Daith Abheilzeit?

Allgemeines übers Piercen

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Daith Abheilzeit?

Beitragvon SoSixx » 08.05.2016 13:42

Hallo! Habe mir Ende Dezember 2015 ein Daith Piercing stechen lassen. Sieht normal und gut aus, kann es jedoch nur leicht berühren, anders gesagt, schon bei ein wenig Druck durch was auch immer, tut es immer noch sehr weh. Kann auch nicht auf der Seite schlafen. Mache es auf der Arbeit (Praxisv) regelmäßig mit octenisept sauber und drehe auch ab und zu daran.. trotzdem verkrustet es manchmal ein bisschen und vor ein paar Tagen istMein Ohr nach dem Drehen und Rumfummeln knallrot und Heiss geworden.
Jetzt ist es wieder normal.
:|
Frage: wie lange dauert das noch an???
Benutzeravatar
SoSixx
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.05.2016 21:08

Re: Daith Abheilzeit?

Beitragvon monkima » 08.05.2016 21:35

Wenn es jedesmal rot und knallheiss wird, würde ich einfach mal das Rummfummeln weg lassen.......scheint nicht wirklich was gutes zu sein, die ewige Fummelei :wink:

.....Knorpel dauert schon seine Zeit, bis er abheilt.....vor allem am Ohr, wo das Piercing ja dauernd irgendwelchem Druck, oder Reibung ausgesetzt ist.....
Benutzeravatar
monkima
 
Beiträge: 8758
Registriert: 01.10.2007 9:40
Wohnort: Schweiz

Re: Daith Abheilzeit?

Beitragvon SoSixx » 09.05.2016 8:18

Das war ja nur ein mal hehe... Und der piercer meinte, ich soll das manchmal drehen..
Ok das hab ich mir schon gedacht....aber mehrere Leute (die keine Ahnung haben! Und meinen das sei zu lange) Haben gesagt ich soll mich mal erkundigen ob das normal ist :D
Benutzeravatar
SoSixx
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.05.2016 21:08

Re: Daith Abheilzeit?

Beitragvon aquarellig » 09.05.2016 14:16

Drehen braucht man ein Piercing eigentlich nie. Wozu auch? Festwachsen wird da nix und beim Renigen bewegt es sich ja auch so schon unnötigerweise genug.

Und zu der Verheildauer: Meins hat zwei Jahre gebraucht bis ich sagen konnte, dass es sich jetzt richtig verheilt anfühlt. Vorher hat es immer mal wieder Zicken gemacht und ein paar Mal habe ich es auch echt verflucht. Aber nach dieser ewigen Heilungsphase ist es nun einfach brav.
aquarellig
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.07.2014 13:31


Zurück zu Piercing

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast