes ziepen. hoffe das ist normal. entzündet ist nichts, auch nicht gerötet. ich habe jedoch die ganz starke befürchtung, dass ich narben habe jetzt. und das wäre scheiße.
hannahXXX
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.10.2016 10:10

Re: wie lange dauert die heilung?

Beitragvon lude » 17.10.2016 13:49

in welchem studio warst du denn, anhand der dort gezeigten arbeiten kann man schon mal ein wenig beurteilen.
zum schweigen fehlen mir die passenden Worte ! :-)
Benutzeravatar
lude
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.10.2010 15:03

Re: wie lange dauert die heilung?

Beitragvon BassSultan » 17.10.2016 17:37

hannahXXX hat geschrieben:ich befürchte nämlich, dass mein tätowierer nicht gut gearbeitet hat (und ich möchte niemanden bloß stellen)..

wenn du nur ein bild zeigst ohne dich unangebracht zu äußern oder unwahrheiten zu verbreiten.. tut das eigentlich niemandem weh. jeder tätowierer sollte soweit hinter seinen arbeiten stehen.

hannahXXX hat geschrieben:ich denke ja sogar über lasern nach im moment weil ich einfach nicht zufrieden bin. aber vielleicht muss ich erstmal noch etwas geduldig sein.

definitiv sogar - nimm dir mal zeit das alles zu überdenken. und für lasern sollte alles auch ganz gut abgeheilt sein, also nicht ganz frisch gepellt. da kannst du sowieso mal ein halbes jahr warten wenn ich mich ca. an den "laser thread" erinnere..
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2430
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: wie lange dauert die heilung?

Beitragvon hannahXXX » 18.10.2016 8:32

danke für deinen kommentar @bass sultan

vorerst möchte ich jedoch kein bild einstellen hier. ich werde mich nun erstmal gedulden bis alles verheilt ist...und in ruhe über weitere optionen nachdenken. im moment überschlagen sich meine gedanken halt total.
hannahXXX
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.10.2016 10:10

Re: wie lange dauert die heilung?

Beitragvon mbla » 18.10.2016 22:59

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, die Zeit heilt alle Wunden, nicht nur Tattoos :-)
Ich selber hab im Juli auch ein Cover machen lassen, und hab auch ein paar Tage geheult und wollte es sofort weghaben, weil es mir gar nicht gefällt. Da ich aber nichts überstürzen möchte, und es sowieso erst mal gescheit abheilen muss hab ich die Reparatur fürs nächste Jahr eingeplant und ignoriers mal bis dahin. Um mich ein wenig zu trösten, hab ich mir an anderer Stelle ein tolles neues gegönnt, damit bin ich sehr glücklich, das wiegt das subobtimale Coverup ein bisschen auf :-)
mbla
 
Beiträge: 304
Registriert: 29.03.2016 21:52


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste