Piercingstecker für normales Ohrloch?

Allgemeines übers Piercen

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon Brösel » 11.04.2012 0:13

Hallo!

Ich hab 5 Ohrlöcher und hätte gerne schöne Stecker dafür, die qualitativ hochwertiger als die 0815 Modeschmuckstecker sind. Vor allem was Wasserkontakt und langes drin lassen angeht färben die ab oder werden einfach hässlich. Nur was nehm ich da am besten? Ich dachte an schmale Ball Closure Ringe, nur weiß ich nicht wie praktisch die in der Handhabung sind. Ich habe gehört dass die Kugeln nur schwer zum öffnen bzw. schließen gehen. Ansonsten dachte ich an (Micro-)Barbells, aber gibts die so kurz?

Ich hoff ich stell nicht allzu dämliche Fragen :? und hoffe dass ihr alten Piercing-Hasen ein paar gute Ideen habt.

lg Brösel


Edit: Jetzt kommts mir erst, wär nicht so ein Teil mit einer Kugel oder was auch immer am besten? http://www.crazy-factory.com/product_in ... ts_id=2480

P.S.: Sorry für meine wahnsinnig dämlichen Fragen ich kenn mich echt Nüsse aus mit diesen Dingen.
Brösel
 
Beiträge: 31
Registriert: 31.10.2011 1:14

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon rockkat » 11.04.2012 0:37

es gibt keíne dummen fragen...
hast du gut erkannt, die labretstäbe eignen sich gut und sind bequem zu tragen.
ringe zu öffnen und schließen ist halt etwas fummelig bis man den dreh raus hat. es gibt auch spezielle zangen dafür, im genannten shop mal nach ringöffnungs- oder sprengringzange suchen
nigs
Benutzeravatar
rockkat
 
Beiträge: 3550
Registriert: 04.02.2011 17:24

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon Brösel » 11.04.2012 1:12

So schnell hab ich nicht mit antwort gerechnet :D Danke! Werd mal die Shops durchforsten. 1,2mm x 8mm müsst ok sein damit es sitzt oder? Und Chirurgenstahl oder Titan? Prinzipiell geht es nur darum was widerstandsfähiger ist.

lg
Brösel
 
Beiträge: 31
Registriert: 31.10.2011 1:14

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon DingDing » 16.04.2012 21:13

Wenn es hochwertiges Material ist, duerften sich beide nicht viel schenken.
Keinen Post meine ich böse!
Benutzeravatar
DingDing
 
Beiträge: 755
Registriert: 24.03.2012 8:56
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon Brösel » 17.04.2012 23:45

Ich hoff jetz einfach mal dass die bestellten Stecker was gscheites sind :D

Danke euch beiden!!
Brösel
 
Beiträge: 31
Registriert: 31.10.2011 1:14

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon tinydancingdoll » 20.05.2012 1:05

Ich weiß, das Topic ist jetzt schon einen Monat alt, aber ich wollte mich mal für den Tipp bedanken :D Hab nur "normale" Ohrlöcher, auch bloß zwei an der Zahl bis jetzt, aber ich bin eine totale Tröte, was Ohrschmuck angeht! Meistens ists mir morgens nämlich zu fummelig (die rechte Seite ist schön schief geschossen! wohooo).

Auf die Idee, mir Labrets zu holen, bin ich natürlich nicht gekommen. :lol: Ich bin bei den 1,2mm Dingern noch skeptisch, ob ich die ohne rohe Gewalt reinbekomme, aber bei den Preisen wäre das zu verschmerzen. Zusätzlich hol ich mir noch einige Paar Perlenohrstecker, für 1,40 das Paar darf da auch ruhig mal was abfallen.... :p (ich trag so gerne Perlen, aber nachdem mir ein teures Paar mal kaputt gegangen ist und ich erfahren hab, dass Perlenschmuck meistens vom Umtausch ausgeschlossen ist, hab ich irgendwie keine Lust mehr gehabt)

Also danke für den Tipp hihi :)
Benutzeravatar
tinydancingdoll
 
Beiträge: 801
Registriert: 19.09.2009 14:38
Wohnort: Krefeld

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon Brösel » 20.05.2012 17:51

also ich hab schon etwas "quetschen" müssen mit den 1,2 mm. Hab dann aber einfach ein paar tage octenisept gesprüht damit sichs net entzündet und das wars dann. sind ganz gemütlich, bleiben sauber usw. vor allem beim schlafen is ganz toll dass sich nichts mehr in meinen kopf bohrt wenn ich auf der seite lieg :-)

nur reinfummeln.... oh gott!! alle kugeln die kleiner als 4mm sind wurden entweder gleich verloren oder garnet erst reingebracht.

und 8mm is zumindest bei mir bissi lang. würd sich wohl auch mit 6 ausgehen.

lg
Brösel
 
Beiträge: 31
Registriert: 31.10.2011 1:14

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon lena-2109 » 21.05.2012 22:28

tinydancingdoll, es gibt sogar synthetische Perlenkugeln zum Draufschrauben für Labret-Stecker :)
Benutzeravatar
lena-2109
 
Beiträge: 371
Registriert: 21.04.2010 22:50
Wohnort: Ingolstadt

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon *fran* » 21.05.2012 23:00

Und zu den synthetischen Perlen in verschiedenen Farben mit passendem Gewinde gibt es die Labret-Stecker sogar in 1.0x6mm. Passt für unfleischige normale Frauenohrläppchen perfekt. Für Tragus/Helix gibt's das sogar noch ne Nummer kürzer, ich hab 4mm Länge drin. Halbkugel vorne drauf und nie wieder an irgendwas hängenbleiben oder verhedderte Haare...
Benutzeravatar
*fran*
Professional
 
Beiträge: 584
Registriert: 25.12.2008 14:45

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon Brösel » 22.05.2012 2:31

Wobei ich meine ersten vier mit 1,2 mm geschossen bekommen hab (shame on me :wink: ) und das fünfte nur mehr mit 0,8. (Hab die Durchmesser der Originalstecker gemessen).


Und mit den Perlenkugeln hab ich auch sympathisiert :D
Brösel
 
Beiträge: 31
Registriert: 31.10.2011 1:14

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon tinydancingdoll » 22.05.2012 16:40

Danke! Hatte erstmal bei crazy factory geguckt und ein paar "nomale" Ohrstecker in verschiedenen Größen werde ich mir auch holen....:) Aber ich halte ansonsten nach 1mm Labrets Ausschau! :)

Kein pieksen und kein verheddern mehr, haaaach :D
Benutzeravatar
tinydancingdoll
 
Beiträge: 801
Registriert: 19.09.2009 14:38
Wohnort: Krefeld

Re: Piercingstecker für normales Ohrloch?

Beitragvon piercingeve » 27.11.2014 18:30

also falls jemand einfach nur nicht dehnen möchte (weil man dann keine normalen Ohrringe mehr tragen kann), aber trotzdem auf Piercing (Spiralen, Spikes, Plugs etc.) steht, das hab ich alles bereits als Fake-Piercing in einem Online-Shop gesehen...sieht aus wie echt, dehnt das Ohrloch aber nicht, sehr praktisch^^
piercingeve
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2014 18:04


Zurück zu Piercing

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste