Tattoobash Convention in Oberhausen

Wann, Wo, Wer, Berichte usw...

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan, Arno, Uli

Tattoobash Convention in Oberhausen

Beitragvon lude » 07.07.2015 17:41

hey,

da diese convention sehr nahe an meinem heimatsort stattfindet wollte ich mal wissen ob es sich lohnt dort einmal vorbei zu schauen ?

soviel gutes habe ich ehrlich gesagt nocht nicht von diesen tattoobash cons gehört, war jedoch selber noch nicht da um dieses selbst beurteilen zu können.

wie einigen wahrscheinlich schon wissen findet diese convention ende august in der turbinenhalle (einer abgefuckten junky-disco) statt in oberhausen.

war den jemand schon dort und kann was dazu berichten ? evt auch was organisation, aussteller (liste noch nicht online) , rahmenprogramm u.s.w anbelangt ?


thx und gruss

ludde
zum schweigen fehlen mir die passenden Worte ! :-)
Benutzeravatar
lude
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.10.2010 15:03

Re: Tattoobash Convention in Oberhausen

Beitragvon Zhenja » 15.08.2015 17:44

Ich war zwar noch nie da und bin mir auch nicht ganz sicher, was mich da erwartet, habe mir aber mal ein Ticket für den Samstag bestellt. Ich kann ja mal berichten, wenn ich wieder komme :)
Zhenja
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.03.2015 11:48
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tattoobash Convention in Oberhausen

Beitragvon lude » 16.08.2015 12:02

joo, mach mal bitte. bis auf 1-2 ausnahmen haut mich die ausstellerliste jetzt nicht so vom hocker. na ja, ist ja auch geschmackssache.
zum schweigen fehlen mir die passenden Worte ! :-)
Benutzeravatar
lude
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.10.2010 15:03

Re: Tattoobash Convention in Oberhausen

Beitragvon Zhenja » 23.09.2015 9:50

Hi lude,

ich hatte ja versprochen ueber die Convention zu berichten und es dann doch irgednwie verpeilt^^ Tja, was kann ich dazu sagen: zuerst einmal war es meine erste Tattooconvention und ich war nur am Samstag dort.

Ich koennte nicht behaupten, dass es richtig voll war, die Besucherzahlen schienen sich in Grenzen zu halten, koennte aber auch an dem guten Wetter gelegen haben.

Die Aussteller war waren ok. So richtig weggehauen hat mich das nicht, aber es gab den ein oder anderen Stand, von dem ich mir eine Karte mitgenommen habe.

Was ich schade fand:
Viele Aussteller hatten keine personalisierte Mappe, sondern Standardvorlagen dabei oder wenn man mal in die Mappen reingeguckt hat, haben sich viele Motive bei vielen Leuten sehr geaehnelt. Ich erinnere mich z.B. an dieses Steuck, was ich in X Varainten in den Mappen gesehen habe und irgendwann nicht mehr sehen konnte:
http://creativefan.com/important/cf/201 ... -blood.jpg

Abends gab es dann die ersten Gewinner der Contest. Im Bereich Asia gab es nur 2 Kuenstler, bei Black&White wurde es schon etwas mehr. Mich hat aber keine Arbeit so richtig aus den Schuhe gehauen und ich musste irgendwann mittendrin wieder zurueck.

Fazit also: war eine interessante Erfahrung, ich hatte mir aber mehr davon erhoft. Die Fuel Girls haben aber in der Tat gut eingeheizt. :)

Am Sonntag scheint aber mehr losgewesen zu sein, zumindest macht es den Eindruck, wenn man sich die Fotos ansieht.

Viele Gruesse!
Zhenja
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.03.2015 11:48
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Conventions, Konzerte, Menschenmengen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste