Yassis Sprachendschungel:

Bücher, DVDs, Dokumentationsfilme...

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon dobermann » 23.08.2012 14:47

Ich poste das mal für yassi.
Ist ihr blog über sprachen und sehr interessant...denke mal es passt in den tattoobereich.
http://sprachendschungel.blogspot.co.at/2012/08/die-japanische-schrift-oder-bist-du.html
dobermann
Professional
 
Beiträge: 9722
Registriert: 19.01.2003 6:15
Wohnort: wien

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon Buddha_Eyes » 23.08.2012 15:24

Oh, cool!!
Expect nothing..
Benutzeravatar
Buddha_Eyes
 
Beiträge: 11900
Registriert: 04.05.2010 9:44

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon Cashya » 23.08.2012 15:55

Vielen Dank! Wirklich interessant, da ich auch gerade versuche eine weitere Sprache zu erlernen :)
If my memory serves me right, I´ll never turn back time.
Benutzeravatar
Cashya
 
Beiträge: 626
Registriert: 06.07.2010 20:03
Wohnort: München

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon yassi » 26.08.2012 19:43

Danke sehr! :D
Besser große Autos als kleine Panzer
Benutzeravatar
yassi
Moderator
 
Beiträge: 3183
Registriert: 10.05.2005 13:54

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon rotbaer » 26.08.2012 20:24

Ich frag mich immer, wie lernen die das. Ich wuerde da ja mal sowas von dran scheitern...
Ich ironiere so lange bis ich einen Sarkasmus bekomme!
Benutzeravatar
rotbaer
 
Beiträge: 1437
Registriert: 03.04.2010 15:26
Wohnort: Ruhrpott

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon Branislav » 11.01.2013 1:50

nach laengere zeit wieder besucht und mit interesse ueber schwedisch gelesen. super!
"I bear upon me the mark of my people. Without my tattoos I am nothing. Can‘t you see where I belong? I am a member of my family, of my clan, of my religion, of my society! LOOK INTO MY FACE. Do not fear me. I am human, I am beautiful!“
Anforderungen der Hygiene beim Tätowieren
Benutzeravatar
Branislav
 
Beiträge: 2148
Registriert: 27.06.2010 11:05

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon s9512000 » 11.01.2013 3:09

Danke. Für den Hinweis.

Die Posts zu Schwedisch haben meine Motivation die Sprache zu lernen wieder ein bisschen zurück geholt. Man kommt mit Englisch in Schweden so weit (selbst volltrunkene Alkoholiker mit über 50 Jahren texten einen mit gut verständlichem Englisch im Bus zu, ob es einem gefällt oder nicht), dass meine Motivation die Sprache zu lernen recht schnell von meiner Faulheit verdrängt wurde.
Benutzeravatar
s9512000
 
Beiträge: 925
Registriert: 27.05.2005 1:37

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon kiesgrube » 11.01.2013 8:24

Ahhh, jag älskar sverige och jag förstår också lite svenska. :mrgreen:

Edit: @Yassi Beim Überfliegen des letzten Posts aufgefallen... ist djur nicht Tier, statt Tür?
Benutzeravatar
kiesgrube
 
Beiträge: 782
Registriert: 28.07.2011 12:01
Wohnort: Bonn

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon süßwassermatrose » 12.01.2013 13:35

kiesgrube hat geschrieben:Edit:ist djur nicht Tier, statt Tür?


definitiv - tür ist u.a. dörr
something more than ink
süßwassermatrose
 
Beiträge: 654
Registriert: 03.04.2010 8:37

Re: Yassis Sprachendschungel:

Beitragvon gently69 » 14.01.2013 10:15

Ich versuche mich an der "Nachbar"sprache Norwegisch. Stecke da aber noch in den Kinderschuhen. Schön ist ja, dass Norwegisch, Schwedisch und Dänisch so nah verwandt sind. Man kann sich da durchaus was zusammenreimen. Wenn man denn wenigstens eine der Sprachen beherrscht. :wink:
Benutzeravatar
gently69
 
Beiträge: 2955
Registriert: 29.01.2007 19:41
Wohnort: Köln


Zurück zu Literatur und andere Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste