BWP - Schmerzen normal?

Allgemeines übers Piercen

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

BWP - Schmerzen normal?

Beitragvon Nutra » 16.05.2016 22:44

Hallo, ich komme mir bei der Frage selbst ein bisschen blöd vor, aber ich habe den Fehler gemacht, medizinische Themen zu googeln und natürlich kamen gleich die schlimmsten Dinge wie Abzesse und Brustamputation heraus :mrgreen:

Also:
Ich habe mir vor einer Woche meine beiden Nippel stechen lassen. Alles unkompliziert, Schmerzen danach kaum vorhanden. Kein suppen, keine Rötungen, optisch alles supi.
Beide Brüste sind sehr empfindlich, teilweise allein beim Gehen, aber ich denke, das ist noch normal.

Links strahlen die Schmerzen (fühlt sich an wie ein Muskelkater) jedoch totaaal in den Rücken aus bzw. in den ganzen rechten Oberkörper, fühlt sich an wie eine starke Dauerverspannung. Das ganze ist erst so schlimm, seit sich mein linkes Piercing vor einigen Tagen versehentlich ein bisschen verschoben hat. ´

Ich pflege sie zweimal am Tag mit Desinfektionsmittel vom Piercer.

Ist das Ausstrahlen normal? Oder sollte ich das lieber vom Piercer anschauen lassen?

Danke im Voraus! <3
Nutra
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2012 21:09

Re: BWP - Schmerzen normal?

Beitragvon rockkat » 17.05.2016 13:17

gibt's am Piercing selber eine Veränderung? Rot, heiß, Schmerzen...
Ansonsten würde ich vermuten du hast unbewußt ne verkrampfte Haltung eben weil selbst das laufen unangenehm ist. Vielleicht hilft es etwas das ganze zu polstern?
nigs
Benutzeravatar
rockkat
 
Beiträge: 3550
Registriert: 04.02.2011 17:24


Zurück zu Piercing

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste