Neues Tattoo

Allgemeines zum Thema Tattoo

Moderatoren: BassSultan, n8ght, MartiAri

Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 22.03.2017 19:45

Hallo liebes Forum,

ich M/20 habe schon zwei geometrische Tattoos auf dem Ober- und Unterarm. Diese habe ich vom Swen bei Tattoo Tomas in Erlangen machen lassen. Der hat übrigens eine super Arbeit gemacht!
Nun würde ich mir gerne die Beine bzw Waden tattowieren lassen. Hierbei gefällt es mir sehr wenn auf jeweils einem Bein eine Hälfte des Gesamtbildes ist. Dazu habe ich allerdings nur wenige Beispiele im Internet gefunden, und die die ich gefunden habe waren alle weiblich (halb so schlimm, mir geht es um die Idee). Hat diese Art von Tattoos vielleicht eine genaue Bezeichnung?
Wisst ihr zudem, welches Studio im Umkreis Erlangen/Bamberg/Nürnberg dafür gut geeignet ist? Würde mich ansonsten als erstes wieder bei Tattoo Tomas melden.
Die BilderBeispiele sind im Anhang.

Danke schonmal für die Hilfe! :p

Gruß Yannic
Dateianhänge
7404c08dadc0f40ffb8a36c6ca544430.jpg
7404c08dadc0f40ffb8a36c6ca544430.jpg (44.67 KiB) 2305-mal betrachtet
c714340c1a977b300ffd4f2ae3097241.jpg
c714340c1a977b300ffd4f2ae3097241.jpg (51.55 KiB) 2305-mal betrachtet
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BassSultan » 23.03.2017 0:18

Also ich hätte noch nie von einer "meta Bedeutung" für alle zwei geteilten tattoos gehört.. Die einzelnen haben vielleicht für den Träger eine, oder auch nicht :)
wenns dir gefällt - go for it. und wenn dein Künstler gut ist und du happy bist, dann brauchst du ja auch keine super tolle Vorlage um dieses Konzept zu erklären. Das wird schon!

Sent from my Wileyfox Swift using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2284
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Neues Tattoo

Beitragvon DotsOnMySkin » 23.03.2017 17:58

Ja, die Thieves of Tower Sachen, die du da gepostet hast, sind fein. :mrgreen:

Gibt sicher viele gute Tätowierer, die dir sowas in der Art oder Richtung geometrisch, zweigeteilt machen können. Spontan fällt mir da zB der Valentin Hirsch in Berlin ein, der viel in der Art macht (allerdings hauptsächlich Tiermotive): https://www.instagram.com/valentinhirschtattoo/

Ob dieses zweigeteilte jetzt einen besonderen Namen hat, wüsste ich jetzt auch nicht. Aber das ist ja im Endeffekt egal, da du das deinem Tätowierer einfach beschreiben kannst, wie du das gerne hättest.

Ich würd halt nur schauen, dass du dir klar bist, welcher Stil es werden soll, und dir dann einen geeigneten, guten Tätowierer für den Stil suchst, auch wenn der vielleicht nicht direkt in der von dir angesprochenen Gegend ist.

Die Sachen von dem Studio, das du meintest sind ganz ok, hauen mich aber jetzt nicht von den Socken.

Gerade bei dem Thema Blackwork / Geometrie gibt's sicher deutlich bessere Adressen.

Ein paar gute Adressen für Blackwork / Dotwork (falls das der Stil ist, den du suchst) findest du zB hier: blackwork-dotwork-t27340.html
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 496
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 23.03.2017 19:36

DotsOnMySkin hat geschrieben:Ja, die Thieves of Tower Sachen, die du da gepostet hast, sind fein. :mrgreen:

Ich würd halt nur schauen, dass du dir klar bist, welcher Stil es werden soll, und dir dann einen geeigneten, guten Tätowierer für den Stil suchst, auch wenn der vielleicht nicht direkt in der von dir angesprochenen Gegend ist.


Danke für deine Antwort!:)

Den Stil auf den beigefügten Bilder finde ich schon sehr cool.
Geht das ungefähr in die Richtung von der Adri vom folgenden Tattoostudio? Oder ist das was komplett anderes?:D

https://m.facebook.com/Tatouage.Chatte.Noire/
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Re: Neues Tattoo

Beitragvon DotsOnMySkin » 23.03.2017 21:47

Solltest du hoffentlich selber merken, dass ihr Stil in ne komplett andere Richtung geht.

Wie gesagt, orientier dich an Blackwork und such dir einen Spezialisten in dem Bereich.
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 496
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 24.03.2017 0:11

Vielleicht hätte ich dieses Link reinstellen sollen: https://m.facebook.com/Tatouage.Chatte. ... e_internal

Hier sieht man dass sie auch Blackwork macht. Aber ich schau mich einfach mal nach anderen Studios um!
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Re: Neues Tattoo

Beitragvon MartiAri » 24.03.2017 0:15

Da ist nix was iwie an die Beispielbilder rankommt ... Alles Oldschool oder Asia Style!

Warum nicht zu dem Künstler der die Beine gemacht hat ???

https://www.instagram.com/ttowerempire/

https://www.instagram.com/explore/tags/thievesoftower/
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1275
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 24.03.2017 7:18

Grundsätzlich hab ich nichts dagegen etwas zu reisen für ein tattoo.
Aber LA ist vielleicht etwas sehr weit weg
oder meinst du nicht? Da kommen ja auch noch ziemlich hohe Flugkosten dazu:/
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Re: Neues Tattoo

Beitragvon Ani Ta » 24.03.2017 8:39

Ich würds einfach mit Urlaub verbinden :mrgreen:

Im ernst, wenn Dich das Original einfach flasht, dann geh am besten zu genau dem Künstler, dann hast Du die grösste Chance mit dem Ergebnis glücklich zu werden. Und Tattoo-Ferien sind nicht das schlechteste :mrgreen:
Benutzeravatar
Ani Ta
 
Beiträge: 851
Registriert: 30.03.2015 6:53
Wohnort: Schweiz

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 24.03.2017 8:54

Ja stimmt da hast du recht. Dann warte ich aber noch ein bisschen, da das dann schon ziemlich auf den Geldbeutel geht :D
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Re: Neues Tattoo

Beitragvon Ani Ta » 24.03.2017 8:57

Oder Du erkundigst Dich jetzt mal schon bzgl. der Wartezeiten. Da hat man manchmal ganz gut Zeit, um das nötige Kleingeld anzusparen :mrgreen:

Dazu kommt, je früher Du den Termin weisst, desto eher kriegst nen günstigen Flug.
Benutzeravatar
Ani Ta
 
Beiträge: 851
Registriert: 30.03.2015 6:53
Wohnort: Schweiz

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BassSultan » 24.03.2017 10:40

macht ja nix, dann is die Vorfreude größer :)
und ja, einfach einen Urlaub planen und die letzten paar tage tätowieren gehen, dann zahlt sich der Flug schon mehr aus!

Sent from my Wileyfox Swift using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2284
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 26.03.2017 10:10

Hab den Tätowierer mal angeschrieben. Also die Wartezeit ist kein Problem, allerdings verlangt er pro stunde 500$. :0
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Re: Neues Tattoo

Beitragvon Mummelkratz » 26.03.2017 10:51

Das wird aber ein sehr teurer Urlaub

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Mummelkratz
 
Beiträge: 84
Registriert: 20.03.2017 10:14

Re: Neues Tattoo

Beitragvon BlackMarlin12 » 26.03.2017 11:00

Bei der größe dieses Tattoos wären ja nal locker 5000€ weg...
BlackMarlin12
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.09.2015 17:44

Nächste

Zurück zu Tattoo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 0 Gäste