Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Allgemeines übers Piercen

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon LuckyRomanian » 23.02.2015 21:46

Hallo,

hab da mal ne Frage.
Hab seit Weihnachten ein Labret Unterlippe mitte.
ich habe mir schon mehrere Stecker in verschiedenen Looks gekauft.
Jetzt will ich aber eigentlich überwiegend einen Ring rein tun,
ich hab aber Angst dass ich nach längerem Ring tragen die Stecker nicht mehr rein bekomme oder diese dann schief sitzen.
Dann würde ich es nämlich wahrscheinlich nicht machen, weil ich ja schon mehrere Stecker habe...
Hat jemand damit Erfahrung?

Liebe Grüße
Lucky
LuckyRomanian
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2015 21:31

Re: Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon Darko » 24.02.2015 13:48

Hallo Lucky
Nur damit ich dich richtig verstehe, du hast Sorge das sich der Stichkanal verzieht. Richtig?
Solang dein Piercing vernünftig gestochen ist, solltest du eigentlich keine Probleme haben den Schmuck zu wechseln. Hatte selbst damit nie Probleme u kenne auch niemanden der von Ringen nicht mehr auf Stecker wechseln konnte. Wenn dein Piercing allerdings zu niedrig bzw nicht für nen Ring gestochen wurde, sieht es unter Umständen ein wenig seltsam aus mit nem Ring, aber das ist ein anderes Thema.
Benutzeravatar
Darko
 
Beiträge: 191
Registriert: 28.09.2006 9:23

Re: Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon LuckyRomanian » 24.02.2015 19:06

Vielen Dank Darko,
ja genau das meinte ich.
das wenn ich einen Ring zulange drin habe, dass der Stichkanal
sich so verzieht, dass es einfach doof aussieht wenn ich wieder nen Stecker rein mache oder ich ihn nicht mehr richtig rein bekomme.

Zu dem anderem: mein Stichkanal ist ungefähr 2 mm direkt unter der Lippe ^^
LuckyRomanian
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2015 21:31

Re: Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon Darko » 25.02.2015 10:54

Der Ring ist ja nicht soweit unter der Haut das die Rundung den Stichkanal beeinflussen würde. Wie bei Ohrringen, da ist es doch auch egal ;)

Direkt unter der Lippe bzw dem Lippenrot? Na dann schreit dein Piercing ja geradezu nach einem Ring. Viel Spaß :)
Benutzeravatar
Darko
 
Beiträge: 191
Registriert: 28.09.2006 9:23

Re: Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon LuckyRomanian » 25.02.2015 13:48

Ok gut...
dann bestell ich mal Ringe.
Hab bloß keine Ahnung wegen Größe :roll:
Und dann kann ich in Zukunft nach belieben Stecker und Ring wechseln ^^

Also direkt unter dem Lippenrot, dh wenn ich so wie jetzt eine ganz normale Kugel drin hab (also mit Stecker dann "liegt eine Lippe auf der Kugel auf" :lol:
weiß grad nicht wie ich es besser Beschreiben soll...

Danke für die Hilfe
LuckyRomanian
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2015 21:31

Re: Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon rockkat » 25.02.2015 14:51

an sich kann man schon wechseln, ohne das sich der stichkanal dann so verändert, das die eine oder andere variante gar nicht mehr passt. bei einigen kommt es halt zu zickereien wenn gewechselt wird, wenn sich der stichkanal an die neue form anpassen muß. ob du zu denen gehörst die da locker flockig hin und her tauschen können, wirst du nur durch ausprobieren herausfinden
nigs
Benutzeravatar
rockkat
 
Beiträge: 3550
Registriert: 04.02.2011 17:24

Re: Labret: Kann man Ring und Stecker beliebig wechseln?

Beitragvon Darko » 25.02.2015 15:46

Wieso fragst du nicht einfach den Piercer deines Vertrauens? Hier bekommst du nur Erfahrungenswerte ( 2 Antworten, 2 Erfahrungen). Dein Piercer wird dir wohl verlässlicher Antworten u wird dir vorallem sagen können welche Ringgröße u Stärke du brauchst :)

Liebe grüße
Benutzeravatar
Darko
 
Beiträge: 191
Registriert: 28.09.2006 9:23


Zurück zu Piercing

cron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste