Verfärbte Lymphknoten durch Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Verfärbte Lymphknoten durch Tattoo

Beitragvon Phoebe » 30.08.2016 14:15

Bei einer guten Freundin wurden in der letzten Woche im Zuge eine Brustkrebsoperation einige Lymphknoten der Achseln entfernt.
Danach wurde sie von der operierenden Ärztin darauf angesprochen, dass die Lymphknoten aufgrund ihrer Tattoos schwarz-bläulich verfärbt gewesen sind.
Da wandert anscheinend doch eine Menge an Farbpigmenten durch den Körper.
Umso wichtiger sollte sein, sich ausschließlich in Studios tätowieren zu lassen, die geprüfte Farben verwenden und sauber arbeiten.
Die Geschichte hat noch nie etwas anderes gelehrt, als daß die Menschen aus ihr nichts gelernt haben.
Georg Friedrich Wilhelm Hegel (1770 - 1831), deutscher Philosoph
Benutzeravatar
Phoebe
 
Beiträge: 57
Registriert: 19.08.2005 13:13
Wohnort: Berlin

Re: Verfärbte Lymphknoten durch Tattoo

Beitragvon Drgnfly » 30.08.2016 14:50

Da gibts auch ne tattoodoku von Arte im youtube in welcher ein Arzt das Thema auch anspricht. Da werden von tätowierten verstorbenen die Lymphknoten untersucht und man sieht wie die einen aufschneiden, da läuft dann auch gut schwarzer sabber raus :)

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
Drgnfly
 
Beiträge: 112
Registriert: 14.08.2015 9:41

Re: Verfärbte Lymphknoten durch Tattoo

Beitragvon DotsOnMySkin » 30.08.2016 14:57

Diese Erkenntnis ist an sich nichts Neues. Es ist bekannt, dass ein gewisser Anteil der Farbpigmente vom Lymphsystem abtransportiert wird, und sich dann entsprechend in den Lymphknoten sammelt.

Es gibt allerdings keinerlei wissenschaftlich belegte Hinweise, dass die Pigmente dort auch negative gesundheitliche Auswirkungen haben / krebserregend sind.
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 612
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Verfärbte Lymphknoten durch Tattoo

Beitragvon Locutus » 30.08.2016 15:07

Bei "Quarks und Co." wurde das auch mal angesprochen - Wie "DotsOnMySkin" schon schrieb ... Belegte Hinweise dafür gibt es nicht.

Hier die Sendung zum Thema (unser Moderator Buddha kommt auch zu Wort)
http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... t-100.html
https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 858
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln


Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast