Ampallang und Anal?

Allgemeines übers Piercen

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Ampallang und Anal?

Beitragvon Guest » 03.01.2014 15:22

Hallo Zusammen,
meine Frage richtet sich an die Ampallangträger und die Damen die damit Erfahrung haben.

Praktiziert ihr mit Ampallang Analsex? Habt ihr Tips oder Tricks?

Der Hintergrund ist, meine Partnerin und ich würden uns gern an Anal mit Ampallang rantasten. Leider hat sie etwas bedenken wegen meinem Piercing, den der Ampallang sitzt nunmal quer. Normaler Sex ist klasse, sie ist auch sehr w e i t da unten, nur bei Anal hat sie bedenken das er stören könnte oder am Anfang schmerzen könnte (Deshalb haben wirs mit auch noch nicht versucht). Raus nehmen ist natürlich eine Option, nur der Stichkanal zieht sich sehr fix zusammen, dh nach 10-15min zieht es schon beim wiedereinsetzen *heul* . Das ist also auch keine Ideale Lösung.

Es wäre jetzt schön ein paar Erfahrungen zu lesen zu:

-ist es überhaupt möglich?
-was man zusätzlich beachten sollte?
-allgemeine positive oder negatve Erfahrungen


Ich danke euch schon im Voraus.

Gruß,
Hanno Schnabel
Guest
 

Re: Ampallang und Anal?

Beitragvon Herger » 07.01.2014 20:04

Das :arrow: http://www.prinz-albert.de ist ein recht nettes, kleines Forum und die Wahrscheinlichkeit, nen Ampallangträger zu finden, der dir die Frage beantworten kann und auch willig ist, dies zu tun, ist dort vermutlich etwas größer als hier ;)
The year is 2083. Gender no longer exists. We all identify as different flavors of Doritos. I am Cool Ranch and this is my story.
Benutzeravatar
Herger
 
Beiträge: 4193
Registriert: 21.02.2006 0:56

Re: Ampallang und Anal?

Beitragvon Guest » 31.01.2014 21:53

Immer noch keiner hier der ein Ampallang hat?
Auf ein anderes Forum zu verweisen ist zwar nett, aber ich habe ja hier gepostet.
Guest
 

Re: Ampallang und Anal?

Beitragvon Sakuraba » 01.02.2014 3:04

Alter dir ist echt nicht mehr zu helfen.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
Sakuraba
 
Beiträge: 750
Registriert: 30.08.2013 11:58

Re: Ampallang und Anal?

Beitragvon Guest » 02.02.2014 21:15

Das ist jetzt nicht sehr hilfreich von dir.
Also, wie gesagt. Ihr könnt mir auch eine PM schreiben, wenn ihr euch nicht outen wollt :)
Guest
 

Re: Ampallang und Anal?

Beitragvon Mindfuq » 15.08.2014 21:10

Als Apa-Träger kann ich dir nur die Tipps geben:
-lass es mindestens ein halbes Jahr abheilen
-je größer der Durchmesser des Stabs, desto größer die Auflagefläche im Stichkanal, desto weniger hats den "Käseschneider-Effekt"
-Kondome sind immer ne super Idee

Grüße
Mindfuq
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.03.2012 23:53


Zurück zu Piercing

cron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste