Neotraditional (Rhein-Main?)

Suche Tattoostudio, Was haltet ihr von... etc.pp

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon DanielSVD » 29.03.2020 20:53

Gude ihr Lieben,

nach langer Zeit mal wieder ein Thread von mir :o :D Mein Arm bei Cybe neigt sich bald dem Ende zu (ohne Corona wären wir auch nächste Woche schon einen Schritt weiter) und da habe ich mir optimistischerweise mal gedacht: Warum nicht als nächstes ein Backpiece? :mrgreen: Also schon mal ein bisschen die typischen Kanäle abgesucht und geschaut, was einem da so zusagt. Vom Stil her soll es gerne Neotraditional sein. Ziemlich gut finde ich da z.B. Dominik Schulte https://instagram.com/dom.off_tattoo?igshid=1smnhlyqomze3 oder auch Robin Kemper https://instagram.com/robin.kemper.taetowierungen?igshid=18jglhyv9bzx

Jetzt würde mich mal interessieren, ob über das Schwarmwissen des Forums auch noch ein paar Leute zusammen kommen, die vielleicht sogar hier im Umkreis anzutreffen sind. Gar nicht, um Entfernung zu sparen, sondern eher um noch ein paar Leute zum stöbern zu finden :D Region ist Rhein-Main Gebiet bzw Südhessen, dementsprechende ist aber auch Rheinland-Pfalz oder auch nördliche Teile BaWü noch gut im Umkreis . Natürlich sind auch Künstler mit mehr Entfernung gerne gesehen, gerade Berlin ist in der Hinsicht ja scheinbar auch ganz gut aufgestellt. Hier in direkter Nähe konnte ich nur Teemohr https://instagram.com/teemohr_antinormal?igshid=14nhtbim9gydl finden (der btw auch ein Backpiece rausgehauen hat, welches es mir etwas angetan hat :p). Also gerne her mit euren Ideen :)
Benutzeravatar
DanielSVD
 
Beiträge: 282
Registriert: 30.11.2012 8:16

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon lesnurmit » 29.03.2020 23:13

oha, da hast Du schon klasse Artists im Visier,
damit es nicht zu leicht wird: https://www.instagram.com/tattooeuforia/?hl=de wäre Nürnberg ok?

Da Du Berlin erwähntest: https://www.instagram.com/friedrichuebler/?hl=de

Nochmal Berlin Tanja Schulze: https://www.instagram.com/tanjaschulze_tattooatelier/ bei Tanja Arbeiten gefällt es mir besonders wenn sie nicht so "glatt geschlifffen" aussehen :wink:
Benutzeravatar
lesnurmit
 
Beiträge: 863
Registriert: 16.11.2015 22:13

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon Affenjunge » 30.03.2020 19:37

In Frankfurt vllt den Moritz Konstantin?
Benutzeravatar
Affenjunge
 
Beiträge: 249
Registriert: 08.07.2010 13:23
Wohnort: Offenbach

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon DanielSVD » 31.03.2020 0:13

Danke schon mal ihr Beiden :) Moritz scheint auch schöne Sachen zu machen. Auch der Nürnberg Tipp ist interessant gewesen, kannte ich noch nicht! Werde mir mal in Ruhe die Galerien zu Gemüte führen :mrgreen:
Falls es noch weitere Tipps oder Empfehlungen gibt: Nur keine Scheu :D
Benutzeravatar
DanielSVD
 
Beiträge: 282
Registriert: 30.11.2012 8:16

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon n8ght » 31.03.2020 9:28

Youngblood aus Leipzig / hideoutatelier.

Denis aka k-ink-man hier ausm Forum von Extend the scope aus Göttingen. Hier eher bekannt für seine asiatischen Sachen, aber wenn man bei IG durchscrollt, findet man auch wirklich schöne Neo-Trad-Sachen.

Julia Örtgen aus Essen / Emberslane.

Sandra König aka Bad*Kitty hier ausm Forum, aus Rottenburg bei Stuttgart.

Vielleicht mal durchklickern bei Stickandstones aus Berlin. Da lohnt sich immer ein Blick auf die Stammtätowowrwr sowie auf die Guestspots. (ok, derzeit vielleicht nicht..... -.- lol)


Tante Edit möchte noch folgende internationale Künstler hinzufügen, die aber durchaus auch mal auf Guestspots nach Deutschland kommen (z.B. zu Stickandstones)

Alvarito aus Barcelona
Tdonaire aus Barcelona
Jason James irgendwo unterhalb von London
K-ink-Man hat geschrieben:Alle Informationen sind (versteckt in einer immensen Menge von Quark) jederzeit verfügbar!
Benutzeravatar
n8ght
 
Beiträge: 9009
Registriert: 26.05.2007 19:03
Wohnort: Köln

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon Stuhlbein » 31.03.2020 11:02

Uffz. Wo fängt man da an und wo hört man auf? Da ist ja von ... bis ... alles möglich. Wurden ja auch schon viele gute genannt.
Die Frage ist ja z. B. auch, ob man es lieber detaillierter mag oder vielleicht etwas weniger detailreich, ggf. auch mit leichter Tendenz zum Oldschool, sehr farbig oder lieber gedeckt, etc.

Nichtsdestotrotz werfe ich einfach mal in den Raum:
Janis Seebald https://www.instagram.com/seebaldtattoo/ Koblenz (soweit ich weiß)
Andre https://www.instagram.com/andretatowierer/ Bochum
Danne https://www.instagram.com/danne.tatowierer/ Berlin

Wenn man es detaillierter/verspielter* mag:
Pascal Hauer* https://www.instagram.com/pascal_tatooine/ Koblenz/Neuwied (soweit ich weiß)
Georg Faust https://www.instagram.com/niemandsstift/ Bremen (soweit ich weiß)
Chris Green https://www.instagram.com/imchrisgreen/ Manchester (ok, nicht ganz Rhein-Main ... :mrgreen: )

Alle Angaben ohne Gewähr.*

*edit: noch hinzugefügt
Stuhlbein
 
Beiträge: 17
Registriert: 17.06.2019 17:29

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon DotsOnMySkin » 09.04.2020 20:58

Werfe noch den Millo in die Runde: https://www.instagram.com/marshmillostattoos/
"Manche Leute halten sich für mehr Künstler, als sie letzten Endes sind und den Tätowierer für mehr Dienstleister, als er letztendlich sein möchte." (Bad*Kitty)
Benutzeravatar
DotsOnMySkin
 
Beiträge: 764
Registriert: 03.05.2016 13:08

Re: Neotraditional (Rhein-Main?)

Beitragvon DanielSVD » 09.04.2020 23:44

Vielen Dank für die Antworten! Hatte zu zwei, drei Künstlern auch schon Kontakt, sieht bislang ganz gut aus. Allerdings lässt sich natürlich erst konkret planen, sobald im Alltag wieder etwas Normalität eingekehrt ist - ich werde berichten, sobald es weitergeht :)

(Falls jemand nachträglich doch nochmal einen Namen in den Raum werfen möchte: Nur her damit. Eventuell suchen auch andere Leute nach ähnlichen Kriterien, und landen in diesem Thread :mrgreen:)
Benutzeravatar
DanielSVD
 
Beiträge: 282
Registriert: 30.11.2012 8:16


Zurück zu Tattoo-Studios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast